Mit der RS-Serie hat Nabtesco hochpräzise Zykloidgetriebe im Portfolio, die sich durch eine kompakte Bauform, außergewöhnliche Kraft sowie hohe Positioniergenauigkeit auszeichnen und selbst schwerste Lasten spielend bewältigen. Damit eignen sich die Getriebeköpfe optimal für den Einsatz in Drehtischen und Positionierern.

Die Getriebe der RS-Serie hat Nabtesco speziell für die Positionierung schwerer Lasten entwickelt. Die Getriebeköpfe mit Hohlwelle erreichen eine hervorragende Drehmomentleistung sowie ein hohes Maß an Präzision bei geringer Baugröße. Sie sind für Axiallasten bis zu 9 t ausgelegt. Die gusseiserne Basis lässt sich einfach am Boden montieren und gewährleistet einen stabilen Stand. Der Motor wird im rechten Winkel angebaut und ist damit leicht zugänglich. Durch die stabile, strapazierfähige Konstruktion sowie die hohe Leistungsfähigkeit sind die RS-Exzentergetriebe herkömmlichen Nockenwellen- und Schneckengetrieben deutlich überlegen.

Optimale Lösung für Positionierer und Drehtische

Kraftvoll, hochpräzise und kompakt – dank dieser Eigenschaften kommt die RS-Serie häufig in Antrieben von Positionierern und horizontalen Drehtischen zum Einsatz. So ist der Getriebekopf RS-320B im neuen 2-Achs-Positionierer für Schweißanwendungen verbaut. Die Zykloidgetriebe ermöglichen schnelles Beschleunigen sowie Abbremsen und sorgen für die exakte Aufbringung von Schweißpunkten im Zehntelmillimeter-Bereich. Der variable Drehtisch RSX-40K kann Traglasten von 4 t aufnehmen und verfügt über zwei Achsen: eine zum Drehen und eine zum Schwenken. Die zusätzliche Schwenkachse erlaubt es dem Bediener, die Positionierung auf seine persönlichen Bedürfnisse auszurichten. Das gewährleistet ein ergonomisches Arbeiten. Die Kabel zum Versorgen der Fixier- bzw. Klemmvorrichtungen lassen sich in der Hohlwelle elegant platzieren.

Aller guten Dinge sind drei
Aktuell ist die RS-Serie in drei Baugrößen für unterschiedliche Traglasten verfügbar. Der kleinste Getriebekopf der Serie, der RS-260A, unterstützt Nenndrehmomente von 2.548 Nm sowie Beschleunigungs- und Bremsmomente von 6.370 Nm. Traglasten von 2,5 t können mit dem RS-260A ohne Nachschwingen schnell und präzise positioniert werden. Beim leistungsstärkeren Modell RS-320A/B beträgt das Nenndrehmoment 3.136 Nm und das zulässige Beschleunigungs- und Bremsmoment 7.840 Nm. Das im Getriebe integrierte Hauptlager erlaubt Axiallasten von 5 t. Das stärkste Kraftpaket der Serie ist der RS-900A mit einem Nenndrehmoment von 8.820 Nm sowie einem maximalen Beschleunigungs- und Bremsmoment von 17.640 Nm. Der RS-900A bewegt bis zu 9 t schwere Lasten mühelos und präzise.


Wie alle Nabtesco-Zykloidgetriebe zeichnen sich die Hohlwellengetriebe der RS-Serie durch ein äußerst geringes Spiel von <1 arcmin aus. Dies gewährleistet einen geringen Verschleiß und eine hohe Lebensdauer.

Ideal auch für kleine Bauräume
Die kompakte Bauform der Getriebeköpfe mit Gesamthöhen zwischen 265 und 400 mm erlaubt besonders kleine Maschinenkonstruktionen und eignet sich damit ideal für Anwendungen mit geringem Bauraum. Dazu tragen auch das integrierte Winkelgetriebe sowie die Konstruktion als Hohlwelle bei. Die hohle Mittelachse erlaubt es, Versorgungsleitungen, Kabel und Antriebswellen hindurchzuführen, und begünstigt gleichzeitig die Belastbarkeit. Die Hohlwelle ist dabei großzügig dimensioniert: Selbst beim zurzeit kleinsten Getriebekopf der Serie, dem RS-260A, beträgt der Durchmesser 110 mm.

Darüber hinaus punkten die Exzentergetriebe mit einer unkomplizierten Montage sowie einfachen Handhabung. Mit Schmierstoff gefüllt und komplett abgedichtet lassen sich die Getriebeköpfe sofort einsetzen. Auch die Kompatibilität mit verschiedenen Servomotoren ist sichergestellt; entsprechende Flansche und Kupplungen sind bereits im Lieferumfang enthalten.

Kraftpaket, Präzisionsexperte und Raumwunder – diese Kombination macht die RS-Serie wie geschaffen für vielfältige, anspruchsvolle Anwendungen. Dazu zählen neben Positionierern und Drehtischen auch Werkzeugmaschinen und die Robotik.

Über die Nabtesco Precision Europe GmbH

Nabtesco ist heute der weltweit größte Hersteller von Präzisionsgetrieben in zykloider Bauart. Die Hochleistungs-Untersetzungsgetriebe und Servostellantriebe decken ein weites Anwendungsfeld ab. Sie werden unter anderem in Anlagen zur Halbleiterherstellung, in Industrierobotern – in über 60 Prozent aller Industrieroboter rund um den Globus kommen Nabtesco-Produkte zum Einsatz –, im Werkzeugmaschinenbereich sowie in der Fabrikautomation verwendet. Mit mehr als 7.000 Mitarbeitern in zahlreichen Produktionsstätten sowie Vertriebs- und Servicecentern auf der ganzen Welt bietet Nabtesco einen umfassenden Kundendienst für individuelle Bedürfnisse.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Nabtesco Precision Europe GmbH
Tiefenbroicher Weg 15
40472 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 17379-0
Telefax: +49 (211) 364677
http://www.nabtesco.de/

Ansprechpartner:
Vanessa Böse
Public Relations
Telefon: +49 (4181) 92892-35
E-Mail: vb@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

Schweißrauch unmittelbar absaugen: KEMPER stellt neue VacuFil-Geräte vor

Effektiver und näher an der Schweißnaht Gefahrstoffe absaugen geht nicht: Auf der Blechexpo 2019 legt KEMPER einen Messeschwerpunkt auf die Pistolenabsaugung für Schweißanwendungen. Im Fokus steht die neue VacuFil-Produktfamilie für mobile Absauggeräte an Einzelarbeitsplätzen. Mit Read more…

Maschinenbau

AERO-LIFT hebt in allen Klassen und ist für die Blechexpo in Stuttgart gerüstet

Das Messedoppel Blechexpo / Schweisstec findet bekanntlich im Zweijahresturnus in Stuttgart (5. bis 8.11.19) statt. Insgesamt werden rund 1500 Aussteller das Messegeschehen rund um die Blechexpo / Schweisstec in neun Hallen in Stuttgart bestimmen. AERO-LIFT Read more…

Maschinenbau

Die WIPOTEC Gruppe auf der Fachpack

Vom 24. – 26.09.2019 öffnet die Fachpack, die europäische Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik in Nürnberg, ihre Tore. Die WIPOTEC Gruppe ist ebenfalls wieder auf dem Gemeinschaftsstand des Packaging Valley vertreten. In Halle 2 Read more…