Paroc präsentierte kürzlich den Fahrplan zur Kapazitätserweiterung in Trzemeszno, Polen, im Zuge der Wachstumsstrategie für Zentral- und Westeuropa. Eine boomende Baukonjunktur sowie ein wachsender Bedarf nach nachhaltigen, nichtbrennbaren Dämmstofflösungen führen zu einer gestiegenen Nachfrage nach Dämmstoffen aus Steinwolle.

Das Werk in Trzemeszno, Polen, wird um eine zusätzliche moderne Fertigungslinie erweitert. Der Standort bietet gute Bedingungen für weiteres Wachstum in Zentral- und Westeuropa, auch im Hinblick auf Infrastruktur, geografische Lage und Expertise der Mitarbeiter vor Ort. Die Investition in modernste Produktionstechnologie sichert weitere Kapazitäten, Effizienz und hohe Produktqualität.

„Dies ist ein wichtiger Schritt für ein profitables Wachstum. Unsere Kunden in Zentral- und Westeuropa werden von der erweiterten Kapazität und der geografischen Lage profitieren“, sagt Anders Dahlblom, Managing Director Paroc.


Die Investition in Höhe von ca. 60 Millionen € wird 2019 abgeschlossen sein.

Über die Paroc GmbH

Paroc ist einer der führenden Hersteller energieeffizienter Dämmstofflösungen für Neubau und Umbau, Schiffbau, Akustik-Lösungen und weiteren Industrieanwendungen. Seit der Gründung des Unternehmens vor 80 Jahren haben wir aufgrund unserer Innovationen, der qualitativ hochwertigen Produkte, des technischen Know-hows und der Nachhaltigkeit einen soliden Ruf erworben. Es ist unser Ziel, ein innovativer und verlässlicher Partner in einer nachhaltig gebauten Umwelt zu sein.

Wir beschäftigen rund 1840 Mitarbeiter in unseren Produktionsstätten in Finnland, Schweden, Litauen, Polen und Russland sowie in unseren Vertriebsniederlassungen. Der Umsatz lag 2017 bei 411 Millionen Euro. Paroc ist Teil von Owens Corning.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Paroc GmbH
Heidenkampsweg 51
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 883076-117
Telefax: +49 (40) 883076-199
https://www.paroc.de/

Ansprechpartner:
Claudia Beling
Area Marketing Manager Central & West Europe
Telefon: +49 (40) 883076-117
Fax: +49 (40) 883076-199
E-Mail: claudia.beling@paroc.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Richtfest für eine der größten Schulbaustellen in Bayern – Hitzler Ingenieure verantwortet als Projektsteuerer den Bau

Mit einem zünftigen Richtfest haben Unterföhrings Politiker, künftige Schulleitung und Baupartner am 3. Oktober die Fertigstellung des Rohbaus für den neuen Schulcampus in Unterföhring gefeiert. Das Investitionsvolumen für das Bauvorhaben beträgt rund 149 Mio. Euro. Read more…

Bautechnik

dormakaba als „Liebling der Baubranche“ mit 4 Architects‘ Darling in Gold ausgezeichnet

In der bundesweit größten Branchenbefragung durch den Heinze Verlag haben mehr als 2.000 Architekten und Planer die Hersteller der Bauindustrie und ihr Angebot bewertet und ihre Architect’s Darlings in 24 Produktkategorien bestimmt. Mit 4 Awards Read more…

Bautechnik

Türsystem Schüco AD UP

Das neue Schüco Türsystem AD UP (Aluminium Door Universal Platform) vereint die Werte einer Aluminiumtür, die Stabilität im Kern und eine hohe Wärmedämmung, in einem System. Diese Eigenschaften qualifizieren die Türenplattform für einen vielfältigen Einsatz Read more…