.

• Felgentrends, Pflegemittel und Zubehör auf 32 Seiten
• Broschüre liegt bei mehr als 500 Premio Tuning Partnern aus
• Per QR-Code zur Traumfelge

Der nächste Winter kommt bestimmt. Pünktlich zum Herbstbeginn präsentieren die Experten von Premio Tuning die nunmehr sechste Auflage der Premio Tuning Winter News. Die druckfrische 32-seitige Broschüre liegt ab sofort bei mehr als 500 Partnern aus und ist prall gefüllt mit heißen Tipps für kalte Tage.


Fahrzeugindividualisierung liegt im Trend und kennt keine Winterpause. Das beweisen die Premio Tuning Winter News 2017/18. Darin sind neben aktuellen Felgentrends von A wie Advanti Racing bis W wie Wheelworld auch Pflegemittel und Zubehörartikel, beispielsweise Distanzscheiben, Fahrwerklösungen und Radzierblenden, aufgeführt.

Auf jeder Markenseite der Premio Tuning Winter News befindet sich ein QR-Code, der auf die Seite des jeweiligen Herstellers auf www.premio-tuning.de oder direkt zum 3D-Felgenkonfigurator führt. Nach dem Einscannen des QR-Codes per Smartphone lässt sich das gewünschte Design virtuell auf diversen Fahrzeugmodellen montieren und anschauen.

Die Premio Tuning-Handelspartner beraten ihre Kunden nicht nur in allen Fragen rund um die Themen Tuning, Reifen- und Autoservice, sondern bestellen auch die Artikel aus den Winter News für das gewünschte Fahrzeug und bauen sie auf Wunsch auch direkt vor Ort ein.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GD Handelssysteme GmbH
Xantener Str. 105
50733 Köln
Telefon: +49 (221) 97666-295
http://www.gdhs.de

Ansprechpartner:
Anne Reck
2016
Telefon: +49 (221) 97666-246
Fax: +49 (221) 97666-576
E-Mail: anne.reck@gdhs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Agritechnica: Maßgeschneiderte Gleitlager für die Industrie

Die Agritechnica, eine der führenden Messen für Landtechnik, findet vom 10. bis 16. November in Hannover statt. In Halle 15 Stand E43 stellt die MS Motorservice Deutschland GmbH zusammen mit ihrem Schwesterunternehmen KS Gleitlager GmbH Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

„Professor Ferdinand Porsche“-Preis 2019 für digitales Spiegelersatzsystem

Der „Professor Ferdinand Porsche“-Preis der Technischen Universität Wien wurde im 41. Jahr seines Bestehens an Dr. Werner Lang (MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Ergersheim) und Prof. Dr. Uwe Baake (Daimler AG, Stuttgart) verliehen. Sie Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Werkstatt-App von KYB Europe ab sofort mit neuen Funktionen

Der Fahrwerksspezialist KYB Europe hat eine neue Version seiner KYB Suspension Solutions App herausgegeben. Die kostenlose Werkstatt-App stellt nun auch technische Anleitungen für Arbeiten am Fahrwerk bereit – teileindividuell und detailliert. Werkstattmitarbeiter geben lediglich Fahrzeughersteller Read more…