.
    • Intelligente Funktionen von Qualtrics iQ™ basieren auf künstlicher Intelligenz, maschinellen Lernverfahren und komplexen Analysen
      • Qualtrics iQ™ ermittelt Kernthemen und Tendenzen innerhalb der Belegschaft, um Probleme und unerwünschte, kostspielige Fluktuationen zu vermeiden
        • Qualtrics iQ™ sagt voraus, welche Elemente der Mitarbeiter-Experience sich am stärksten auf das Mitarbeiterengagement auswirken

        Qualtrics, der führende Anbieter von Experience-Management-Software, gibt bekannt, dass seine erfolgreiche, auf vorausschauender Intelligenz und maschinellen Lernverfahren basierende Engine Qualtrics iQ in die Qualtrics Employee ExperienceTM-Plattform integriert wurde. Qualtrics Employee Experience (Qualtrics EX) ist die erste und einzige Experience-Management-Plattform, die Unternehmen bei der Mitarbeitermotivation und -bindung unterstützt. Durch die Optimierung der Experience in jeder Beschäftigungsphase trägt sie zur Verringerung der Mitarbeiterfluktuation bei und hilft nicht nur beim Aufbau stärkerer Teams, sondern auch bei der Förderung von Leistungsträgern.

        Qualtrics Employee Experience ist eine der vier Säulen, auf der die Qualtrics Experience Management PlatformTM steht. Sie liefert eine ganzheitliche Sicht auf alle Touchpoints des Arbeitsverhältnisses und erleichtert es somit, über den gesamten Mitarbeiterlebenszyklus hinweg Insights zu erfassen und miteinander zu verknüpfen – von der Einstellung bis zum Austritt. Qualtrics Employee Experience identifiziert und priorisiert die für die Mitarbeiter-Experience potenziell ausschlaggebenden Faktoren.


        Qualtrics iQ wurde konzipiert, um zeitaufwendige manuelle Prozesse zu eliminieren. Mit Qualtrics iQ entfällt die mühsame Auswertung von Freitext-Feedback, die Durchführung komplexer statistischer Analysen und das Herausfiltern wichtiger Treiber aus den erfassten Daten. Ebenso wie die extrem nutzerfreundliche Qualtrics XM Platform™ ist iQ dank Drag&Drop so einfach zu bedienen, dass auch der unerfahrenste Nutzer von den leistungsstarken Funktionen profitiert.

        Qualtrics iQ besteht aus drei Kernkomponenten: Stats iQ™, Text iQ™ und Driver iQ™. Mit diesen drei Komponenten können HR-Verantwortliche Führungskräften im gesamten Unternehmen die Möglichkeit geben, Millionen von Antwortdatensätzen in kürzester Zeit zu analysieren, einschließlich der Feedback-Felder mit Freitext. Durch anspruchsvolle automatisierte Korrelations- und Regressionsanalysen können die wichtigsten Experience-Treiber der Priorität nach ausgegeben werden. Mit Qualtrics iQ lassen sich Trendthemen automatisch identifizieren, Schlüsselfaktoren statistisch validieren und geeignete statistische Tests und Modelle ermitteln. Die Ergebnisse werden dabei einfach verständlich aufbereitet.

        Hier eine Übersicht über die drei Kernkomponenten von Qualtrics iQ:

          • Qualtrics Text iQ: Mit Text iQ können Teamleiter Trends und Fragen rund um Themen wie Mitarbeiteranerkennung, Schulung, Stärkung der Eigenverantwortlichkeit, Personalausbau, Abgänge sowie Mitarbeiterfluktuation ermitteln, indem das Freitext-Feedback der Mitarbeiter auf direkt verwertbare Informationen hin analysiert wird. Mithilfe natürlicher Sprachverarbeitungs- und maschineller Lernalgorithmen zeigt Text iQ im Klartext entstehende Trends und Probleme auf.
            • Qualtrics Driver iQ: Driver iQ beseitigt Unsicherheiten hinsichtlich des Mitarbeiterengagements. Für das Engagement entscheidende Faktoren werden automatisch priorisiert und vermitteln den Führungskräften, worauf es ihren Mitarbeitern wirklich ankommt. Egal ob es um Bezüge, die Karrieremöglichkeiten oder das Management geht – mit Driver iQ sieht jeder Manager anhand einer leicht verständlichen Tabelle auf den ersten Blick, wie er seine Zeit am besten investiert.
              • Qualtrics Stats iQ: Stats iQ ermöglicht Personalmanagern, aussagekräftige Mitarbeiterdaten zu sammeln, Tendenzen aufzuzeigen und Prognosemodelle zu erstellen, um wichtige Faktoren der Mitarbeiter-Experience und deren mögliche Auswirkungen auf das Mitarbeiterengagement zu ermitteln. Stats iQ führt automatisch statistische Tests und Visualisierungen durch. Die Ergebnisse werden in eine verständliche Sprache übersetzt und liefern so wichtige Erkenntnisse und Maßnahmen zur Schaffung einer optimalen Mitarbeiter-Experience.

              „Qualtrics EXTM ist die weltweit leistungsfähigste und ausgereifteste Employee-Experience-Technologie. Mit ihr lassen sich Insights innerhalb weniger Tage erfassen, analysieren und umsetzen – und das auf eine nutzerfreundliche, ansprechende Art“, so Webb Stevens, Head of Product bei Qualtrics. „Früher dauerte es bei Employee-Experience-Programmen mehrere Monate, bevor man nützliche Informationen bekam. Mit Qualtrics EX kann an jedem beliebigen Punkt Feedback erfasst werden. EX spürt automatisch die wichtigsten Trends und Treiber auf und stellt die Daten anhand von Begriffen dar, die jeder versteht.”

              Weitere Informationen zu Qualtrics Employee ExperienceTM Management mit Qualtrics iQ erfahren Sie unter https://www.qualtrics.com/employee-experience.

              Eine Grafik können Sie hier herunterladen: http://www.messerpr.com/uploads/media/Qualtrics_Qualtrics_iQ_unterstuetzt_Personalchefs.png

              Bildunterschrift: Die intelligenten Funktionen von Qualtrics iQ™ basieren auf künstlicher Intelligenz, maschinellen Lernverfahren und komplexen Analysen. Sie unterstützen Personalchefs bei der Vorhersage und Priorisierung der wichtigsten Faktoren für Mitarbeiterengagement und geben Aufschluss über das „Warum“ von Mitarbeiterdaten.
              Quelle: Qualtrics

              Über Qualtrics

              Qualtrics ist ein zentrales System für alle Experience-Daten, auch X-Data™ genannt. In einer einzigen Plattform können Organisationen die vier wichtigsten Experiences eines Business verwalten: Kunde, Produkt, Mitarbeiter und Marke. Mehr als 8.500 Unternehmen weltweit, darunter mehr als 75 Prozent der Fortune-100-Unternehmen, und 99 der 100 besten Business Schools der USA, setzen auf die Qualtrics-Technologie.

              Weitere Informationen und ein kostenloses Konto: www.qualtrics.com/de/.

              Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

              Qualtrics
              Oskar-von-Miller-Ring 20
              80333 München
              Telefon: +49 (89) 22061365
              https://www.qualtrics.com/de/

              Ansprechpartner:
              Stephanie Messer
              messerPR – Public Relations
              Telefon: +49 (89) 385352-39
              E-Mail: smesser@messerpr.com
              Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

              counterpixel

              Zusammenhängende Posts

              Allgemein

              Ankunftsvorhersage/ETA: Der neue Standard im Transport – Das Thema diskutiert der Telematik-Talk

              Die bloße Ortung von Fahrzeug und Gütern erscheint fast schon banal im Angesicht der heutigen technischen Möglichkeiten zur Prozessoptimierung. Sie fließt jedoch als ein Faktor in wichtige neue Systeme ein. Kombiniert mit weiteren Daten werden Read more…

              Allgemein

              Raynets Client Management-Lösung für den Mittelstand wurde offiziell in der Version 2.0 freigegeben

              Die RaySuite Appliance ist ein vorkonfiguriertes und vorinstalliertes Set von Softwarekomponenten, die perfekt in einem einzigartig intuitiven Workflow miteinander verknüpft werden. Um ein professionelles Client Lifecycle Management zu gewährleisten, bedarf es einer intensiven Verwaltung mehrerer Read more…

              Allgemein

              ONLINE-GANZTAGSSCHULE.DE: Software-Update der Tricept AG bringt hilfreiche neue Funktionen

              Die Software ONLINE-GANZTAGSSCHULE.DE der Tricept AG ist seit September mit zahlreichen neuen Funktionen ausgestattet wie z.B. die Erstellung von An- und Abwesenheitslisten oder Performanceverbesserungen. Tricept entwickelte die Erweiterungen in enger Zusammenarbeit mit den Schulen. Die Read more…