Verschmutzte Böden im Eingangsbereich eines Gebäudes sind mehr als ein optisches Problem. Denn Schmutz und Nässe können die Rutschgefahr massiv erhöhen. Die 3M Nomad Aqua Schmutzfangmatten sorgen dafür, dass diese erst gar nicht ins Innere gelangen. Jetzt wurde die Serie um neue Größen und die beliebte Farbe Rot erweitert.

Die Eingangsmatten der Nomad Aqua Serie von 3M sind eine effektive Lösung gegen Verunreinigungen und Nässe. Damit sich die Schmutzmatten noch besser in Gebäude einfügen, hat 3M das Produktportfolio jetzt um 32 neue Größen erweitert – darunter die gängigen Abmessungen 1,30 x 20,00 und 2,0 x 20,0 Meter. Außerdem ergänzt die beliebte Farbe Rot wieder das bestehende Portfolio aus Schwarz, Grau, Blau und Braun.

Doppelt gut: das Nomad 2-Faser-Schlingensystem


Mit ihrem strapazierfähigen und langlebigen Doppelfaserschlingen-Flor sind die Nomad Aqua Matten von 3M effektive Schmutzfänger: Während die groben Fasern den Schmutz festhalten, nehmen die feinen Faserschlingen die Feuchtigkeit auf und schließen sie im Inneren ein. Durch die optimale Feuchtigkeitsverteilung trocknet das Material besonders schnell. Ein weiterer Vorteil ist die einfache Reinigung der Matten, da sich dank der offenen Oberfläche der Dreck mühelos mit einer Saugbürste entfernen lässt.

Weitere Informationen unter www.3Marbeitsschutz.de

Über die 3M Deutschland GmbH

Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit mehr als 90.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2016 einen Umsatz von über 30 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 50.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind. Weitere Informationen unter: www.3M.de, [url=https://twitter.com/3mdeutschland]Twitter[/url] und [url=https://www.facebook.com/3MDeutschland]Facebook[/url].

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
41453 Neuss
Telefon: +49 (2131) 14-0
Telefax: +49 (2131) 14-2649
http://3mdeutschland.de

Ansprechpartner:
Svenja Peltzer
Kunden-Kontakt 3M
Telefon: +49 (2131) 14-2120
Fax: +49 (2131) 14-0
E-Mail: speltzer@3M.com
Christiane Bauch
Pressekontakt
Telefon: +49 (2131) 14-2457
Fax: +49 (2131) 14-3470
E-Mail: pressnet.de@mmm.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Effizientes Schweißen von kleinen Losgrößen ohne Programmieraufwand

Schnelles und einfaches Schweißen von Einzelstücken –  insbesondere im Stahl- und Metallbau ist der Programmieraufwand für das automatisierte Schweißen von Einzelstücken und Kleinstserien oftmals unverhältnismäßig hoch. Mit dem Instant Robot Programming System IRPS erzeugen Anwender Read more…

Produktionstechnik

ODU-MAC® Black-Line – Die Mass Interconnect Lösung

Auf der diesjährigen productronica zeigt ODU seine Neuheit für den Bereich Mess- und Prüftechnik: die ODU-MAC® Black-Line. Die Mass Interconnect Lösung für das Testen von Leiterplatten oder elektronisch konfektionierten Baugruppen ist die Schnittstelle zwischen den Read more…

Produktionstechnik

Werkzeuge für anspruchsvolle filigrane Geometrien

Seit über 80 Jahren ist die MSM Hänel GmbH Metallwaren-Stanzerei (MSM) in Schwarzenberg-OT Pöhla eine zuverlässige und kompetente Adresse für die Fertigung von Stanz-, Biege- und Tiefziehteilen. Von 100 bis 5 Millionen Stück reichen die Read more…