Erstmals präsentiert sich die Markenallianz Connected Comfort vom 15. bis 21.01.2018 im Rahmen der internationalen Einrichtungsmesse in Halle 4.2 auf den Ständen von Gira (E-059) und Jung (C-058). Die Premiere passt zum Einstieg der imm cologne in die Segmente Bad und Smart Home mit der eigens konzipierten Themenwelt Pure Architects. Connected Comfort lädt das internationale Publikum ein, sich über die vielfältigen Möglichkeiten der zukunftsgerechten Vernetzung von Immobilien zu informieren.

In hochwertigen Objekten gehören eine anspruchsvolle Badausstattung und vernetzte Lösungen inzwischen als aufwertende Bestandteile dazu. Dabei gewinnen nicht nur ästhetische, sondern zunehmend auch gewerkeübergreifende Funktionen an Bedeutung. Connected Comfort hat hierzu Konzepte entwickelt, mit denen einzelne Installationen basierend auf dem KNX-Standard untereinander zusammenwirken. Und das nicht nur im Bad, sondern in allen Bereichen des Gebäudes. Auf den Ständen der Markenpartner Gira und Jung erwartet die Besucher eine Auswahl der vielfältigen Lösungen von Connected Comfort, so unter anderem aus den Bereichen Wellness/Spa, Sonnenlichtmanagement, Home Entertainment, Beleuchtungstechnik und Gebäudesteuerung.

Jung und Schüco erweitern Leistungsportfolio von Connected Comfort


Seit Januar 2018 wird Connected Comfort durch die Unternehmen Jung und Schüco verstärkt. Die Erweiterung der Markenallianz auf aktuell zehn Partner unterstreicht einmal mehr den integrierten Ansatz von Connected Comfort als neuen Ausstattungsstandard für Premium Smart Homes. Baubeteiligte und Bauherren profitieren gleichermaßen. Statt der üblichen Insellösungen im Segment Smart Home lassen sich ganzheitliche Konzepte realisieren, die die Wertstabilität und Zukunftssicherheit der Immobilie nachhaltig steigern. Je nach Budget reicht das Spektrum von der vorsorglichen KNX-Installation in allen Wohnbereichen über die intelligente Komfortausstattung mit ersten individuellen Ausstattungsmerkmalen bis hin zur exklusiven Premium-Komfort-Lösung.

Führende Haustechnikmarken schaffen Premium Smart Home

Connected Comfort ist ein Zusammenschluss der Marken Gira, Jung, Brumberg, Dornbracht, Loewe, Revox, Schüco, Vaillant, Viega und Warema. Ihr gemeinsames Ziel ist es, Immobilien gewerkeübergreifend intelligenter zu machen und ganz neue Wohnerlebnisse auf höchstem Niveau zu ermöglichen. So lassen sich dank der aufeinander abgestimmten Premium-Komponenten Szenarien intuitiv mit einem Tastendruck auslösen. Von moderner Türkommunikation und hochwertigem Entertainment über sichere Tür-/Fenstersysteme und smarte Wellnessbäder bis hin zu effizient gesteuerter Heiztechnik und individuellem Lichtmanagement können unterschiedlichste Lösungen eingebunden werden. Komfort, der sich mit Insellösungen nicht erreichen lässt. Erst die intelligente Vernetzung ermöglicht diese außergewöhnliche und exklusive Wohnqualität.

Das Angebot und die Leistungen von Connected Comfort sind zurzeit in Deutschland verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie unter www.connected-comfort.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Connected Comfort Zentrale
Hohenzollernstr. 5
30161 Hannover
Telefon: 0511-167 67 120
Telefax: 0511-167 67 121
https://www.connected-comfort.de/

Ansprechpartner:
Raphael Tkacz
Senior Consultant
Telefon: +49 (511) 16767-148
Fax: +49 (511) 16767-149
E-Mail: tkacz@gerschauundkroth.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Vortrag/Workshop: Hinfallen – Aufstehen – Krönchen richten

. VORTRAG/WORKSHOP „HINFALLEN – AUFSTEHEN – KRÖNCHEN RICHTEN“ „Fehler passieren“ – das sagt sich so leicht. Doch spätestens im Umfeld von Pilot, Herzchirurg und Tätowierer geht die Fehlertoleranz verständlicherweise gegen Null. Aber auch im Projektalltag Read more…

Allgemein

Vortrag: To predict the future we need to invent it

Keynote: To predict the future we need to invent it Speaker: Julian Mengel (Micromata GmbH) Wann: Donnerstag, 14. November 2019 von 10:30 bis 11:00 Wo: World Usability Day Hamburg, Kunst- und Mediencampus Hamburg, Forum Finkenau, Read more…

Allgemein

Digital Health

Mit insgesamt drei verschiedenen Digital Signage Displays schlägt die Tiroler Gebietskrankenkasse (TGKK) in ihrer Zentralanstalt einen neuen Weg in die digitale B2C Kommunikation ein. Bereits im Eingangsbereich werden die Kunden von einer 55 Zoll Stele Read more…