Das Rohrfeder-Chemiemanometer NG 50 (NG 63) von AFRISO wurde zur Druckmessung gasförmiger oder flüssiger Medien mit Temperaturen bis zu 150 ˚C (NG 63 bis 200 °C) in den Messbereichen 0/0,6 bar bis 0/600 bar (0/0,6 bar bis 0/1000 bar) konzipiert. Aufgrund der extrem robusten Konstruktion des voll verschweißten Messsystems und Gehäuses entsteht eine unlösbare schock- und vibrationsbeständige sowie dichtungsfreie Einheit, wodurch ein Maximum an Leckage-Sicherheit bei gleichzeitig hoher Langzeitstabilität gewährleistet ist. Der Prozessanschluss G¼B – SW14 (EN 837-1/7.3) erfolgt radial oder axial ex-/zentrisch, wobei optional auch andere Anschlüsse machbar sind. Die beiden mit Helium dichtheitsgeprüften Chemiemanometer NG 50 und NG 63 verfügen über ein Edelstahlgehäuse mit Druckentlastungsöffnung, wobei im Manometer NG 50 eine Sichtscheibe aus Kunststoff und im NG 63 ein Sicherheitsverbundglas integriert ist. Optional können die Manometer auch mit einer Bügelbefestigung, mit einem 3-Loch-Frontflansch, mit Sonderskalen oder in ATEX-Ausführung ausgeführt werden. Die Rohrfeder-Chemiemanometer NG 50 und NG 63 sind DNV- und GOSSTANDART-zertifiziert und in der Chemie- und Verfahrenstechnik einsetzbar.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AFRISO-EURO-INDEX GmbH
Lindenstr. 20
74363 Güglingen
Telefon: +49 (7135) 102-0
Telefax: +49 (7135) 102-147
http://www.afriso.de

Ansprechpartner:
Jörg Bomhardt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7135) 102-231
Fax: +49 (7135) 102-147
E-Mail: joerg.bomhardt@afriso.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Freudenberg erweitert Engineering-Services

Freudenberg Sealing Technologies, einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialdichtungen, hat in den USA ein neues Engineering Service Center speziell für Radialwellendichtringe eröffnet. Damit möchte das Unternehmen seinen internationalen Kunden höhere Produktqualität und besseren Service Read more…

Produktionstechnik

Yongfeng wählt erneut SMS Concast zur Lieferung von zwei Achtstrang-Knüppelgießanlagen

Nach der jüngsten Bestellung von zwei Fünfstrang-Knüppelgießanlagen in Dezhou hat sich die Shandong Iron and Steel Group Yongfeng Lingang Co., Ltd. (Yongfeng) in Linyi City, China, erneut für die Knüppelstrangguss-Hochleistungstechnologie der SMS Concast, einem Unternehmen Read more…

Produktionstechnik

rasselstein® Express ist jetzt noch schneller

Die thyssenkrupp Rasselstein GmbH hat die Lieferzeit für rasselstein® Express Verpackungsstahl gesenkt. Das auf www.packagingsteelshop.com bestellbare Material ist nun schon binnen 14 statt 16 Tagen versandbereit. „Wir freuen uns, dass wir unseren Bestandskunden jetzt ein Read more…