Innoplexus AG wird nun Teil des NVIDIA Inception Program. Ein Programm, das darauf abzielt, engagierte und außergewöhnliche Start-ups zu fördern, die mit Hilfe Künstlicher Intelligenz (KI) und Datenwissenschaft Industrien revolutionieren. Das Inception-Programm hilft während verschiedener Phasen der Produktentwicklung, des Prototyping und der Produktbereitstellung.

Die offizielle Bestätigung kam am 23. Mai 2018. Alles begann als Gaurav Tripathi, Mitgründer und CTO der Innoplexus AG, während GPU Technology Conference in San Francisco den Inception Programmkoordinatoren Innoplexus, ihre Produkte und den hierfür genutzten Deep Learning Methoden erklärte. Die Programmeigentümer fanden Gefallen an den Ideen – insbesondere daran, wie Innoplexus mit Deep Learning die Pharmaindustrie revolutioniert.

Nach Erhalt der offiziellen Verkündung der Teilnahme am virtuellen Accelerator-Programm sagte Gaurav: "Ich war schon immer ein großer NVIDIA-Fan – beginnend mit meiner Gaming-Vergangenheit und meinen PC-Montage-Tagen, in denen ich PCs zusammenbaute um auf dem IIT Mumbai Campus ein wenig Geld zu verdienen. Ich habe gesehen, wie NVIDIA von einer "Grafikkartenfirma" zum KI-Riese gewachsen ist und schon länger nach einer Chance der Zusammenarbeit gesucht."


Innoplexus wird jetzt eine Reihe von Vorteilen genießen können, wie den Zugriff auf das globale Netzwerk von NVIDIA und das Deep Learning Institute sowie Hardware-Rabatte für GPUs und einen frühzeitigen Zugang zu modernster Technologie. "Dies ist eine sehr wertvolle Unterstützung auf unserem Weg zum europäischen KI-Champion", fasst Gaurav mit einem Lächeln zusammen.

Über die Innoplexus AG

Die Innoplexus AG bietet Data-as-a-Service- und Continuous-Analytics-as-a-Service-Produkte an, die Unternehmen dabei unterstützen, ihre Entscheidungen kontinuierlich zu treffen, indem sie Erkenntnisse aus strukturierten und unstrukturierten privaten und öffentlichen Daten mithilfe modernster Artificial-Intelligence- und Deep-Learning-Technologien generieren. Die Innoplexus AG wurde 2011 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Eschborn, Deutschland, und Niederlassungen in Pune, Indien, und Hoboken, USA.

https://www.innoplexus.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Innoplexus AG
Frankfurter Strasse 63
65760 Eschborn
Telefon: +49 (6196) 7774285
http://www.innoplexus.com

Ansprechpartner:
Silke Otte
Marketing und PR
E-Mail: silke.otte@innoplexus.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Quentic erneut als “Great Place to Work” ausgezeichnet

Quentic zählt zu den Siegern des Great Place To Work® Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg 2019“. Der Anbieter von Software und Services für Health, Safety, Environment (HSE) sowie Corporate Social Responsibility (CSR) wurde von dem Read more…

Firmenintern

Immobilien und Finanzierung für das Leben von der LeitHome Immobilien GmbH

Seit dem 01.02.2019 gibt es einen neuen Immobilienspezialisten am Markt. Die LeitHome Immobilien GmbH ist der neue kompetenter Partner für Immobilien, Finanzierung und Neubau, mit jahrzehntelanger Erfahrung und besten Kontakten. Viele Immobilienmakler stellen nicht den Read more…

Firmenintern

WITTENSTEIN SE: Dr. Bertram Hoffmann ab 1. April 2019 neuer Vorstandsvorsitzender

Wechsel an der Unternehmensspitze des baden-württembergischen Mechatronikkonzerns: Dr. Bertram Hoffmann (55) wird neuer Vorstandsvorsitzender der WITTENSTEIN SE. Der Maschinenbauingenieur gehört bisher dem Vorstand der Bosch Rexroth AG an. Hoffmann folgt mit Beginn des neuen Geschäftsjahres Read more…