Neue Hubsäulen für höhenverstellbare Bürotische: Die DewertOkin GmbH enthüllt auf der diesjährigen Workspace Expo vom 10. bis 12. April in Paris ihre Systeme DD11S und DD21S. Diese verfügen über die etablierte Technik aus den High-End-Hubsäulen ID21 mit patentiertem OKIN-Gleitsystem. Dank der erhöhten Profilstärke zeichnen sich DD11S und DD21S zudem durch eine hohe Stabilität aus, die auch den Anforderungen des FB147 – Pendelschlagtests genügen. DewertOkin stellt auf der Workspace Expo 2018 an Stand A22 aus.

„Der europäische Markt für motorisierte Schreibtische wächst. Wir beobachten ein steigendes Interesse an ergonomischen Büro-Anwendungen“, sagt Andreas Cebulsky, Head of Sales OKIN. Mit den neuen Hubsäulen DD11S und DD21S erweitert das Unternehmen jetzt sein Portfolio um weitere leistungsstarke Produkte. Sie sind optimal für den Aufbau von stabilen Tischsystemen ohne Quertraverse im Fußraum geeignet. Ihre Besonderheit: Beide Systeme sind mit dem eleganten Profil der High-End-Hubsäulen ID21 ausgestattet. Dadurch verfügen sie über ein modernes Design ohne sichtbare Funktionsöffnungen und weisen lediglich eine minimale Differenz zwischen den einzelnen Profilen auf.

Die Technik der Hubsäulen stammt ebenfalls aus der OKIN-Oberklasse: Sowohl DD11s als auch DD21s sind mit dem patentierten OKIN-Gleitsystem für eine komfortable Höhenverstellung ausgestattet. Zudem kommen leistungsstarke, wartungsfreie 24-Volt-Gleichstrommotoren mit zwei Hall-Sensoren zum Einsatz, die eine Druckkraft von bis zu 700 Newton erzeugen. Das Spezialgetriebe im Inneren sorgt für einen flüsterleisen Betrieb. Sie besitzen ein besonders niedriges Einbaumaß von 645 Millimeter (DD11S) beziehungsweise 565 Millimeter (DD21S). Auch die großen Hublängen von 500 Millimeter (DD11S) und 650 Millimeter (DD21S) bieten in der Praxis ein hohes Maß an Flexibilität beim Verstellen des Tisches.


Darüber hinaus ist optionales Zubehör wie unterschiedliche Tischfüße, Rahmen und Handschalter verfügbar. Die neuen OKIN Hubsäulen sind kompatibel mit den bewährten Steuerungen vom Typ SMARTeco und COMPACTeco(+), welche sich gemäß individueller Anforderungen programmieren lassen. Sie verfügen über den intelligenten Systemschutz ISP.

Über die DewertOkin GmbH

Die DewertOkin GmbH mit Hauptsitz in Kirchlengern ist ein international agierender Hersteller von Antriebs- und Systemtechnik. Das Unternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt unter anderem Einzel- und Doppelantriebe, Hubsäulen, Bedienelemente und Steuerungen. Produkte von DewertOkin kommen in den Bereichen Bedding, Seating, Medical und Office zum Einsatz. Die Produktlösungen sind durch DIN EN ISO 9001:2008 und CB-Prüfreport zertifiziert. Das Unternehmen ist Teil der Schweizer Phoenix Mecano-Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DewertOkin GmbH
Weststraße 1
32278 Kirchlengern
Telefon: +49 (5223) 979-0
Telefax: +49 (5223) 751-82
http://www.dewertokin.de

Ansprechpartner:
Lukas Schenk
PR-Redakteur
Telefon: +49 (251) 625561-131
E-Mail: schenk@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

Beyond Juice: KHS presents the first recyclable juice bottle made of 100% rPET

There is an increasing demand from consumers and the beverage industry alike for packaging which saves on resources. Companies who design a container nowadays must also take its entire life cycle into account. KHS is Read more…

Maschinenbau

„Beyond Juice“: KHS stellt erste recyclingfähige Saftflasche aus 100 Prozent rPET vor

Die Nachfrage von Getränkeindustrie und Verbrauchern nach ressourcenschonenden Verpackungslösungen steigt. Wer heute ein Gebinde entwirft, muss daher den Fokus auf den gesamten Lebenszyklus legen. Genau an diesem Punkt setzt KHS mit seinem neuen „Beyond Juice“-Konzept Read more…

Maschinenbau

Für eine kosten- und energieeffiziente Industrie: Ganzheitliches Energiesparkonzept von SMC

Energie ist ein wertvolles Gut – sparsam damit umzugehen bedeutet, Geld zu sparen, die Umwelt zu schützen und immer strengere Gesetze einzuhalten. Besonders in der Industrie sind die Sparpotenziale noch sehr groß vor allem, wenn Read more…