Die MC-Bauchemie Unternehmensgruppe hat erstmalig beim Arbeitgeberwettbewerb TOP JOB teilgenommen und ist am 23. Februar 2018 bei einem Festakt in Berlin mit Bundeswirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement, dem Mentor des Wettbewerbs, mit dem TOP JOB-Siegel ausgezeichnet worden. Die von der zeag GmbH – Zentrum für Arbeitgeberattraktivität vergebene Auszeichnung erhalten Unternehmen, die sich auf besondere Art und Weise durch eine gesunde und gleichzeitig leistungsstarke Arbeitsplatzkultur verdient machen.

„Wir freuen uns über diese Auszeichnung, weil sie zeigt, dass wir mit unserer Unternehmensgruppe auf einem guten Weg sind und als Arbeit-geber im Unternehmensvergleich gut dastehen“, sagt Nicolaus Müller, Geschäftsführender Gesellschafter der MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG und unter anderem auch verantwortlich für den Bereich Human Resources. Die Mitarbeiter der MC-Bauchemie Unternehmensgruppe in Deutschland sind im Oktober und November 2017 zu einer anonymen Onlinebefragung eingeladen worden, die ca. 15 Minuten dauerte und sechs Fragenbereiche umfasste. Dabei attestierten sie der MC insbesondere in den Kategorien Kultur & Kommunikation, Mitarbeiterentwicklung & Perspektive sowie internes Unternehmertum besonders gute Qualitäten.

„Noch mehr freuen wir uns jedoch über die neu gewonnenen Erkenntnisse der Mitarbeiterumfrage und das offene Feedback, das wir von unseren Mitarbeitern erhalten haben. Sie haben uns damit wichtige Hinweise gegeben, in welchen Bereichen sie mit uns als Arbeitgeber zufriedenen sind und wo Sie noch Verbesserungspotential sehen“, freut sich Nicolaus Müller.


Für die aktuelle Auszeichnung hatten sich 120 mittelständische Firmen beworben, 84 wurden am vergangenen Freitag mit dem Arbeitgebersiegel TOP JOB ausgezeichnet. Die Bewertung erfolgte unter anderem auf Basis einer Mitarbeiterbefragung, die durch die zeag GmbH – Zentrum für Arbeitgeberattraktivität konzipiert und umgesetzt wurde. Die Unternehmensbewertung führte das Institut für Führung- und Personalmanagement der Universität St. Gallen unter Leitung von Prof. Dr. Heike Bruch durch.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MC-Bauchemie Müller GmbH + Co. KG
Am Kruppwald 1-8
46238 Bottrop
Telefon: +49 (2041) 101-0
Telefax: +49 (2041) 640-17
http://www.mc-bauchemie.de

Ansprechpartner:
Saki Moysidis
PR-Manager
Telefon: +49 (2041) 101640
Fax: +49 (2041) 101688
E-Mail: saki.moysidis@mc-bauchemie.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Der Allrounder für Container

SpanSet Axzion GmbH mit Hauptsitz in Langenfeld hat eine spezielle Teleskop-Traverse entwickelt, die als erste auf dem Markt drei verschiedene Containerlängen aufnehmen kann. Teleskopieren ohne Kraftaufwand, unabhängige Energieversorgung, einfaches Handling und platzsparender Transport machen die Read more…

Bautechnik

Wasserdichte Komplettlösung

Bei seiner Premiere auf der BAU 2019 in München sorgte es bei den Fachbesuchern aus aller Welt für großes Aufsehen: Das neu entwickelte Duschboard „Elix“ der Richard Brink GmbH & Co. KG präsentierte sich auf Read more…

Bautechnik

MAGE® Roof & Building Components GmbH führt die neue Klebetechnologie MAGE-WCS zum Kleben auf feuchten und kalten Untergründen ein.

Erstmals präsentierte MAGE® Roof & Building Components GmbH die neue, innovative Klebetechnologie MAGE-WCS für die Verlegung auf feuchten und kalten Ziegeln/Dachsteinen dem Fachpublikum auf der Messe „Dach + Holz“ International 2020 in Stuttgart. Mit MAGE-WCS Read more…