Die primär getakteten DC/DC-Wandler PCMDS150WK-IP65 von MTM Power wurden speziell für Anwendungen in der Fahrzeug- und Bahntechnik, aber auch für den Einsatz in Applikationen der Industrie und Telekommunikation entwickelt. Die verwendete Push-Pull Topologie ermöglicht weite Eingangsspannungsbereiche bei hohen Wirkungsgraden. Somit decken die 150-W-Wandler die gängigen 24/36/48/60/72/80/96/110 V-Batterie-Netze gemäß EN 50 155 ab. Mit Hilfe eines Transformators und einer sekundärseitigen Längsdrossel wird eine galvanisch getrennte Ausgangsspannung von 24 V erzeugt, die durch eine Pulsweitenmodulation nach dem "Current Mode"-Prinzip geregelt wird. Die UI-Kennlinie der Ausgangsspannung ist geeignet für die Versorgung schwieriger Lasten wie Kapazitäten, Motoren oder Halogenlampen. Die Abmessungen betragen 192 x 115 x 68 mm (Länge x Breite x Höhe). Der thermoselektiven Vakuumverguss (EP 1 987 708, U.S. Patent No. 8,821,778 B2) der Wandler garantiert eine homogene Wärmeverteilung im Modul sowie eine hervorragende Beständigkeit gegenüber Umweltbelastungen wie Schock, Vibration und Feuchte. Herausragendes Merkmal dieser Wandler ist die Ausführung in Schutzklasse IP65 und somit die Einhaltung der EN 60 068-2-1/2-2/2-11/2-14/2-30. Die Geräte sind leerlauffest und durch primär- und sekundärseitige Leistungsbegrenzung kurzschlusssicher. Über einen Remote Control Eingang lassen sich die Wandler in einen Strom sparenden Stand-By Betrieb versetzen. Die wartungsfreien Wandler sind für den Einsatz in der Bahntechnik nach EN 50 155 / 50121-3-2 / 45 545-2 geprüft und erfüllen die Niederspannungsrichtlinie. Die Geräte sind in SMD-Technologie mechanisch und elektrisch robust aufgebaut und unterliegen einer automatischen Einzelstückprüfung. Die Kühlung erfolgt durch freie Konvektion.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MTM Power Messtechnik Mellenbach GmbH
Zirkel 3
98744 Schwarzatal
Telefon: +49 (36705) 688-0
Telefax: +49 (36705) 610-49
http://www.mtm-power.com

Ansprechpartner:
Brit Keil
Marketingassistentin Büro Frankfurt
Telefon: +49 (69) 15426-28
Fax: +49 (69) 1542620
E-Mail: keil@mtm-power.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

FLIR führt den berührungslosen Spannungsprüfer VP50-2 zum Überprüfen von Elektrikanlagen in Gewerbe-, Wohn- und Industriegebäuden auf dem Markt ein

FLIR Systems, Inc. (NASDAQ: FLIR) präsentiert den berührungslosen Spannungsprüfer FLIR VP50-2 mit Arbeitsleuchte und drei Alarmtypen. Damit lassen sich Probleme an elektrischen Anlagen sicherer und einfacher erkennen und überprüfen. Der VP50-2 wurde für Experten entwickelt, Read more…

Elektrotechnik

Sonderlösungen als Spezialgebiet

In Verteilern von Photovoltaikanlagen ist die schnelle Verdrahtung einer Vielzahl an Sicherungen erforderlich. Zugleich sollte die Lösung aber nicht nur leistungsstark, sondern auch kostengünstig in der Anwendung sein. Zum umfangreichen und vielfältigen Angebot an Photovoltaik-Phasenschienen Read more…

Elektrotechnik

Cloudbasierte DCIM-Lösungen eröffnen Resellern neue Geschäftsmodelle

Der Trend in Richtung “Everything-as-a-Service” sorgt in der IT-Welt für einen Innovationsschub unter den Lösungsanbietern. Wie bei jeder größeren Veränderung setzen manche alles auf eine Karte und positionieren sich als reine Managed Services Provider. Die Read more…