Mit dem Talenthaus bietet das Technikzentrum Minden-Lübbecke jungen Menschen einen flexiblen Lernort, um Erfahrungen mit berufstypischen Materialien und Werkzeugen zu sammeln. So bekommen sie ein besseres Gefühl für die eigenen Talente – eine wichtige Voraussetzung für die spätere Berufswahl.

„Berufliche Orientierung lässt sich aus unserer Sicht am besten durch praktisches Ausprobieren und direkten Kontakt zu unseren Auszubildenden und Studierenden vermitteln. Deshalb unterstützen wir die Idee des Talenthauses, die genau diesen Ansatz verfolgt, sehr gern“, erklärt Thomas Heimann, Leiter Ausbildung International bei WAGO. Das Unternehmen stellte für vier Tage Räumlichkeiten in seinem Werk in Päpinghausen zur Verfügung – und über 300 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Minden-Lübbecke nutzten das Angebot, um im Talenthaus in verschiedene Berufsbilder hinein zu schnuppern. So konnte unter anderem ein Stanzwerkzeug demontiert und wieder zusammengebaut werden, angehende WAGO Wirtschaftsingenieurinnen und Elektrotechnikingenieure, Werkzeug- und Industriemechaniker standen dabei als Ansprechpartner zur Verfügung. „Bei dem Begriff ,Werkzeug‘ denken viele zuerst an Alltagsgegenstände wie Hammer oder Schraubenzieher, dass es in der Industrie aber um sehr komplexe, technisch spannende Objekte geht, können wir am besten in solchen Workshops vermitteln“, so Thomas Heimann.

Das Talenthaus bietet temporäre Bildungsangebote in Kooperation mit den Netzwerken „Zukunft durch Innovation (zdi)“ sowie Hochschulen, Unternehmen, dem Arbeitgeberverband und der Arbeitsagentur. Eine solche Kooperation von mehreren zdi-Zentren sowie lokalen Akteuren für ein gemeinsames Vorhaben sei bislang in NRW nicht vorhanden und mache das Projekt zu einem Leuchtturmvorhaben, so Karin Ressel, Geschäftsführerin des Technikzentrums.


Über die WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Die WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG ist ein in dritter Generation unabhängig am Markt operierendes Familienunternehmen mit Stammsitz in Minden/Westfalen und zählt zu den international richtungweisenden Anbietern elektrischer Verbindungs- und Automatisierungstechnik. Im Bereich der Federklemmtechnik ist WAGO Weltmarktführer. WAGO beschäftigt weltweit mehr als 7.500 Mitarbeiter, davon über 3.500 in Deutschland. Der Umsatz betrug zuletzt 766 Millionen Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
Hansastr. 27
32423 Minden
Telefon: +49 (571) 887-0
Telefax: +49 (571) 887-169
http://www.wago.com

Ansprechpartner:
Tina Nolting
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (571) 887-77689
Fax: +49 (571) 887877689
E-Mail: tina.nolting@wago.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Feiner Lichttechnik stellt Prolights Vertrieb ein

Zum 31. Mai stellt Feiner Lichttechnik den Vertrieb der Marken Prolights und Archwork in Deutschland ein. "Bereits seit Anfang des Jahres haben wir mit den Marken CHAUVET Professional und Chauvet DJ für adäquaten Ersatz in Read more…

Firmenintern

Digitaler Wettlauf in DACH und in China

Schon vor Corona war klar: Der Mittelstand geht die Digitalisierung engagiert an. Eine Studie von Dätwyler vergleicht IT-Infrastrukturen und Digitalisierungsstrategien in DACH und in China.  Erfolgreiche Digitalisierung funktioniert nur mit einer nachhaltigen IT-Infrastruktur: In der Read more…

Firmenintern

Software-Haus control.IT übernimmt Mitbewerber Synapplix

. •    Gemeinsam betreuen nun mehr als 60 Mitarbeiter ca. 100 Kunden •    AuM der Kunden beider Unternehmen belaufen sich auf rund 600 Milliarden Euro •    Hinzugewinn von Knowhow fließt in den für Ende 2020 Read more…