Auryn Resources Inc. (TSX: AUG, NYSE AMERICAN: AUG, „Auryn” oder das „Unternehmen” – https://www.youtube.com/watch?v=89IOKIaiPvc&list=PLBpDlKjdv3yoWEe8WGEU2dq8ikvb5EJ4l&index=4&t=0s) freut sich, in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Toronto Stock Exchange die Abstimmungsergebnisse der Wahl des Board of Directors auf der ordentlichen Hauptversammlung (die „Hauptversammlung”) bekannt zu geben, die am 7. Juni 2018 in Vancouver, British Columbia, stattgefunden hat. Die im Informationsrundschreiben des Unternehmens vom 26. April 2018, welches am 2. Mai 2018 bei SEDAR eingereicht wurde, aufgeführten Nominierten wurden von der Versammlung bis zur nächsten Hauptversammlung als Direktoren des Unternehmens gewählt.

Ivan Bebek, der Executive Chairman, erklärte dazu: „Wir möchten uns bei unseren Aktionären für ihre anhaltende Unterstützung bedanken. Obwohl dies in unserer jüngsten Aktienkurs-Entwicklung noch nicht abgebildet ist, ist das Unternehmen dank einer bedeutenden Entdeckung in Committee Bay bestens aufgestellt; in dem Gebiet wird voraussichtlich im Juli 2018 mit den Bohrungen begonnen. Außerdem hat das Unternehmen bei seinen ersten Arbeiten an der Oberfläche und seinen Felduntersuchungen im Bezirk Sombrero in Peru beeindruckende Ergebnisse erzielt, denn dort wurden ausgedehnte Gold-, Kupfer-Skarn- und Porphyr-Systeme identifiziert.” 

„Uns stehen im zweiten Halbjahr 2018 umfangreiche Arbeiten bevor, da die Programme im gesamten Portfolio fortgesetzt werden“, so Ivan Bebek weiter. „Bei acht Zielgebieten in Committee Bay sowie der Aiviq-Entdeckung, die die Grundlage für die Sommerbohrkampagne 2018 darstellen wird, liegen die Ergebnisse aus den Infill-Bohrungen noch nicht vor. Die Oberflächenergebnisse aus den Schürfgrabungen und aus den systematisch entnommenen Gesteinsproben des Projekts Sombrero werden in den kommenden Wochen erwartet.” 


Auf der Hauptversammlung waren die Inhaber von insgesamt 32.951.016 Stammaktien des Unternehmens („Stammaktien”) persönlich oder in Vertretung anwesend; dies entspricht 38,38 % der im Umlauf befindlichen Stammaktien. Bei der Wahl der Directors wurden die folgenden Abstimmungsergebnisse erzielt.

Für jeden Director wurden 11.026.877 „Non-Votes“ erfasst (ohne Abstimmmung). „Non-Votes“ sind „discretionary votes“, d. h. die Entscheidung über die Wahl wurde von einem wirtschaftlich berechtigten Inhaber mit Sitz in den USA einem Broker überlassen; diese Stimmen sind jedoch nach den kanadischen Wertpapierbestimmungen nicht zulässig.

Die Abstimmungsergebnisse sind über www.sedar.com  abrufbar.

Über Auryn

Auryn Resources ist ein technisch orientiertes Junior-Bergbauexplorationsunternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, seinen Unternehmenswert im Zuge von Projektübernahmen und -erschließungen zu steigern. Das Führungsteam des Unternehmens ist äußerst erfahren und kann beeindruckende Referenzen vorlegen. Das Unternehmen punktet nicht nur mit einem umfassenden Team aus technischen Experten, sondern auch mit einem erstklassigen Portfolio an Goldexplorationsprojekten. Auryn legt sein Hauptaugenmerk auf skalierbare Lagerstätten mit hochgradiger Goldmineralisierung in etablierten Bergbaurechtssystemen. Dazu zählen die Goldprojekte Committee Bay und Gibson MacQuoid in Nunavut, das Goldprojekt Homestake Ridge in British Columbia sowie mehrere Goldprojekte in Südperu, die über Corisur Peru SAC betrieben werden.

Zukunftsgerichtete Informationen und weitere vorsorgliche Hinweise

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ gelten. Zukunftsgerichtete Informationen sind Informationen, zu denen auch Annahmen zu zukünftigen Leistungen und/oder Prognosen, einschließlich Informationen im Hinblick auf den Erwerb von Mineralkonzessionen sowie die Besitzrechte an diesen Mineralkonzessionen, zählen. Diese Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich (und zwar sowohl in positiver als auch negativer Weise) von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, auf welche in solchen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt Bezug genommen wird. Den Lesern wird empfohlen, in Bezug auf Risiken den Jahresbericht sowie die Stellungnahme und Analyse der Unternehmensführung (MD&A) für das Jahr zum 31. Dezember 2017 bzw. die weitere laufende Berichterstattung des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapierbehörden zu konsultieren. Einschlägige Informationen dazu sind auch in der Registrierungserklärung enthalten, die das Unternehmen mittels Formular 40-F bei der United States Securities and Exchange Commission eingereicht hat und die auf www.sec.gov veröffentlicht wurde.

Die Toronto Stock Exchange hat diese Mitteilung nicht überprüft und übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Swiss Resource Capital AG
Poststrasse 1
CH9100 Herisau
Telefon: +41 (71) 354-8501
Telefax: +41 (71) 560-4271
http://www.resource-capital.ch

Ansprechpartner:
Jochen Staiger
CEO
Telefon: +41 (71) 3548501
E-Mail: js@resource-capital.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Finanzen / Bilanzen

Erster Erwerb von 13,11 % Aktien der SINGULUS TECHNOLOGIES AG durch China National Building Materials (CNBM) abgeschlossen

China National Building Materials, Peking (CNBM), hat die SINGULUS TECHNOLOGIES AG darüber informiert, dass im Rahmen einer Minderheitsbeteiligung in einem ersten Schritt rund 13,11 % Aktien (1,166 Mio. Aktien) von außenstehenden Aktionären erworben wurden. Der Read more…

Finanzen / Bilanzen

Goldcorp-Nachbar Generic Gold wartet gespannt auf Ergebnisse von Red Bull

20 Kilometer sind im Maßstab des Yukon in Alaska fast nichts. So nah liegen die zentrale Lagerstätte des Coffee-Goldprojekts von Gold Corp (TSX: G) und das Explorationsprojekt VIP von Generic Gold Corp. (CSE: GGC, FRA: Read more…

Finanzen / Bilanzen

Harte Gold erhält Genehmigung für die kommerzielle Goldproduktion

Jetzt steht der Beginn der kommerziellen Goldproduktion bei Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT) wirklich unmittelbar bevor! Denn wie das Unternehmen gestern bekannt gab, hat man nun alle nötigen Genehmigungen für den kommerziellen Betrieb Read more…