Salesforce.com ist in vielen Teams und Organisationen verbreitet. Mit zunehmender Reife werden SFDC-Umgebungen inzwischen immer komplexer und Systemänderungen zu einem Risiko. Im neuen eBook gibt Panaya praktische Tipps, mit denen sich Risiken erkennen und SFDC-Systemänderungen so durchführen lassen, dass die vielen Integrationslinks weiter funktionieren. Unter dem Titel „SFDC Change-Delivery – Vom kalkulierten Rätselraten hin zur Release-Sicherheit“ wird außerdem ein On-Demand-Webinar zum Thema angeboten. Ebook und Webinar vermitteln Teilnehmern auch einen Einblick in Release Dynamix (RDx) for SFDC, das in Echtzeit hilft, Änderungsabhängigkeiten zu erkennen, betroffene Bereiche zu lokalisieren und Risiken vorab zu beseitigen.

„Dass es sich ändernden Bedingungen einfach und schnell angepasst werden kann, hat Salesforce.com für viele Unternehmen so attraktiv gemacht“, weiß Jake Klein, CEO bei Panaya. „In den letzten Jahren ist es jedoch zu einer hochgradig angepassten, komplexen Umgebung geworden, in der jede Änderung und Anpassung zum Risiko wird.“ Um auszuschließen, dass einer der Integrationslinks für die Daten- und Prozessanpassung oder Add-Ons von Drittanbietern nicht mehr funktioniert, sind nun langwierige, teure Impactanalyse- und Regressionstests erforderlich. Die Unsicherheiten in vielen Unternehmen seien groß und SFDC-Projekte würden mangels Steuerungsmechanismus schnell außer Kontrolle geraten, so Klein.

Kontrolle über SFDC-Systemänderungen


Panaya Release Dynamix bietet Anwendern auf Knopfdruck einen sofortigen und umfassenden Überblick über Auswirkungen von SFDC-Änderungen und Änderungsabhängigkeiten und beseitigt Ungewissheiten. Um fundierte Entscheidungen treffen zu können, wird der Entwicklungsbedarf mit einer genauen Übersicht der Codeänderungen, einer Nutzungsbewertung, allen Daten und Kontaktpunkten zu externen Anwendungen exakt festgestellt. Testpläne werden mit einer Risikozusammenfassung basierend sowohl auf SFDC- als auch auf externen Schnittstellen validiert. „Auf diese Weise können Risiken mit absoluter Sicherheit und vor der Entwicklung von Code erkannt und beseitigt werden. Unternehmen erhalten die Kontrolle über ihre Projekte zurück.“

„RDx for Salesforce.com ist die einzige Lösung, die fundierte Produktionsentscheidungen mit Einblick in Änderungsabhängigkeiten unterstützt, indem die betroffenen Bereiche genau lokalisiert werden.“

Das Whitepaper kann unter http://go.panaya.com/safe-salesforce-system-changes-ebook.html angefordert werden. Das On-Demand-Webinar kann unter http://go.panaya.com/safe-salesforce-change-delivery-webinar-dach.html abgerufen werden.

Weiterführende Informationen auch im Blog: http://www.panaya.com/blog/de/salesforce-de-2/kein-stress-mehr-salesforce-systemanderungen/

Über die Panaya GmbH

Panaya, ein Infosys-Unternehmen, ermöglicht es mit seiner Enterprise-Agile-Delivery-Plattform den Unternehmen, Änderungen an ihren Anwendungen zu beschleunigen und Innovationen kontinuierlich bereitzustellen. Panaya bietet cloudbasierte Lösungen für die Anwendungs-Delivery sowie Testing-Lösungen, die die Kollaboration von Business und IT sicherstellen. Panaya liefert ein optimiertes User-Erlebnis mit durchgehender Transparenz des Application Lifecycles und ermöglicht Unternehmens-Agilität mit höherer Release-Geschwindigkeit und Qualität ohne Kompromisse. Seit 2008 nutzen bereits 2.000 Unternehmen aus 62 Ländern Panaya, darunter ein Drittel der Fortune-500-Unternehmen, um Änderungen an Unternehmensanwendungen schnell und in hoher Qualität bereitzustellen.

Weiterführende Informationen unter www.panaya.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Panaya GmbH
Leopoldstraße 244
80807 München
Telefon: +49 (89) 208039641
Telefax: N/A
http://www.panaya.com

Ansprechpartner:
Lydia Flögel
Marketing/PR
Telefon: +49 (89) 208039-645
E-Mail: lfloegel@panaya.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Bestes Projektmanagement mitentscheidend: Nürnberger Baustoff Union GmbH entscheidet sich für gevis ERP | BC

Die GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, einer der führenden Anbieter von ERP-Lösungen für den Handel in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland, baut ihre Kundenzahl im nationalen Baustoff-Großhandel weiter aus. Von der Nürnberger Baustoff Union GmbH, Read more…

Allgemein

Digital Signage: itworx-pro GmbH rollt LionDATA 11,6 Zoll Digital Signage Signboards für Verkaufsdisplays in SB-Warenhäuser aus

Für einen Anbieter von hochwertigen und professionellen Haarpflege Produkten lieferte die itworx-pro GmbH aus Hamburg das LionDATA 11,6 Zoll Digital Signage Signboard an ein traditionelles Unternehmen für den Displaybau. Das 11,6 Zoll große digitale Schild Read more…

Allgemein

acmeo gehört zu Deutschlands besten Ausbildern

Auf Basis der Studie „Deutschlands beste Ausbilder“ hat das Wirtschaftsmagazin Capital in Kooperation mit der Talent-Plattform Ausbildung.de und den Personalmarketingexperten von TERRITORY Embrace die besten Ausbildungsbetriebe deutschlandweit ausgezeichnet. Mit 24 von möglichen 25 Punkten hat Read more…