Die dritte Ausgabe von ENERGY MEXICO war erfolgreich und festigt damit die Position als führendes Business Forum für die Energieindustrie in Mexiko. Das starke Interesse zeigt den Stellenwert der internationalen Veranstaltung mit den Schwerpunkthemen Öl, Gas und Elektrizität. ENERGY MEXICO bietet neben der Fachausstellung begleitend eine hochrangige Konferenz, die mit führenden Experten aus der internationalen Energiebranche besetzt ist. Das B2B-Event wird offiziell vom staatlichen Mexikanischen Energieministerium (SENER) gefördert und von E.J.Krause Tarsus de México in Kooperation mit EnergeA, einem mexikanischen Energiespezialisten, organisiert.

Die Mexikanische Energiereform und der dadurch liberalisierte Energiemarkt bieten Unternehmen unzählige Geschäftsmöglichkeiten. ENERGY MEXICO wurde ins Leben gerufen um strategische Beziehungen zwischen nationalen und internationalen Firmen sowie Regierungsvertretern und Regulierungsbehörden zu ermöglichen und zu fördern. Die diesjährige Veranstaltung mit rund 3.500 Fachbesuchern aus 15 verschiedenen Ländern und fast 450 Kongressteilnehmern zeigt den hohen Bedarf. Nationale und internationale Aussteller, z.B. aus Deutschland, Spanien, Niederlanden, Kanada, USA und den arabischen Emiraten, präsentierten innovative Produkte und Dienstleistungen auf rund 4.000 Quadratmetern Fläche. Das Kongressprogramm beinhaltete neben vier Keynote-Sessions, 25 Panels und hochrangige internationale Sprecher wie Ayed Al Qanhtani, OPEC Director of Research und Keisuke Sadamori, Director of Energy Markets International Energy Agency.

ENERGY MEXICO 2018 wurde von Pedro Joaquin Coldwell, Secretary of Energy, und Jesús Reyes Herold, dem Präsidenten von EnergeA, offiziell eröffnet. Es ist das einzige Event in diesem Sektor, welches vom US Department of Commerce für 2018 zertifiziert wurde. Die starke Nachfrage und verbindliche Reservierungen für die kommende Veranstaltung bestätigen die Ausnahmeposition. ENERGY MEXICO 2019 findet vom 29. bis 31. Januar 2019 im Centro Citibanamex in Mexico City statt.


ENERGY MEXICO Oil Gas Power Expo & Congress 2019 ist das Tor zum Mexikanischen Energiemarkt. Die wichtigsten Unternehmen der Energie-Wertschöpfungskette sind vertreten und präsentieren Dienstleistungen und Beschaffung für den Sektor, Erkundung von Land und See, unkonventionelle Forschungen, Ölhandel, Gasverarbeitung, elektrische Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen und Investmentfonds. Weitere Informationen bezüglich der Teilnahme als Aussteller, Sponsor, Sprecher oder Konferenzteilnehmer sind über unsere internationalen Büros oder die Webseite www.energymexico.mx erhältlich.

Über E.J. Krause & Associates, Inc.

E.J.Krause & Associates, Inc. (EJK) wurde 1984 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Washington, D.C. Die europäische Niederlassung hat ihren Sitz in Düsseldorf.
EJK organisiert jährlich rund 40 Fachmessen und Konferenzen in über 15 Branchen und gilt mit mehr als 30 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet als einer der erfolgreichsten privaten Messeveranstalter weltweit.

Kontakt:
E.J. Krause & Associates, Inc. Germany
Mörsenbroicher Weg 191
40470 Düsseldorf

Tel. +49(0)211/610730
Fax +49(0)211/6107337
e-mail info@ejkgermany.de
www.ejkgermany.de
www.ejkrause.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

E.J. Krause & Associates, Inc.
Mörsenbroicher Weg 191
40470 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 610-730
Telefax: +49 (211) 610-7337
http://www.ejkgermany.de

Ansprechpartner:
Monika Blume
Global Marketing & Sales
Telefon: +49 (211) 61073-16
Fax: +49 (211) 61073-37
E-Mail: blume@ejkgermany.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

IABG stellt Sentinel-6 / Jason-CS Satelliten im Rahmen einer internationalen Presseveranstaltung vor

Die IABG ist mit den Qualifikationstests an den Sentinel-6 / Jason-CS Satelliten beauftragt worden. Die Tests führt die IABG in ihrem Raumfahrtzentrum am Standort Ottobrunn durch. Dies nimmt die IABG heute zum Anlass, den Satelliten Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Die Welt retten mit Erneuerbaren: Europäischer Solarpreis 2019 in acht Kategorien vergeben

EUROSOLAR präsentiert acht wegweisende Projekte für die Europäische Energierevolution: Heute haben die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien und ihre luxemburgische Sektion acht Nominierte aus sechs verschiedenen Ländern auf dem Campus Belval in Esch-sur-Alzette mit dem Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Delta bringt die neue Ladestation AC MAX 22 kW für Elektrofahrzeuge auf den Markt

Delta, ein weltweiter Marktführer für Energie- und Wärmemanagementlösungen, gab heute bekannt, dass ein neues Produkt auf den Markt kommt, um die Revolution der E-Mobilität zu unterstützen – die Ladestation AC MAX 22 kW EV Charger. Read more…