Die Einhängethermostate, Kältethermostate und Umwälzthermostate aus der neuen DYNEO Reihe stehen für eine zukunftsweisende Technologie mit hohen Ansprüchen an Genauigkeit, Ökonomie, Handhabung und präzise Temperierung. Für den praktischen Einsatz im modernen Labor überzeugen die  DYNEO mit hohen Heiz- und Kühlleistungen und lassen sich einfach von vorne bedienen. Fokussiert auf die Bedürfnisse der Kunden,  bietet die DYNEO Reihe mit dem einzigartigen Drehknopf eine neue, moderne Bedienmöglichkeit. Das gesamte Menü, alle Funktionen und Einstellungen werden direkt über das zentrale Bedienelement an der Vorderseite der Thermostate gesteuert. Im Gegensatz zu Geräten mit Touch-Display erhält der Anwender über den neuen Drehknopf eine taktile Rückmeldung zu seinen Aktionen. Das neue, durchdachte Bedienkonzept von DYNEO ermöglicht einfacheren, schnelleren und bequemeren Zugriff auf die am häufigsten genutzten Funktionen. Das  robuste und leuchtstarke Industrydisplay ist auch aus der Entfernung auf einen Blick ablesbar. Durch die große Auswahl an Modellen findet sich für jede Temperieraufgabe eine Lösung.

Die kraftvollen DYNEO Kältethermostate bieten einen Temperaturbereich von -50 °C bis +200 °C bei einer Heizleistung von 2 kW. Die Pumpenleistung bei den DD-Modellen beträgt 22 l/min bzw. 0.6 bar. Mit einer Druck-/Saugpumpe ausgestattet haben die DS-Modelle eine Pumpenleistung von 23.5 l/min bzw. 0.45 bar (Druck) / 0.4 bar (Saug). Auch bei höheren Umgebungstemperaturen bis +40 °C arbeiten die Kältethermostate präzise und zuverlässig.

Für maximale Flexibilität stehen die DYNEO Einhängethermostate. Sie werden mit einer stabilen und robusten Badklammer geliefert und können an beliebigen Badgefäßen mit bis 50 Liter montiert werden. Die Thermostate werden für interne Temperierung verwendet und decken einen Arbeitstemperaturbereich von +20 °C bis +200 °C ab.


DYNEO Umwälzthermostate für interne und externe Applikationen sind für Anwendungen von 4 bis 26 Liter erhältlich und mit einer integrierten Kühlschlange zum Gegenkühlen ausgestattet. Der integrierte Ablasshahn ermöglicht eine sichere und saubere Entleerung.

 Informieren Sie sich auf der Achema2018 in Frankfurt über die neuen Geräte aus der DYNEO Reihe und besuchen Sie uns in Halle 4.2 Stand J38.

Über die JULABO GmbH

JULABO, 1967 gegründet in Deutschland, entwickelt anspruchsvolle Temperiertechnik und steht auf diesem Gebiet für Innovation und Kompetenz. Mit modernster Regeltechnik ausgestattete JULABO Geräte sind überall dort im Einsatz, wo höchste Temperaturgenauigkeit oder schnellste Reaktion auf Temperaturveränderungen gefragt sind. Über 450.000 installierte Julabo Geräte weltweit stehen für die hohe Akzeptanz bei Anwendern in Forschung und Industrie. Mit bewährter Qualität "Made in Germany" und schnellem, kompetentem Support durch Ansprechpartner vor Ort entwickelte sich JULABO zu einem führenden Unternehmen für Temperierlösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

JULABO GmbH
Gerhard-Juchheim-Strasse 1
77960 Seelbach
Telefon: +49 (7823) 510
Telefax: +49 (7823) 2491
http://www.julabo.com

Ansprechpartner:
Silja Moser-Salomon
Marketing & PR
Telefon: +49 (7823) 51-156
Fax: +49 (7823) 2491
E-Mail: s.moser@julabo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Schwer gefragtes Know-how Dichtheits- und Funktionsprüfung: ZELTWANGER gehört zu den Pionieren im Bereich E-Mobilität

Ob Wirtschaft, Politik oder Anwender: E-Mobilität erfordert von allen eine ganz neue Denke. Sie wird unseren kompletten Lebensstil verändern. Das macht Elektromobilität zu einem lukrativen Wachstumsmarkt, an dem nicht nur die Automobilindustrie beteiligt ist. Das Read more…

Produktionstechnik

Effizienzsprung für Absaugsysteme: KEMPER bringt WeldFil-Serie auf den Markt

Entwicklungssprung für Absaug- und Filteranlagen: Mit der WeldFil-Serie führt KEMPER sein Portfolio an zentralen Absaugsystemen in ein digitales Zeitalter. Der Hersteller macht die Anlagen nicht nur internetfähig, sondern optimiert sie auch umfassend hinsichtlich Energieaufwand, Wartungsbedarf Read more…

Produktionstechnik

Jubiläum in der Pharmaserv Niederlassung in Frankfurt

Wenn es um Spezialdienstleistungen für die Pharmaindustrie geht, kann die Pharmaserv GmbH auf jahrzehntelange Erfahrung zurückblicken. „Wir merken schon lange, dass unsere Angebote immer stärker nachgefragt werden“, erklärt Peter Michael Weimar, Leiter Technik bei Pharmaserv. Read more…