Der Kurs „Energiekennzahlen und Einflussfaktoren nach ISO 50006, 50047 und ISO 50015“ gehört zu den beliebtesten Schulungen der GUTcert Akademie, und das aus gutem Grund: Ein optimiertes und effizient laufendes Energiemanagementsystem eliminiert nicht nur unnötige Kosten, sondern sichert über die ISO 50001-Zertifizierung auch Steuervergünstigungen und die Compliance gemäß EDL-G.

Aus der Auditpraxis unserer Zertifizierungsstelle ist uns jedoch bekannt, dass viele Verantwortliche und Anwender mit wiederkehrenden Unklarheiten zu kämpfen haben, die der vollständigen Optimierung im Wege stehen.

Erfahrungsaustausch zur ISO 50000er-Reihe vermittelt Best Practices


Am 22. Juni veranstaltet die Akademie deshalb in Kooperation mit den Experten von ÖKOTEC einen Erfahrungsaustausch speziell für Absolventen dieses Kurses. Im Mittelpunkt wird die offene Diskussion über konkrete Probleme und Fragestellungen aus dem Berufsalltag der Teilnehmer stehen.

Es besteht für alle Interessenten die Möglichkeit, ihre konkrete Problematik anhand eines (auf Wunsch anonymisierten) Beispiels zu präsentieren und die Blickwinkel anderer Fachleute kennenzulernen.

Sie haben Fragen zur Veranstaltung oder zum sonstigen Weiterbildungsangebot der Akademie? Unter +49 30 2332021-21 oder akademie@gut-cert.de stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Übrigens: Verpassen Sie nicht das Exzellenznetzwerk Energiemanagement 2018 am 27./28. September im NH Collection Berlin Mitte – mit aktuellen Trends und Diskussionen zu Energierecht, Digitalisierung und Kennzahlen!

Über die GUTcert GmbH

Die Zertifizierung von Integrierten Managementsystemen mit den Schwerpunkten Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitssicherheit sowie Energiemanagement ist das Hauptgeschäft der GUTcert. Weitere Kernkompetenzen der GUTcert sind die Verifizierung von Treibhausgasemissionen nach anerkannten Standards sowie die Zertifizierung der Nachhaltigkeitsanforderungen für Biomasse.

Als Mitglied der AFNOR Gruppe bietet die GUTcert ihre Zertifizierungsdienstleistungen im internationalen Netzwerk an, welches weltweit 28 Niederlassungen umfasst und mit 1.500 Auditoren und 20.000 Experten Kunden in über 90 Ländern betreut.

Die GUTcert Akademie bündelt das Fachwissen von Auditoren und anderen Experten, um Teilnehmern direkt anwendbare Kompetenzen mit nachhaltigem Mehrwert zu vermitteln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GUTcert GmbH
Eichenstraße 3b
12435 Berlin
Telefon: +49 (30) 2332021-0
Telefax: +49 (30) 2332021-39
http://www.gut-cert.de

Ansprechpartner:
Yulia Felker
Nachhaltigkeit
Telefon: +49 (30) 2332021-85
E-Mail: yulia.felker@gut-cert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Nachhaltige Energiegewinnung durch einen nachhaltigen Werkstoff

Der Solarstromsektor wächst immer stärker. Laut Solar Power Europe wurde im Jahr 2017 weltweit mehr PV-Leistung installiert als jede andere Energieerzeugungstechnologie. Kupfer ist ein äußerst wichtiges Material, um die Weiterentwicklung der Solarenergie und die Energiewende Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Kipp Umwelttechnik GmbH reinigt erfolgreich Graphit-Rohrbündelwärmetauscher mit TubeMaster-Verfahren

Ein Kunde übermittelte Kipp Umwelttechnik GmbH einen Graphit-Wärmetauscher zur Reinigung. Die 31 Innenrohrflächen des 3000mm langen Rohrbündelwärmetauschers waren mit extrem harten, mehrlagigen Rückständen behaftet. Für die Entfernung der Rückstände kam nur eine mechanische Reinigung infrage. Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Preiswerte Solaranlagen für Gewerbe und Industrie in Deutschland

Gerade für Gewerbe – Holz – Metall und verarbeitende Gewerbe- und Industriekunden wurden die "Sunindustry Solaranlagen" konzipiert. Heute erzeugen noch wenige Firmen Ihren Strom mit Solar selbst, meist sind es Einspeiseanlagen, die vor 2011 installiert Read more…