Die Redaktion des Fachmagazins LOGISTRA stellt in Ausgabe 5-6/2018 bei der Leserwahl LOGISTRA best practice: Innovationen 2018 insgesamt 24 innovative Produkte und Lösungen in acht Kategorien zur Wahl. Wichtig neben dem Neuigkeitswert ist die Praxistauglichkeit: Alle Kandidaten sollen bereits jetzt oder in absehbarer Zeit auf dem Markt verfügbar sein und einen tatsächlichen Mehrwert für die Anwendungspraxis schaffen – „best practice“ eben.

Die Auswahl orientierte sich in diesem Jahr an den in der Logistik vorherrschenden Megatrends Automatisierung, E-Commerce und Digitalisierung. Viele der Kandidaten lassen sich einem dieser Bereiche zuordnen. Und auch die Sicherheit in Lager und Transport steht auf der Agenda weit oben. Die Bandbreite der vorgestellten Ideen reicht vom cleveren Staplerleitsystem, das keine Markierungen im Lager mehr benötigt, bis hin zu emissionsfreien Transportmitteln für die Warendistribution auf der Letzten Meile. Weitere Nominierte sind ein Schubmaststapler, der autonom auch in großen Regalhöhen ein- und auslagert, eine Nachrüstlösung für Euro-5-Diesel, eine Software, die Regalbediengeräte ohne Zusatzhardware beschleunigt, und eine Sprachsteuerung für eine Transporter-Telematik – wer die Hände am Steuer und den Blick auf der Straße lassen kann, fährt einfach sicherer.

Abgestimmt werden kann online bis zum 10. August 2018 auf der Website www.logistra.de. Die Gewinner der acht Kategorien werden in LOGISTRA 10/2018 vorgestellt.


Kategorien und Kandidaten 2018:

Die Produkte und Unternehmen wurden von der Redaktion LOGISTRA vorab ausgewählt. In jeder der acht Kategorie stehen drei Produkte zur Auswahl. Die Wahl erfolgt ausschließlich online.

Kategorie Auto-ID

• ICS: Multiscan

• Identpro: Staplerleitsystem identpus

• Sick: Inspector P6xx ­Fachfeinpositionierung

Kategorie Fahrzeugausstattung

• Amminex/Faurecia: BlueFit

• Krone: Laderaumerkennung

• TBV Kühlfahrzeuge: Elektrische Kühlanlage mit Solarpaneel

Kategorie Fahrzeuge und Fuhrpark

• MAN: eTGE

• Schaeffler: Bio-Hybrid

• Volvo: FE Electric

Kategorie Flurförderzeuge

• Jungheinrich ETV216i

• Linde Material Handling: R-matic

• Still: RX 20

Kategorie Lagern und Kommissionieren

• Berger Engineering: SEOS

• Denipro: denigrid

• SSI Schäfer / Schaeffler: Maintenance 4.0 for Intralogistics

Kategorie Telematik und Navigation

• ADAC TruckService: Mobile Ferndiagnose

• Kögel: Telematik mit automatischer Reifenerkennung

• Mercedes-Benz: MBUX mit Sprachsteuerung

Kategorie Transportsicherheit

• Fraunhofer IML / Deutsche Telekom: Low Cost Tracker

• Rite Hite: Safe-T-Signal

• VW Nutzfahrzeuge: Adaptive Cruise Control mit Front Assist

Kategorie Verpacken und Versenden

• b&w solutions: PaperMaster bw18

• Bito Lagertechnik: Sunflower-Compound SFC

• Logopak Systeme: Logomatic 900 QTB

Gewinner der Vorjahre:

Best Practice Innovationen 2016

1. AutoID: ICS – Smart Watch mit Mobilfunkchip

2. Fahrzeuge und Fuhrpark: Volkswagen VW T6

3. Fahrzeugausstattung: Schöler Fördertechnik – Mobiles Ladesystem für Niederhubwagen mit Lithium-Ionen-Akkus

4. Flurförderzeuge: Still – Autonomer Kommissionierstapler „iGo neo CX 20“

5. Lagern/Kommissionieren: Eisenmann – Fahrerloses Doppelkufensystem LogiMover

6. Telematik und Navigation: Volvo Trucks – Ortungsdienst Positioning+

7. Transportsicherheit: Kögel – Ladungssicherung per Seitenschutznetz

8. Verpacken und Versenden: Lockbox – absperrbare Haustürbox „Lockbox“

Best Practice Innovationen 2014

1. AutoID: Datalogic Volumenmesssystem DM 3610

2. Fahrzeuge und Fuhrpark: Mercedes-Benz Neuer Sprinter

3. Fahrzeugausstattung: Voith Turbo-Retarder-Kupplung VIAB

4. Flurförderzeuge: Linde Material Handling Brennstoffzellenstapler

5. Lagern und Kommissionieren: Crown QuickPick Remote-System

6. Telematik und Navigation: Schmitz-Cargobull Trailer-Telematik

7. Transportsicherheit: tbm hightech control mit NoColl Kollisionsschutz-System

8. Verpacken und Versenden: Easypack Förderband zur Papierpolsterversorgung

Über HUSS Unternehmensgruppe

Der HUSS-VERLAG ist ein moderner B2B-Verlag, der mit Fachzeitschriften und periodisch erscheinenden Sonderpublikationen die Fach- und Führungskräfte des Wirtschaftszweigs Logistik sowie der Branchen Touristik, Transport und Personenbeförderung mit Produkten, Praxis- und Hintergrundwissen versorgt. Zudem organisiert der HUSS-VERLAG renommierte Branchen-Veranstaltungen, wie etwa Fachforen. Im Laufe der Jahre haben sich auch die Webpräsenzen der Fachmagazine zu gesuchten Informationsportalen entwickelt. Im HUSS-VERLAG erscheinen aktuell die Fachzeitschriften LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA, Transport, taxi heute, busplaner, VISION mobility, Unterwegs auf der Autobahn und PROFI Werkstatt samt Sonderveröffentlichungen und digitale Medien. Der Verlag verleiht auch Preise, wie den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit, den Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis, Taxi des Jahres, die BESTE PROFI Werkstatt-Marke, die BESTE LOGISTIK MARKE, LOGISTRA best practice und den Supply Chain Management Award. Geschäftsführer vom HUSS-VERLAG sind Christoph Huss, Bert Brandenburg und Rainer Langhammer.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HUSS Unternehmensgruppe
Joseph-Dollinger-Bogen 5
80807 München
Telefon: +49 (89) 32391-0
Telefax: +49 (89) 32391-416
http://www.huss.de

Ansprechpartner:
Tobias Schweikl
Chefredakteur LOGISTRA
Telefon: +49 (89) 32391-493
Fax: +49 (89) 32391-493
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

Uniscon @ It-sa 2018: Eine Cloud-Plattform für das IoT und sicherheitskritische Anwendungen

Wie bekomme ich sicherheitskritische Anwendungen in die Cloud? Auf der IT-Security-Messe it-sa 2018 stellt die Münchner TÜV SÜD-Tochter Uniscon GmbH ihre Sealed Platform vor. Damit haben Unternehmen künftig ein Werkzeug in der Hand, das höchsten Read more…

Events

Recap: 12. Deutscher Marken-Summit

Am 10. und 11. September 2018 fand in Frankfurt am Main der 12. Deutsche Marken-Summit statt. diva-e Experte für Künstliche Intelligenz, Prof. Dr. Peter Gentsch, war mit seiner Eröffnungskeynote mittendrin, statt nur dabei! Gentsch beleuchtete Read more…

Events

„Ein bisschen Managed Security geht nicht“

acmeo ist vom 9. bis 11. Oktober erstmals auf Europas größter IT-Security-Messe it-sa vertreten. Gemeinsam mit seinen Herstellerpartnern Hornetsecurity (Halle 10, Stand 606) und DocBee (Halle 10.1, Stand 10.1-416) präsentiert der VAD für Managed Services Read more…