Die neu konzipierte VCmaster Reports Edition bietet Ingenieuren sämtliche Werkzeuge, die zum effizienten digitalen Aufstellen durchgehender Statik-Dokumente erforderlich sind. Alle VCmaster-Dokumente können interaktiv geändert, flexibel angepasst und bei ähnlichen Projekten wiederverwendet werden.

Zum Leistungsumfang der neuen VCmaster Reports Edition gehört u.a. die Hybrid-Technologie. Diese Technologie ermöglicht das stabile Erstellen selbst umfangreicher Dokumente.
Ebenfalls enthalten in dieser Edition ist die unlimitierte Nutzung der t2W-Schnittstelle zur nahtlosen Übernahme der Ausgaben aller CAD-und Statik-Programme.

Die Kombination beider Funktionen in der neuen VCmaster Reports Edition führt im Ergebnis zu Statik-Dokumenten in einem einheitlichen und durchgehenden Layout. Corporate Identity Vorgaben können schnell und einfach berücksichtigt werden.


Zusätzlich bietet VCmaster Reports 2018 zahlreiche hilfreiche Funktionen, die speziell auf die Bedürfnisse des Tragwerksplaners zugeschnitten sind. Das sind zum Beispiel eine fachgerechte Seitennummerierung mit Indizes, Funktionen zum Kommentieren und Erläutern, das Archivieren und Vergleichen von Bearbeitungsständen und ein leistungsfähiger PDF-Export mit Verschlüsselungs- und Archivoptionen (PDF/A).

Mit VCmaster Reports 2018 wird der Tragwerksplaner den immer größer werdenden Ansprüchen an die digitale technische Dokumentation gerecht. Die neue Edition wird international seit Sommer 2017 angeboten. In Deutschland ist VCmaster Reports seit Oktober 2017 auch in Verbindung mit den Vorlagenpaketen nach DIN EN verfügbar.

Ausführliche Informationen finden Sie unter www.VCmaster.com.

Über die Veit Christoph GmbH

Langjähriges Know-how aus der Praxis und internationale Projektkompetenzen für effiziente Softwarelösungen.

Die Veit Christoph GmbH ging 1996 als eigenständiges Softwarehaus aus dem bereits existierenden Ingenieurbüro hervor. Das Unternehmen ist ein kompetenter Lösungsanbieter für Ingenieure und Techniker im Bereich der digitalen technischen Dokumentation.

Mit einem weltweiten Kundenportfolio von ca. 4.000 Firmen und Ingenieurbüros wurde die Veit Christoph GmbH zu einem erfolgreichen Unternehmen auf dem Gebiet der Ingenieursoftware. Durch langjährige Projektkompetenzen aus den Bereichen Engineering und Software-Entwicklung entstehen effiziente Softwarelösungen, die die vielfältigen und individuellen Aufgabenstellungen von Ingenieuren und Technikern in der Praxis schnell und komfortabel automatisieren.

Die BauText-Edition von VCmaster gilt als Standardlösung für die Erstellung digitaler technischer Dokumentationen und Berechnungen in der Baustatik. In den letzten Jahren wurde die erfolgreiche Technologie an die Anforderungen des allgemeinen Ingenieurwesens und des internationalen Marktes angepasst.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Veit Christoph GmbH
Gotthilf-Bayh-Straße 50/1
70736 Fellbach (Stuttgart)
Telefon: +49 (711) 518573-30
Telefax: +49 (711) 518573-45
http://www.VCmaster.com

Ansprechpartner:
Melanie Engel
Marketing Manager & Customer Service Representative
Telefon: +49 (711) 51857330
E-Mail: melanie.engel@vcmaster.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Baubeginn für Modul 2 des Grazer MED CAMPUS – Hitzler Ingenieure ist Projektsteuerer

Zwei Jahre nach der Fertigstellung von Modul 1 des Grazer MED CAMPUS markierte der symbolische Spatenstich im Juni den Baubeginn des nächsten Bauabschnitts: Mit der Errichtung des Modul 2 werden an der Medizinischen Universität Graz Read more…

Bautechnik

Neueröffnung mit grenzenlosem Wow-Effekt

Seit seiner Gründung am 1. April 1930 hat das Deutsche Bergbau Museum (DBM) in Bochum schon einiges erlebt: Entstanden aus einer ehemaligen Schlachthalle für Großvieh erhielt das Museumsgebäude im Jahr 1935 ein neues Gesicht, dessen Read more…

Bautechnik

Kranbahnträger nach DIN EN 1993 (EC3) – Entwurf, Berechnung und Nachweis

Am 20.11.2019 findet das Seminar „Kranbahnträger nach DIN EN 1993 (EC3) – Entwurf, Berechnung und Nachweis“ unter der Leitung von Herrn Prof. Dr.-Ing. Christoph Seeßelberg im Haus der Technik in Essen statt. Ingenieuren, die mit Read more…