Die Herausforderungen von Industrie 4.0 und IoT verlangen, dass alle zukünftigen Geräte und Lösungen in der Industrie kommunikationsfähig werden. Auf der einen Seite verschmelzen IT Anforderungen zunehmend mit der Factory-Automation, auf der anderen Seite verlangen Prozesse und Abläufe „Real Time“ fähige Kommunikationsmöglichkeiten. Die von PORT entwickelte realtime comminication platform GOAL bietet skalierbare Multiprotokoll-Lösungen wie PROFINET, EthernetIP, EtherCAT, CANopen, PROFIBUS und ModbusTCP an. Erweiterungen wie DLR (Device-Level-Ring) sind ebenfalls verfügbar in Abhängigkeit vom jeweiligen Prozessortyp verfügbar.

EMTRION wird GOAL in seine Produkte integrieren und optional anbieten.

EMTRION Ramona Maurer (CEO): „In der Zusammenarbeit mit PORT gehen wir einen großen Schritt in Richtung IoT und Industrie 4.0 Anwendungen. Da GOAL als Stücklizenz optional für jede embedded Baugruppe geliefert werden kann, sind die Einstiegshürden für unsere mittelständigen Kunden sehr klein. Besonders interessant sind die auf einer embedded Baugruppe verfügbaren Protokolle wie PROFINET, EthernetIP, EtherCAT, MODBUS TCP und CANopen“


PORT Dietmar Franke (CEO): „Mit GOAL bieten wir den kostengünstigen Einstieg in die Welt der real time commincation technolgy an. Bisher waren hohe Investments bei gleichzeitig aufwändigem Third Party Management notwendig, um die wichtigsten marktführenden real time Protokolle in die Geräte der Kunden zu integrieren. EMTRION kann nun in Verbindung mit GOAL eine skalierbare Lösung anbieten. Eine Hardware – viele Real Time Kommunikations-Lösungen“

EMTRION und PORT bieten weiterhin eine sehr hilfreiche Tool Chain (Design Tools) zur einfachen und effizienten Konfiguration der Feldbussysteme an.

Bis zum Jahresende sollen 3 verschiedene SBC´s (single Board Computer) basierend auf den Controllern von ATMEL (SAM), RENESAS RZG und RENESAS RZN1D zusammen mit GOAL in den Markt gebracht werden.

über emtrion GmbH – your partner for embedded systems!

emtrion GmbH aus Karlsruhe/ Germany unterstützt Sie seit mehr als 20 Jahren als Systemintegrator für Embedded Komplettlösungen auf allen Ebenen Ihres Entwicklungsprozesses. Das Angebotsspektrum reicht vom Design der Hardware und Software über die Applikationsentwicklung, Gehäuse- Konstruktion bis hin zur Serienproduktion und Montage, Made in Germany.Als Lieferant für System on Module (SOM/COM) und Single Board Computer (SBC) für den industriellen Einsatz garantiert emtrion Ihnen eine Langzeitverfügbarkeit von bis zu 15 Jahren. Dieses Versprechen ermöglicht neben industriellen Anwendungen auch den Einsatz in der Bahn- und Medizintechnik. Alle Standard Module mit hauseigenen Board Support Packages (BSP) sind EMV gerecht entwickelt und untereinander Pin-kompatibel.

Über die port industrial automation GmbH

port gilt als einer der führenden Anbieter von Kommunikationstechnologien für CAN/CANopen. Seit 1990 ist port in Halle / Saale ansässig und etabliert sich port sehr erfolgreich im Bereich der Industrial Ethernet Technologie (PROFINET, EtherCAT, POWERLINK, EtherNet/IP). Neben Stacks, Tools, Schulungen und Integrationssupport bietet port kundenspezifische Soft- und Hardwareentwicklung, einschließlich der Fertigung von elektronischen Geräten und Systemen an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

port industrial automation GmbH
Regensburger Str. 7b
06132 Halle
Telefon: +49 (345) 77755-0
Telefax: +49 (345) 77755-20
http://www.port.de

Ansprechpartner:
Dietmar R. Franke
CEO
Telefon: +49 (345) 77755-0
Fax: +49 (345) 77755-20
E-Mail: drf@port.de
Ramona Maurer
emtrion GmbH
Telefon: +49 (721) 6272520
E-Mail: mail@emtrion.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

TheraPro zum zweiten Mal in Essen – NOVOTERGUM zum zweiten Mal dabei!

Nachdem sich in Stuttgart das Zusammenspiel aus Messe, Kongressen, Seminaren und Workshops bereits seit 2013 bewährt hat, findet die TheraPro in diesem Jahr nun schon zum zweiten Mal zusätzlich am Standort Essen statt. Vom 27. Read more…

Firmenintern

oneclick expandiert in den US-Markt

Nach der erfolgreichen Bereitstellung von effizienten, leistungsstarken und sicheren digitalen Arbeitsplätzen für zahlreiche europäische Kunden weitet die oneclick AG ihr Geschäft in den US-Markt aus. Da die USA der größte und einflussreichste Markt für alle Read more…

Firmenintern

Jansen Tore – Tochterunternehmen gegründet

Stolz verkündete das Unternehmen Jansen Tore GmbH & Co KG die Gründung ihrer dänischen Tochterfirma Jansen Tore Denmark ApS! In einem Interview sagte Geschäftsführer Alexander Jansen „Über vergangene Projekte haben wir bereits erste Erfahrungen in Read more…