Seit 60 Jahren ist KBT – KNAPP Wälzlagertechnik GmbH führend im Bereich der Beschaffung und Bevorratung von Wälzlagern und Linearkomponenten. Das Unternehmen wurde im Jahre 1958 in Fellbach bei Stuttgart gegründet und definiert sich seitdem als entwicklungstechnisch orientierter Spezialist für anwendungsspezifische Wälzlagerlösungen. „Kundenzufriedenheit und die Sicherstellung des Kundennutzens sind unsere primären Unternehmensziele, an deren Verbesserung wir permanent arbeiten“ so die Geschäftsführer der KBT – KNAPP Wälzlagertechnik GmbH, Diplom-Ingenieur Markus Bauer und Diplom-Betriebswirtin Kerstin Bohn.

Kundenspezifische Produkte, Kreativität, höchste Qualitätsstandards, Kundenorientierung und ein umfassender Service überzeugen Kunden aus unterschiedlichsten Branchen, wie dem Maschinenbau, der Automobil- und der Automatisations-Branche.
KBT – KNAPP Wälzlagertechnik GmbH liefert kundenspezifische Besonderheiten zu wettbewerbsfähigen Preisen an wertige Kunden. Mit diesem Motto ist KBT – KNAPP Wälzlagertechnik GmbH seit 60 Jahren auf dem Wälzlagermarkt erfolgreich. Mit der Übernahme der Geschäftstätigkeiten im Jahr 1998 durch Dipl. Ing. Wolfgang Bauer, entwickelte sich das Unternehmen weg vom klassischen Wälzlagerhändler, hin zum Systempartner für kundenspezifische Wälzlager- und Lineartechniklösungen. Durch die jahrzehntelange Erfahrung und die umfassende Branchenkenntnis Wolfgang Bauers in der Wälzlagertechnik, etablierte sich das Unternehmen als Branchenspezialist.

KBT – KNAPP Wälzlagertechnik GmbH bevorratet nicht nur 14.000 unterschiedliche Lagertypen nach DIN Norm, sondern besetzt zudem erfolgreich die Nische der anwendungsspezifischen Besonderheiten. Die Eigenmarke KBT (KNAPP Bearing Technology) verkörpert alle Eigenschaften der modernen KNAPP Wälzlagertechnik GmbH:


K – Kundenspezifische Besonderheiten
B – Bedarfsoptimierte Fertigung
T – Technischer Vorsprung durch innovative Entwicklung

KBT steht für höchste Präzision und Qualität bei gleichzeitig herausragendem Preis-/ Leistungsverhältnis. KBT ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung im Wälzlagerbau und in der Wälzlagerentwicklung. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit namhaften Anwendern aus der Maschinenbau-, Automations- und Automobilbranche hat das KNAPP Team zu genau den Spezialisten gemacht, die sie heute sind. KBT – KNAPP Wälzlagertechnik feiert das Jubiläumsjahr mit vielen Sonderaktionen – Höhepunkt wird das KBT Jubiläums-Sommerfest im Juli 2018.

Ein großer Meilenstein in der Historie der KNAPP Wälzlagertechnik GmbH wurde im April 2014 verwirklicht: Der Einzug ins neue Firmengebäude. Die Lagerhalle mit modernem Hochregallagersystem bemisst 1.900 m². Weitere 1.000 m² entfallen auf den Verwaltungs- und Bürokomplex, der sich über 3 Etagen erstreckt. Die neue Lage besticht: Verkehrsgünstig an 2 Bundesstraßen gelegen, mit Blick ins Remstal. Ein neues Arbeitsgefühl entsteht. Top ausgerüstet mit eigenem optischem Messlabor, zur Sicherstellung der hohen Qualitätsansprüche der Kundschaft. Und zur Optimierung der Logistikprozesse. KBT – KNAPP Wälzlagertechnik GmbH ist stolz auf diese Entwicklung und auf die neue Repräsentanz nach außen.

Kundenspezifische Besonderheiten
KBT – KNAPP Wälzlagertechnik GmbH ist Wälzlagerspezialist mit System. Innovatives Produkt-Engineering und operative Exzellenz stehen an erster Stelle. Die kundenspezifischen Lösungen umfassen Produktveredelungen, optimierte Abdichtungen, Befettung oder Lagerspiel. Auf Wunsch führt das Engineering-Team technische Bedarfsabstimmungen für Produktveredelungskomponenten durch, liefert Lebensdauerberechnungen und macht Einbauvorschläge. Die ISO 9001 Zertifizierung wurde 2001 erworben und ist seitdem aus dem Tagesgeschäft nicht mehr wegzudenken.
Volles Sortiment

Die neue Lagerhalle bietet Platz für mehr als 14.000 unterschiedliche Wälzlager- und Lineartechniktypen. Die Produktpalette reicht von Nadellagern über Rollenlager, Kugellager, Linearführungen, Wälzlagerzubehör, Gleitlager, Gelenklager, Befestigungselemente, Gelenkköpfe bis hin zu Gehäuselagern, Drehverbindungen und Linearkomponenten. Wer bei KNAPP Wälzlagertechnik GmbH kauft, ist nicht an Verpackungseinheiten gebunden – auch Kleinstmengen sind realisierbar! Und dem ist nicht genug: KBT- KNAPP Wälzlagertechnik GmbH übernimmt die komplette Disposition und Lagerbevorratung des Wälzlagerbedarfs der Kundschaft.
Dynamisches Team

Das KNAPP-Service- und Engineering-Team besteht aus kompetenten und erfahrenen Mitarbeitern, die über jahrelanges technisches Knowhow und umfassende Marktkenntnisse verfügen. Der Kunde wird ganzheitlich beraten, auch hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Funktionssicherheit. Zudem profitieren Kunden von langjährigen Beziehungen der KBT – KNAPP Wälzlagertechnik GmbH zu nationalen und internationalen Herstellern. Außerdem: KNAPP bildet aus und gibt jährlich einer/m jungen Azubi/ne die Chance, in der Wälzlagerbranche Fuß zu fassen.

Über die KNAPP Wälzlagertechnik GmbH

Seit nunmehr 60 Jahren ist KBT – KNAPP Wälzlagertechnik führend im Bereich der Beschaffung und Bevorratung von Wälzlagern und Linearkomponenten. Wir bevorraten über 14.000 Wälzlager und Lineareinheiten nach DIN Norm und sind der entwicklungstechnisch orientierte Spezialist für kundenspezifische Wälzlagerlösungen. Dafür steht die KNAPP-Wälzlagermarke KBT. Zusammen mit unseren Kunden entwickeln und fertigen wir anwendungsspezifische Lösung nach höchsten europäischen Qualitätsstandards. Mit KBT stehen wir für höchste Präzision und Qualität bei gleichzeitig wettbewerbsfähigem Preis-/ Leistungsverhältnis

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KNAPP Wälzlagertechnik GmbH
Eisentalstraße 32
71332 Waiblingen
Telefon: +49 (7151) 16506-00
Telefax: +49 (7151) 16506-80
http://www.knapp-waelzlagertechnik.de

Ansprechpartner:
Kerstin Bohn
Telefon: +49 (7151) 16506-16
E-Mail: bohn.k@knapp-waelzlagertechnik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

WAVE-Trophy

CRC. Seit Samstag, 14. September 2019, ist die WAVE Trophy (World Advanced Vehicle Expedition) unterwegs. 80 Personen fahren in 47 Elektrofahrzeugen emissionsfrei quer durch die Bundesrepublik. Damit zeigen sie, dass Elektromobilität alltagstauglich ist und Spass Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Ausgebügelt

Dieser Verkleidungs- und Tankschutzbügel von Wunderlich schützt nicht nur zuverlässig den Tank, sondern auch die Verkleidung des Vorbaus und die gefährdeten Wasserkühler-Einheiten des BMW-Reisetourers R 1250 RT. In Verbindung mit dem Motorschutzbügel der Rheinländer, bildet Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Innovative Elektrobusse erobern die Städte

Seit Autohersteller immer leistungsfähigere E-PKW auf den Markt bringen, gewinnt die Elektromobilität zunehmend an Fahrt. Der Trend hin zu einer CO2-armen Mobilität hat inzwischen auch den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) erfasst und Städte setzen auf elektrisch Read more…