Mit dem Jahreswechsel wurde der Geschäftsbetrieb der DETEGO Schachtabdeckungssysteme GmbH & Co. KG Mülheim-Kärlich im Rahmen eines „Asset Deals“, unter Ausschluss der Verbindlichkeiten, durch die ACO Gruppe übernommen und in die neu gegründete ACO Detego GmbH eingegliedert.

Hintergrund des strategischen Zusammenschlusses war insbesondere das umfassende Know-how und die langjährige Erfahrung der motivierten Mitarbeiter. Innerhalb der ACO Gruppe wird ACO Detego Spezialist für Herstellung, Vertrieb, Projektierung, Konstruktion, Sanierung, Einbau und Wartung von Sonderschachtabdeckungssystemen, Bodentoren, Notausstiegen und Entrauchungsklappen nach projektspezifischen Anforderungen. Dadurch profitieren Investoren, Planer, Verarbeiter und Anwender zukünftig auch im Bereich der technischen Abdeckungen sowohl von den hochwertigen Standard- als auch den Sonderlösungen der ACO Gruppe.

Es ändert sich der Name, jedoch Mannschaft, Kompetenz und Erfahrung bleiben erhalten. Die bekannten Ansprechpartner sind weiterhin unter www.aco-detego.de erreichbar.


Die ACO Gruppe gehört zu den Weltmarktführern in der Entwässerungstechnik mit den Schwerpunkten Oberflächenwasser-Management, Gebäudeentwässerung und Bauelemente für den Hochbau. Mit der Gründung der ACO Detego GmbH setzt die ACO Gruppe ihren Weg zum Systemanbieter im Bereich der technischen Abdeckungen konsequent fort.

Das Familienunternehmen mit 4.800 Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern und Stammsitz in Rendsburg/Büdelsdorf wurde 1946 gegründet.

Erfahren Sie hier mehr zur ACO Gruppe: www.aco.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ACO Tiefbau Vertrieb GmbH
Am Ahlmannkai
24782 Büdelsdorf
Telefon: +49 (4331) 354-500
Telefax: +49 (4331) 354-358
http://www.aco-tiefbau.de

Ansprechpartner:
Tanja Holst
Marketing
Telefon: +49 (4331) 354-197
Fax: +49 (4331) 354-358
E-Mail: tanja.holst@aco.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Zur Prüfung befähigte Person von Baumaschinen

Vom 19. – 20.11.2019 findet das Seminar „Zur Prüfung befähigte Person von Baumaschinen“ unter der Leitung von Herrn Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss in Brühl statt. In dem Seminar werden den Teilnehmern die Inhalte der Vorschriften und Read more…

Bautechnik

Terrorabwehr: Schutz gegen Fahrzeugangriffe

Am 18. und 19. September 2019 findet bereits die 3. Fachtagung rund um die Themen Terrorabwehrsperren und Zufahrtsschutz in Münster/Wolbeck statt. Die Plattform bietet die Möglichkeit zum Informationsaustausch, Fachwissentransfer, Netzwerken und zur themenspezifischen Aufklärung. Live-Crashtests Read more…

Bautechnik

Eine Frage der Zeit – aber nicht nur

Immer noch verwenden viele Theater konventionelle Glühlicht-Leuchtmittel – obwohl längst attraktive LED-Alternativen bereit stehen. Mit der Übernahme der GDS-Produktlinien ArcSystem, BluesSystem und CueSystem (ABC) von ETC mehr denn je. Geht es um Bühnenbeleuchtung, haben sich Read more…