Dematic, ein weltweit führender Anbieter von integrierter Automatisierungstechnologie, Software und Dienstleistungen zur Optimierung von Lieferketten, hat den nächsten Schritt im Prozess der Integration von Egemin Automation und NDC Automation in das eigene Unternehmen angekündigt: die Überführung der beiden Marken in eine einzelne globale Dematic-Marke. Ab 2018 werden sämtliche Lagerautomationslösungen von Egemin und NDC auf allen Märkten weltweit unter der Marke Dematic verkauft.

Dematic umfasst das Segment für Lieferkettenlösungen innerhalb des Mutterunternehmens KION Group, das End-to-End-Lösungen für die Automatisierung von Lieferketten anbietet, seien es High-End-Lagerautomatisierungen, Lösungen für die Lagerung, Sortierung und Förderung, fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) oder automatisierte Gabelstapler.

Die Konsolidierung der Marken wird dazu führen, dass Kunden überall auf der Welt Zugang zu den Lösungen und zu der Unterstützung haben, die sie für die Erfüllung ihrer aktuellen und zukünftigen Anforderungen bei der Automatisierung der Materialabfertigung benötigen. Durch diese Zusammenlegungsstrategie profitieren Kunden von einem größeren Produktportfolio an fahrerlosen Transportfahrzeugen (sowie Lösungen für die Lagerung, Förderung, Sortierung und Kommissionierung) unter einem einzigen globalen Markennamen.


Dematic wird die Produkte von NDC und Egemin FTF sowie die Unterflurkettenförderanlagen von Egemin weiterhin produzieren und Support für diese anbieten. Gleichzeitig wird das Unternehmen diese Marken dabei unterstützen, eine neue, leistungsfähige Generation von fahrerlosen Transportfahrzeugen zu entwickeln. Dadurch kann sich Dematic als führendes Unternehmen auf dem wachsenden Markt für mobile Lösungen zur Automatisierung der Materialabfertigung positionieren.

„Wir freuen uns, von der Kompetenz und Erfahrung unserer Kollegen bei Egemin und NDC profitieren zu können und gemeinsam mit ihnen neue Lösungen zu finden, die den Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden“, sagt Jim Stollberg, EVP Product and Solution Management bei Dematic. „Ein zentraler Bestandteil des umfassenden Portfolios an Lösungen für die Automatisierung von Lieferketten, das die Marke Dematic bietet, besteht in der Entwicklung neuer Technologien zur Verbesserung der betrieblichen Leistung.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dematic GmbH
Martinsee Str. 1
63150 Heusenstamm
Telefon: +49 (172) 6598-590
http://www.dematic.com

Ansprechpartner:
Cheryl Falk
Vice President Marketing Communications
Telefon: +1 (262) 860-6715
E-Mail: cheryl.falk@dematic.com
Jessica Heinz
Director Marketing & Communications CE
Telefon: +49 (69) 583025-125
Fax: +49 (69) 8903-1840
E-Mail: jessica.heinz@dematic.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Intralogistik

4logistic präsentiert komfortablen 1D Bluetooth Ringscanner RS8000

Der RS8000 Ringscanner wurde für verschiedenste Szenarien von Kommissionierung, Wareneingang bis hin zu Qualitätskontrollen entwickelt und ist für jede Fingergröße geeignet. Getragen wird der Scanner am Zeigefinger, während die Bedienung über den Daumen erfolgt. Aufgrund Read more…

Intralogistik

Komplettlösungen aus einer Hand – gemeinsam zum Projekterfolg

STILL hat in Zusammenarbeit mit seiner KION-Konzernschwester Dematic das neue europäische Distributionszentrum der Einrichtungskette CASA International in Olen, Belgien automatisiert. Der Lieferumfang umfasste eine vollständige Analyse des Material- und Informationsflusses sowie die Planung und Realisierung Read more…

Intralogistik

Den Warenfluss in der Produktion durch mobile Datenerfassung digitalisieren

Der Erfolg, der für Unternehmen aus der Digitalisierung resultiert, kann sich in den letzten Jahren immer mehr sehen lassen: Unternehmen nutzen zunehmend die Technik der heutigen Zeit, um Prozesse zu optimieren und Fehler sowie dessen Read more…