Eine beachtliche Steigerung der 3D CAD Downloadzahlen von über 56 % verzeichnet die HUGRO-Armaturen GmbH im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr. Das Unternehmen aus dem Schwarzwald möchte diesen großen Erfolg weiter ausbauen und geht in Zeiten der Digitalisierung einen weiteren Schritt hin zum Digitalen Zwilling: Die Produkte des Elektronischen Produktkatalogs von HUGRO sind um wichtige Engineering Informationen, wie Gewichtsangaben und Zolltarifnummern, erweitert worden. Darüber hinaus soll der HUGRO Produktkatalog in Kürze mit weiteren für Ingenieure und Einkäufer wichtige Engineering Informationen angereichert werden.

Bester Kundenservice dank 3D CAD Download

Bereits seit 2009 stellt die HUGRO-Armaturen GmbH ihren Kunden einen Elektronischen Produktkatalog und damit besten Kundenservice zur Verfügung. Kunden und Interesenten können seither 3D CAD Engineering Daten der Produkte des Herstellers für Kabelverschraubungen und Kabelschutzschläuche aus Waldkirch im Schwarzwald kostenlos in über 100 nativen CAD Formaten, wie Autodesk, Revit, SolidEdge, SolidWorks, NX etc., herunterladen und direkt in ihre Konstruktion integrieren.


Zukünftig weitere HUGRO Produktlinien als 3D CAD Download

„Für unsere Kunden ist es wichtig, dass sie schnell und einfach über unsere Webseite Zugriff auf alle Produktdaten haben. Denn in der heutigen Zeit ist die Geschwindigkeit in der Umsetzung von neuen Projekten enorm wichtig“, so Daniel L. Zimmermann, Geschäftsführer der HUGRO-Armaturen GmbH. „Die steigende Zahl an Usern auf unserem Downloadportal zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir werden es daher bald um zusätzliche Produktlinien erweitern.“

Weitere Informationen über die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen HUGRO und CADENAS finden Sie im Anwenderbericht inklusive eines Interviews mit dem HUGRO Geschäftsführer Daniel L. Zimmermann.

Das 3D CAD Downloadportal von HUGRO steht zur Verfügung unter:
http://hugro.partcommunity.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CADENAS GmbH
Berliner Allee 28 b+c
86153 Augsburg
Telefon: +49 (821) 258580-0
Telefax: +49 (821) 258580-999
http://www.cadenas.de

Ansprechpartner:
CADENAS GmbH
Telefon: +49 (821) 258580-0
Fax: +49 (821) 258580-999
E-Mail: Info@cadenas.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

„MyJobs Premium“ – das erweiterte Recruiting Tool der lifePR

Dem Einstellen von Mitarbeitern liegt ein traditionelles Prinzip zugrunde: Personalbedarf trifft Arbeitsuchenden. Wer jedoch heutzutage im Recruiting Bereich tätig ist weiß, dass es neue Hürden zu überwinden gilt. Der Fachkräftemangel ist angestiegen. Es wird zunehmend Read more…

Allgemein

hl-studios auf der EMO 2019: Messeinszenierungen mit Überraschungsmoment

Mit zwei großen Projekten ist hl-studios, Agentur für Industriekommunikation mit Sitz in Erlangen und Berlin, von 16. bis 21.09.2019 auf der EMO, Weltleitmesse der Metallbearbeitung, in Hannover vertreten. Für den Kunden Siemens hat die Agentur Read more…

Allgemein

ILLIG Maschinenbau: Tacton Design Automation unterstützt Variabilität in der Fertigung

Von mehr Variabilität in der Fertigung bei gleichzeitig beschleunigter Werkzeugkonstruktion profitiert jetzt die ILLIG Maschinenbau GmbH. Dafür integrierte die Lino GmbH beim Heilbronner Thermoform-Pionier eine Kombination aus einheitlichem CAD-System für die Bereiche Werkzeug- und Maschinenbau Read more…