Vom 30. Mai bis 1. Juni fand in Miami Beach die M-Files Global Partner Conference statt, auf der sich mehr als 200 M-Files Partner aus der ganzen Welt trafen. Und Electric Paper Informationssysteme war natürlich wieder mit von der Partie. 

Die Themen der Konferenz waren vielfältig aus den Bereichen Vertrieb, Marketing und Technik. Das Partnermeeting bot allen Teilnehmern die hervorragende Gelegenheit nicht nur das große M-Files Team, sondern auch viele andere Partner kennen zu lernen und sich mit ihnen auszutauschen.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Konferenz stand die zukünftige Entwicklung der DMS-Lösung M-Files, die durch zahlreiche Erweiterungen und Produktvarianten inzwischen viel mehr als ein reines Dokumentenmanagementsystem ist.


M-Files – Was gibt´s Neues? 

Die Konferenz bestätigte einmal mehr, dass M-Files seiner Einschätzung als Vorreiter durch Analy sten wie Forrester und Gartner mehr als gerecht wird. Gerade weil das Informationsmanagementsystem M-Files das jüngste Kind der ECM Branche ist, wächst der Marktanteil kontinuierlich und M-Files zeigt nach wie vor hohe Innovationskraft.

Funktionen wie der Intelligent Metadata Layer (IML) von M-Files 2018 und auch das Thema künstliche Intelligenz und weitere Funktionalitäten in diesem Bereich revolutionieren das Informationsmanagement und helfen inzwischen mehr als 8.000Unternehmen in mehr als 100 Ländern beim Organisieren ihrer Dokumente und Informationen.

Auszeichnungen für Electric Paper

Nachdem Electric Paper Informationssysteme im letzten Jahr als Anerkennung für seine Leistungen und Erfolge zum Gold Partner für Deutschland ernannt wurde, konnten sich das Unternehmen in Miami über den Titel „Partner of the Year EMEA 2018“ freuen. Dazu Geschäftsführer Lars Riemenschneider: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung für unsere Leistungen und unsere M-Files Expertise. Damit geben wir das klare Signal: Wir sind Profis.“ 

Vorstellung Process Maps

Ebenfalls in Miami wurde das von Electric Paper entwickelte Tool „Visual Process Maps“, das erlaubt komplexe Sachverhalte in Form von Prozessgrafiken und Informationslandkarten darzustellen. Der Clou – die Lösung ist voll in M-Files integriert. In den interaktiven Landkarten entsteht so ein Bezug zu Dokumenten, Objekte und Workflows.

Über die Electric Paper Informationssysteme GmbH

Aufgabenschwerpunkte:

Belege erfassen, OCR, Barcode und Handschrift erkennen, papierhafte und elektronische Formulare und Workflows effizient unterstützen – seit bald 20 Jahren steht Electric Paper für Lösungen – bestehend aus Software, Hardware und Dienstleistungen – zur Automation von Datenerfassung und elektronischem Dokumentenmanagement (DMS).

Seit der Gründung haben wir mehr als 1000 Projekte in den verschiedensten Branchen und unterschiedlichsten Aufgabenstellungen rund um das Thema Capturing und Formularworkflow erfolgreich abgeschlossen und können uns zu Recht als Experten in unserem Gebiet bezeichnen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Electric Paper Informationssysteme GmbH
Konrad-Zuse-Allee 15
21337 Lüneburg
Telefon: +49 (4131) 96916-0
Telefax: +49 (4131) 96916-60
http://www.electricpaper.de

Ansprechpartner:
A. Hödtke
Marketing
Telefon: +49 (4131) 96916-0
Fax: +49 (4131) 96916-60
E-Mail: presse@electricpaper.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Barcodegestützte Hauspost-, Brief- und Warenverteilung im Unternehmen

Betreiben und verwalten Sie die Poststelle Ihres Unternehmens und verteilen die eingehenden Paketsendungen bzw. Lieferungen innerhalb an Ihre Mitarbeiter?! Dann verabschieden Sie sich jetzt von fehleranfälligen, händisch geführten Papierlisten und unübersichtlichen Excel Tabellen. Um die Read more…

Allgemein

Jeroen van Erven ist neuer CFO der SD Worx Group

Jeroen van Erven ist neuer Chief Financial Officer (CFO) der SD Worx Group. Er verfügt über große internationale Erfahrung, auch in der Betreuung von Übernahmen. Van Erven erhält einen Sitz im Executive Committee der Gruppe Read more…

Allgemein

eurodata Österreich launcht neuen Internetauftritt

eurodata Österreich hat seinen bisherigen Internetauftritt einem Relaunch unterzogen und ist soeben mit einer neuen Homepage live gegangen. Die neue Webseite wurde nicht nur inhaltlich völlig neu konzipiert, sondern ist auch technisch auf dem aktuellsten Read more…