Die Personalberatung Sozialwesen aus Hamburg, seit 25 Jahren erfolgreich bei der Besetzung von vakanten Stellen aus dem Bereich der öffentlichen Verwaltung, sucht aktuell eine „Abteilungsleiterin Sozialer Dienst und Jugendhilfe“ für einen städtischen Betrieb an der Ostseeküste. Die attraktive Stelle ist besonders für Erziehungswissenschaftler, Pädagoginnen und Sozialpädagogen geeignet, die bereits über eine mehrjährige Berufserfahrung in oder mit der öffentlichen Verwaltung verfügen

Fachkenntnisse in der Sozialgesetzgebung

Die Abteilung für den Sozialen Dienst und Jugendhilfe braucht im Rahmen der Nachfolgeregelung eine neue Fachliche Gesamtleitung, die die interdisziplinären Leistungsbereiche aus 60 Fachkräften verantwortlich betreut. Das Anforderungsprofil setzt ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Erziehungswissenschaften, Pädagogik bzw. Sozialpädagogik, Erfahrungen in der Kinder- und Jugendsozialarbeit und Leitungserfahrung von pädagogischen Fachkräften voraus.


Umfassende Fachkenntnisse in der Sozialgesetzgebung – insbesondere SGB VIII – sind ein unbedingtes Muss für die verantwortungsvolle Ausübung dieser Leitungsfunktion in der Kommunalverwaltung. Idealerweise wünschen sich die Personalverwaltung und der Bürgermeister eine systemische Zusatzausbildung.

Verantwortungsvolle Schlüsselposition

Die kommende Abteilungsleiterin wird für

  • die Koordination abteilungsübergreifender fachlicher Grundsatzthemen und Verwaltungsabläufe
  • die Erstellung und Entwicklung bedarfsgerechter Konzepte zur Angebotsstruktur im Stadtgebiet in Umsetzung durch freie Träger
  • die Sicherstellung und Weiterentwicklung der Qualitäts- und Fachaufsicht
  • die Förderung der Personalentwicklung, Steuerung und Kontrolle des Mitarbeitereinsatzes
  • die Evaluation und das Controlling

in der zentralen Position des Sozialen Dienstes und der Jugendhilfe verantwortlich sein.

Attraktiver Arbeitgeber

Der umfangreiche Aufgabenbereich und die Verantwortung für das gesamte Team wird entsprechend honoriert, denn der städtische Betrieb bietet neben einer attraktiven Vergütung gemäß Tarifvertrag und betrieblicher Altersversorgung zusätzlich die Möglichkeit der vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen nach betrieblichen und persönlichen Interessen.
Weitere Pluspunkt: Arbeiten direkt an der Ostseeküste, wo andere ihren Urlaub verbringen.

Professionelles Bewerbermanagement

Die Personalberater übernehmen das gesamte Bewerbermanagement sowie die Kommunikation zwischen Auftraggeber und Kandidaten und garantieren den Bewerbern absolute Verschwiegenheit durch strenge Anwendung des geltenden Datenschutzrechts. Der Bewerber kann so durch die Hamburger sondieren lassen, ob die Stelle für Ihn überhaupt in Frage komme respektive seine Qualifikation ausreichend sei.

Über die Kontrast Consulting GmbH

Die Headhunter Öffentliche Verwaltung / NPO der Kontrast Consulting GmbH bieten seit 1993 vertrauensvolle Direktansprache qualifizierter Kandidaten und helfen bei der Suche nach passenden Sozialpädagogen, Pädagogen, Sozialarbeitern, Verwaltungskräften und Führungskräften in der öffentlichen Verwaltung und dem Sozialwesen. Das Team aus Hamburg besteht aus den Geschäftsführern Dipl.-Psych. Annette Feist und Dipl.-Kfm. Ingo Scheider sowie 10 fest angestellten akademisch ausgebildeten Personalberatern und Headhuntern. Darüber hinaus ist Kontrast durch die langjährigen Branchenkontakte und das umfassende Kandidatennetzwerk bei der Suche nach Geschäftsführern, Führungskräften, Abteilungsleitungen und anderen Schlüsselpositionen für mittelständische Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen führend.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kontrast Consulting GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Telefax: +49 (40) 7679305-41
http://www.kontrast-consulting.de

Ansprechpartner:
Ingo Scheider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Fax: +49 (40) 7679305-41
E-Mail: Ingo.Scheider@kontrast-consulting.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Aller guten Dinge sind drei

Matthias Breier gehört die OMV-geflaggte Tankstelle in schwäbischen Bietigheim-Bissingen – achtspurige Kopfstation, modern eingerichteter und übersichtlich strukturierter Shop, Bistro mit Frischem und Klassikern, gemütlicher Verweilbereich, Spielautomat als Glücksbringer. „Ich wollte als kleiner Junge nie Tankwart Read more…

Firmenintern

Neue Kommunikation: Rajapack präsentiert mit aktuellem Hauptkatalog die Marke RAJA

Pünktlich zum Märzbeginn erschien der neue Hauptkatalog der Rajapack GmbH. Auf 664 Seiten bietet die deutsche Tochter der RAJA-Gruppe, Europas Marktführer im Bereich des B2B-Versandhandels für Verpackungslösungen, insgesamt 8.800 Artikel an – darunter 800 neue Read more…

Firmenintern

Dr. Wolfgang Backhaus ist neuer Präsident bei trolley:motion

Der Trend hin zur CO2-armen Mobilität hat auch den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) erfasst und Städte setzen zunehmend auf elektrisch angetriebene Busse. Als gemeinnütziger Verein engagiert sich trolley:motion international für die Erhaltung, den Auf- und Ausbau Read more…