Die Luftfahrtbranche ist Vorreiter für Innovation und Zuverlässigkeit. Sie fordert damit ihre Zulieferunternehmen in besonderem Maße. Insbesondere die Anforderungen an die zum Einsatz kommenden Prozesse erfordern höchste Stabilität bei hochpräzisen Anwendungen. Als Aviation IT-Dienstleistungsspezialist kann die LANTECH Aviation IT Services GmbH seinen Kunden der Luftfahrtbranche ein hohes Maß an Kompetenz und Zuverlässigkeit bieten.

Der GATE German Airport & Technology Equipment Verband ist auf der inter airport Europe in München, der weltweit wichtigsten Flughafenmesse, mit einem neuen Standkonzept vertreten. Vom 10. bis 13. Oktober stellen sich dort die Mitgliedsunternehmen vor und diskutieren aktuelle Themen und Trends der Flughafenindustrie. Mehr denn je ist es wichtig, dass sich beteiligte Unternehmen vernetzen, abstimmen und hinsichtlich Sicherheit, Digitalisierung und Automation stets auf dem aktuellsten Stand sind. Auf der inter airport Europe in Halle A5, Stand 1174, widmen sich die Mitglieder des GATE-Verbandes eben diesen Themen und diskutieren über neue Standards, um Prozesse und Technologien zu optimieren.

Herr Günter Meixner als Geschäftsführer der LANTECH Aviation IT Services GmbH wird am Vormittag des 11.10.2017 auf dem GATE-Messestand persönlich anwesend sein und zur Besprechung diverser Themen, u.a. Airport-Tracking-Map, WISAG Lost and Found, Voucher zur Verfügung stehen.


Schauen Sie doch bei Interesse einfach einmal vorbei und besprechen Sie Themen, die Ihnen wichtig sind mit den Experten vor Ort…

Aviation IT-Lösungen und – Services:

  • Airport-Tracking-Map & Direct Communication
  • Voucher Software
  • Baggage Reconciliation System / Lost & Found
  • GPS Tracking und Visualisierung
  • Enterprise Service Bus
  • Beratung
  • Projektierung / Projektleitung
  • Managed Services
  • Implementierung / Wartung
  • Outsourcing / Outtasking
  • Schulungen

Wer sich für die Produkte, Services und Solutions der LANTECH Group entscheidet, der wählt innovative, zukunftssichere und passgenaue IT-Lösungen und erhält das gute Gefühl, den richtigen Partner an seiner Seite zu haben.

Ihr Ansprechpartner: LANTECH Aviation IT Services GmbH
https://lantech.eu/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LANTECH GROUP
Philipp-Kachel-Straße 42a
63911 Klingenberg am Main
Telefon: +49 (9372) 9451-0
Telefax: +49 (9372) 9451-122
http://www.lantech.eu

Ansprechpartner:
Milos Radojevic
Projektmanager
Telefon: +49 (9372) 9451-151
Fax: +49 (9372) 9451-118
E-Mail: Milos.Radojevic@lantech.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Luft- / Raumfahrt

SICK präsentiert Sensorlösungen für effiziente und sichere Flughäfen

Technologien für die Identifikation und lückenlose Verfolgung von Passagiergepäck entsprechend der Resolution 753 der IATA sowie Systemlösungen für die sichere und kollisionsfreie Bodenabfertigung von Flugzeugen stehen im Mittelpunkt des Messeauftritts von SICK auf der inter Read more…

Luft- / Raumfahrt

Mehrsprachiger Zugriff auf MMPDS Daten für Luft- und Raumfahrtmaterialien jetzt auch in der Cloud verfügbar

Das Handbuch zur Entwicklung und Standardisierung metallischer Werkstoffeigenschaften (MMPDS) ist die anerkannte Quelle für Auslegungsdaten metallischer Werkstoffe in der Luft- und Raumfahrt. Die Daten sind anerkannt von der Federal Aviation Administration (FAA), dem US-amerikanischen Verteidigungsministerium Read more…

Luft- / Raumfahrt

Vorreiterrolle in der Luftfahrt: Materials Services setzt auf hochmoderne digitale Supply Chain

. „DESCA“ schafft Datentransparenz über die gesamte Wertschöpfungskette Agile ERP-Plattform ermöglicht smarte Industrie-4.0-Anwendungen Einführung treibt strategische Weiterentwicklung „Materials as a Service“ voran thyssenkrupp Materials Services setzt seine Digitalisierungsoffensive fort: Ab sofort unterstützt eine flexible IT-Infrastruktur Read more…