Die eBOX560-512-FL ist ein extrem kompaktes Embedded-System, das wahlweise von einem Intel®-Core™-i5-7300U- oder einem Celeron®-3965U-Prozessor angetrieben wird. Der lüfterlose Box-PC bietet einen 260-Pin-Steckplatz für einen DDR4 SO-DIMM mit bis zu 16 GB Systemspeicher. Zwei HDMI-Schnittstellen mit 4K-Auflösung erlauben zwei unabhängige
Display-Anwendungen. Das handtellergroße Embedded-System eignet sich insbesondere für die intelligente Fabrikautomatisierung, für Thin Clients, industrielle Steuerungssysteme, Digital-Signage-Lösungen und für Anwendungen im Einzelhandel.

Extrem kompakt und robust

"AXIOMTEK hat die eBOX560-512-FL auf einen zuverlässigen Betrieb in industriellen und integrierten Anwendungsumgebungen ausgelegt. Sie ist von einem robusten, IP40-geschützten Gehäuse aus extrudiertem Aluminium und Stahl umgeben und unterstützt einen großen Betriebstemperaturbereich von -10°C bis 55°C. Zudem hält sie Vibrationen von bis zu 3G
stand", erklärt Janney Lee, Produktmanagerin bei AXIOMTEK.


Zwei HDMI-Anschlüsse für Dual-Display-Anwendungen

Um den unterschiedlichen Anforderungen an die Kommunikationsfähigkeit gerecht zu
werden, bietet der kompakte Embedded-PC auf Basis eines Intel®-Core™-Prozessors vier
USB-3.0-, zwei RS-232/422/485-, zwei Gigabit-Ethernet- und zwei HDMI-Schnittstellen.
Der 12-Volt-Gleichstromeingang verfügt über einen Schraubverbinder und eine Spannungsschutzfunktion. Ein Steckplatz für PCI Express Mini Cards und zwei Antennenöffnungen ermöglichen die drahtlose Netzwerkkommunikation.
Zur Datenspeicherung bietet das Embedded-System einen Sockel für 2,5-Zoll-SATA-Festplatten und einen mSATA-Steckplatz. Der besonders leichte Box-Computer besitzt außerdem einen benutzerfreundlichen AT/ATX-DIP-Schalter, der schnelles Umschalten ermöglicht.

Die leistungsfähige eBOX560-512-FL ist kompatibel zu Windows® 10 IoT. Darüber hinaus unterstützt sie AXView 2.0, eine exklusiv bei AXIOMTEK erhältliche Software zur intelligenten Geräteüberwachung und zur Fernverwaltung von Anwendungen des Internet of Things. Damit sich die robuste lüfterlose Embedded-Plattform flexibel installieren lässt, unterstützt sie die Wand-, VESA- und Hutschienenmontage.

AXIOMTEKs handtellergroßes Embedded-System mit Kaby-Lake-Prozessor ist voraussichtlich ab Dezember 2017 erhältlich. Genauere Produktinformationen und Preisangaben finden Sie auf unserer Website www.AXIOMTEK.de. Für weitergehende Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Unser kompetentes Vertriebsteam nimmt sich gerne Zeit für eine persönliche Beratung.

Haupteigenschaften

  • CPU: Intel® Core™ i5-7300U (3,5 GHz) oder Celeron® 3965U (2,2 GHz); Codename: Kaby Lake
  • 4 USB-3.0-Ports
  • 2 HDMI-Anschlüsse mit Dual-View-Unterstützung
  • 1 Steckplatz für PCI Express Mini Cards
  • 1 Sockel für 2,5-Zoll-Festplatten, 1 mSATA-Schnittstelle
  • Stromeingang mit Spannungsschutz und Kurzschlusssicherung
  • ultrakompaktes Gehäuse
  • unterstützt AXView 2.0
Über die AXIOMTEK Deutschland GmbH

AXIOMTEK ist einer der führenden globalen Entwickler und Hersteller von Embedded Systemen und Industrie-PCs, die in nahezu allen Märkten ihren Einsatz finden. Unser Mutterkonzern, mit dem Hauptsitz in Taiwan, besteht seit über 27 Jahren. 1999 wurde der Standort in Deutschland gegründet. Von hier aus betreuen wir europäische Kunden und begleiten Sie in jeder Projektphase, kompetent und flexibel, von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zum AfterSales-Service.

Wir konstruieren, fertigen und liefern langzeitverfügbare Embedded-Produkte mit höchstem Qualitätsanspruch, die in zahlreichen Märkten, wie beispielsweise in der industriellen Automatisierungstechnik, der Gaming– und Transportbranche ihren Einsatz finden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AXIOMTEK Deutschland GmbH
Hans-Böckler-Str. 10
40764 Langenfeld
Telefon: +49 (2173) 39936-0
Telefax: +49 (2173) 39936-36
http://www.AXIOMTEK.de

Ansprechpartner:
Lieselotte Schwan
Projekt Manager
Telefon: +49 (2173) 39936-18
E-Mail: lieselotte.schwan@axiomtek.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Vortrag/Workshop: Hinfallen – Aufstehen – Krönchen richten

. VORTRAG/WORKSHOP „HINFALLEN – AUFSTEHEN – KRÖNCHEN RICHTEN“ „Fehler passieren“ – das sagt sich so leicht. Doch spätestens im Umfeld von Pilot, Herzchirurg und Tätowierer geht die Fehlertoleranz verständlicherweise gegen Null. Aber auch im Projektalltag Read more…

Allgemein

Vortrag: To predict the future we need to invent it

Keynote: To predict the future we need to invent it Speaker: Julian Mengel (Micromata GmbH) Wann: Donnerstag, 14. November 2019 von 10:30 bis 11:00 Wo: World Usability Day Hamburg, Kunst- und Mediencampus Hamburg, Forum Finkenau, Read more…

Allgemein

Digital Health

Mit insgesamt drei verschiedenen Digital Signage Displays schlägt die Tiroler Gebietskrankenkasse (TGKK) in ihrer Zentralanstalt einen neuen Weg in die digitale B2C Kommunikation ein. Bereits im Eingangsbereich werden die Kunden von einer 55 Zoll Stele Read more…