Der Wandel vom klassischen BI, mit Reporting, Dashboards und Adhoc-Abfragen zu Advanced Analytics ist in vollem Gange. Dies zeigten die verschiedenen Vorträge an der diesjährigen 6. Jahrestagung «BI & Analytics Agenda» deutlich auf. Der grosse Treiber hierfür ist die digitale Transformation, die inzwischen sämtliche Branchen und Geschäftsbereiche erfasst hat.

Prof. Dr. Andreas Wagener, Professor für digitales Marketing an der Hochschule Hof, zeigte in der ersten Keynote auf kurzweilige Art und Weise, welche Herausforderungen durch künstliche Intelligenz und Robotik auf uns zukommen. Dazu gehören auch Verantwortlichkeiten aus rechtlicher, versicherungstechnischer und ethischer Sicht. Interessant waren insbesondere auch die Querverweise auf die Robotik-Forschung und zahlreiche Beispiel für Entscheidungen die künftige von Algorithmen getroffen werden.

Der Wandel hin zu Advanced Analytics zeigte sich eindrücklich in den verschiedenen Praxisvorträgen von Ticketcorner, Swisscom und TUI. Der Vortrag «Top BI und Analytics Trends für 2018» von Herbert Stauffer, Geschäftsführer BARC Schweiz, bestätigte diesen Wandel und zeigte weitere Möglichkeiten auf. Der Vortrag basiert auf der Studie «BI Trends 2018» auf Basis der Daten der weltweit grössten Studie zu Business Intelligence, dem BI Survey der BARC.


Die zweite Keynote wurde von Stefanie Fröhner-Goodwin, Vice President Business Intelligence, ProSiebenSat.1 Media AG gehalten. Ihr Fokus ist die Analyse von Einschaltquoten und die Vermarktung von Werbeblöcken, was uns Frau Fröhner-Goodwin auf ihre erfrischende Art und Weise aufzeigte.

Am Nachmittag konnte im Rahmen des World-Cafés an fünf verschiedenen Thementischen diskutiert und Fragen gestellt werden. Das Angebot wurde von vielen Teilnehmern genutzt. Ebenfalls gut besucht wurde die Begleitausstellung.

Mit 13 Ausstellern und über 130 Teilnehmern war die 6. Durchführung der Veranstaltung sehr erfolgreich.

Unter dem Titel «BI & Analytics Agenda 2019» wird die 7. Jahrestagung am 8. Mai 2019 im Zürich Marriott Hotel stattfinden. Am Vortag werden wieder ganztätige Intensivseminare angeboten. Reservieren Sie sich jetzt schon die Termine in Ihrer Agenda: www.biundanalyticsagenda.ch

Über die Vereon AG

Die Vereon AG veranstaltet hochkarätige Tagungen, Konferenzen und Workshops zu aktuellen Themen aus Wirtschaft und Wissenschaft. Ausgewiesene Experten aus Forschung, Wissenschaft, Praxis und Politik präsentieren regelmässig pragmatische Lösungsansätze und wegweisende Trends. Führungs- und Fachkräfte aller Branchen schätzen diese Informationsplattformen zum Wissensausbau, Erfahrungsaustausch und zur Gewinnung wertvoller neuer Kontakte.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Vereon AG
Hauptstrasse 54
CH8280 Kreuzlingen
Telefon: +41 (71) 6778700
Telefax: +41 (71) 6778701
http://www.vereon.ch

Ansprechpartner:
Annabell Schlensog
Marketing
Telefon: +41 (71) 677-8717
E-Mail: annabell.schlensog@vereon.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Dienstleistungen

Damit Führung nicht mehr „nebenbei“ passiert

Der Alltag in vielen deutschen mittelständischen Unternehmen: Führungskräfte werden nach ihrer fachlichen Eignung ausgewählt, anstelle der realen Führungskompetenz. Oft erhalten selbst Führungskräfte, die kurz vorm Burnout stehen eine höhere Führungsfunktion, anstatt die Größe des Verantwortungsbereichs Read more…

Dienstleistungen

Rechtskataster – nervige Verpflichtung oder Werkzeug zum Erfolg? Seminar in Berlin liefert Instrumente

Zahlreiche Normen wie die ISO 9001, ISO 14001 oder die ISO 50001 fordern, dass Gesetze, Regelungen, Verordnungen, Erlässe und unternehmenseigene Regelungen stetig überwacht werden – Begriffe, die wohl  jedem Verantwortlichen manche schlaflose Nacht bereiten. Aber Read more…

Dienstleistungen

Qualitätsmanagement an der Charité – eine Erfolgsstory

Vor mehr als einem Jahrzehnt erhielt das Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie Charité-Universitätsmedizin Berlin sein erstes ISO 9001 Zertifikat. Seitdem ist das Institut mit einem beispielhaften Qualitätsmanagement (QMS) nach DIN EN ISO 9001 durch Read more…