Schon ab der Vertragsunterzeichnung eines neuen Mitarbeiters durchlaufen Personalabteilung, Führungskräfte und IT-Verantwortliche eines Unternehmens die entscheidenden ersten Schritte eines umfangreichen Ausstattungs- und Einarbeitungsprozesses. Doch nicht immer endet der mit der pünktlichen Bereitstellung aller benötigten Services am ersten Tag des neuen Kollegen. Wie DCON mit seiner Toollösung IT-SPS schon heute auf derartige Herausforderungen des IT-Service Managements antwortet und so das Onboarding eines jeden Unternehmens erfolgreich unterstützt, zeigt die Software jetzt selbst: In einem neuen Erklärvideo erwacht sie erstmals zu Leben.

Damit der neue Kollege vom ersten Tag an produktiv arbeiten kann, ist er auf die pünktliche Bereitstellung seiner passenden und funktionsfähigen IT-Ausstattung angewiesen. Doch während das sogenannte Service Provisioning einen Kernprozess des Service Managements von Unternehmen darstellt, ist es im Tagesgeschäft meist nicht optimal gelöst. Weil die kontinuierliche Produktivität neuer Kollegen bei der optimalen IT-Erstausstattung beginnt, liefert das Software- und Beratungsunternehmen DCON mit IT-SPS eine Softwarelösung, die schon vor dem ersten Arbeitstag die lückenlose Bereitstellung aller Services managt.

Alles beginnt mit nur einem einzigen Klick


Wie effizientes Enterprise Service Management mit der richtigen Unterstützung aussehen kann, macht DCON nun so greifbar wie noch nie: Als hilfsbereiter Roboter zeigt die Software im neuen Video selbst, wie sie die zahlreichen IT-Prozesse zur Ausstattung eines neuen Mitarbeiters clever steuert. Alles beginnt mit nur einem einzigen Klick: Dank der Kenntnis aller relevanten Schritte und entsprechender Zuständigkeiten bildet IT-SPS von der Bestellung, über die Genehmigung, bis hin zum vollständigen IT-Arbeitsplatz alle involvierten Aktivitäten, Beteiligten, Prozesse und Services vollständig ab und koordiniert sie gänzlich automatisiert.

„An das Service Management in Unternehmen werden anspruchsvolle Erwartungen gestellt, die in der Realität meist zu komplexen und aufwendigen Prozessen führen. Mit IT-SPS werden diese Prozesse für die Service-Organisation mit einem Mal übersichtlich handhabbar“, erklärt Vorstandsmitglied Thilo Berger. So wie die Software problemlos in der Lage sei, komplexe Zusammenhänge gezielt zu strukturieren, habe man sich auch für die vereinfachte Darstellung im Video entschieden – und für die beinahe menschlichen Züge: „Denn genau das ist IT-SPS: eine wahre Unterstützung im täglichen Service Management.“

IT-SPS kann noch mehr

Die pünktliche und dabei passende Arbeitsplatzausstattung stellt nur eine unter zahlreichen Herausforderungen des täglichen Enterprise Service Managements von Unternehmen dar, auf die DCON mit seiner Softwarelösung IT-SPS eine passgenaue Antwort gefunden hat.
Mehr Informationen zur IT-Service Management Suite IT-SPS gibt es unter www.dcon.de.

Über die DCON Software & Service AG

Die DCON Software & Service AG ist ein Beratungs- und Softwareunternehmen für Enterprise Service Management. Mehr als 20 Jahre Erfahrung und die Expertise der über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen das Unternehmen zu einem kompetenten Ansprechpartner für namhafte Kunden wie Daimler, BWI und Unisys. DCON verfügt über drei Standorte: Kaiserslautern, Stuttgart und Bremen.

Die Beratungsleistungen im Enterprise Service Management, Output Management und die eigene Softwarelösung IT-SPS ermöglichen es Unternehmen, die Prozesse ihrer Service-Organisation zu automatisieren und zu managen. Die DCON Beraterinnen und Berater übertragen Best Practice Frameworks wie ITIL in die Praxis des Enterprise Service Managements.

Bei DCON hat Mitarbeiterzufriedenheit einen hohen Stellenwert. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in einer positiven Atmosphäre, die sich durch gegenseitige Wertschätzung, eine gelebte Open-Door-Policy und firmenweites Du auszeichnet. Das Unternehmen bietet ein breites Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten und langfristige berufliche Perspektiven. Es trägt die Auszeichnungen „Top Company“ und „Open Company“ des Arbeitgeberbewertungsportals kununu.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DCON Software & Service AG
Straßburger Allee 4
67657 Kaiserslautern
Telefon: +49 (631) 92082-0
Telefax: +49 (631) 303-2199
http://www.dcon.de

Ansprechpartner:
Marie-Luise Eggers
Referentin Marketing/Sales
Telefon: +49 631 92082-0
E-Mail: publicrelations@dcon.de
Naomi Seibert
Expertin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 631 92082-0
E-Mail: publicrelations@dcon.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

SIKA integriert kognitive Suche von Sinequa in den digitalen Arbeitsplatz

Die Sika AG setzt auf kognitive Suche und Analyse mit Sinequa. Der weltweit führende Anbieter von Systemen und Produkten zum Kleben, Dichten, Dämpfen, Verstärken und Schützen für die Bau- und Fahrzeugindustrie mit Hauptsitz in Baar/CH Read more…

Allgemein

Solaranlagen auf Asbestdächer – ja oder nein?

Asbest war früher aus vielen Gründen ein sehr beliebter Baustoff, beispielsweise wegen seiner gut isolierenden Eigenschaften. Einige Zeit nachdem festgestellt wurde das der Stoff krebserrgent ist, wurde die Herstellung und Verwendung verboten. Auch heute gibt Read more…

Allgemein

digicom Eventrouting: Neue Chat-Funktionen optimieren internen Workflow

Die Eventrouting-Plattform digicom der Mainzer dtms GmbH versteht sich als in-tegrierte Lösung, mit der sich die einzelnen Kanäle im Contact-Center unter einer einheitlichen Oberfläche zusammenführen lassen – vom Telefon über E-Mail und Social Media bis Read more…