„Wir wollen nicht länger verstecken, dass unter den rund 3,5 Kilometer Zaun, die wir jeden Tag bauen, die wichtigsten und besten Zäune entstehen und dass wir dafür die besten Handwerker Deutschlands, Österreichs und der Schweiz suchen“, erläutert Walter (Wädi) Hübscher, Gründer und Geschäftsleiter der Zaunteam Franchise AG. Jobsuchende, Wechselwillige und auch diejenigen, die mit ihrem Job zufrieden sind, sollen auf die zunächst vielleicht abwegige Idee gebracht werden, ihr Können im Zaunbau zu investieren. Ein Geheimtipp für echte Job-Chancen mit Entwicklungsmöglichkeiten ist dieses Handwerk viel zu lange gewesen, verzeichnet die Branche doch seit Jahren einen enormen Aufwind und langfristig gute Perspektiven, so Hübscher weiter. Der Bedarf an dieser Form der Außenraumgestaltung für mehr Privatsphäre und hochwertigen Grundstücksschutz wächst bei Privat- wie Gewerbekunden.

Crossmediale Umsetzung
Die erfrischende Kampagne läuft seit dem Frühjahr unter dem Titel „alle Latten am Zaun“ und greift damit einen bekannten Ausspruch auf. Zentrale Plattform ist die Webseite www.allelattenamzaun.com, auf der immer wieder neue Episoden der Arbeitgeber-Marke Zaunteam zu finden sind. Dort laufen Videos, Interviews, Montage-Beispiele und auch so manche Anekdote aus dem Arbeitsalltag zusammen. Dass es dabei durchaus auch mal derbe zugehen darf, entspricht der erlebten Wirklichkeit auf den Baustellen. Auch im Fernsehen lief der zugehörige Spot bereits, in den Sozialen Netzwerken werden immer wieder neue Beiträge aus der ganzen DACH-Region geteilt. In der Außenwerbung setzt das Schweizer Unternehmen unter anderem auf auffällige Beschriftungen seiner Fahrzeugflotte und Out-of-home-Mittel wie Bierdeckel oder Postkarten. Die auffällige Kampagne soll immer wieder in überraschenden Zusammenhängen auftauchen.

"Einfach kann jeder und Zaunteam unterm Strich besser"
Um den so kommunizierten Worten auch Taten folgen zu lassen, verweist der Gründer auf so namhafte Kunden wie Bosch, Porsche, Europa-Park, Flughafen Basel oder die Olympischen Spiele. Der Marktführer baut unter anderem bei diesen bekannten Marken anspruchsvolle Zäune und Tore auch unter schwierigen Bedingungen. Für die sichere und vor allem rechtzeitige Austragung eines Weltcups baute Zaunteam im vergangenen Winter beispielsweise Einzäunungen an der Skiflugschanze in Oberstdorf. Ein Job unter Extrem-Bedingungen, für den das Unternehmen weitere Mitarbeiter benötigt. Gesucht werden echte Handwerker-Typen mit technischem Faible, aber auch ambitionierte Quereinsteiger sollten sich angesprochen fühlen. Auch erfahrene Mitarbeiter in der Fertigungsindustrie, die ihr Wissen und Können unter neuen Bedingungen mit viel Gestaltungsraum unter Beweis stellen wollen, finden bei Zaunteam Chancen. „Einfach kann jeder und Zaunteam kann unterm Strich besser als der vermeintlich sichere Job beim Industrie-Dino sein, der bei der nächsten Automobilkrise ins Straucheln gerät“, gibt sich der Geschäftsleiter im Wissen um die eigene Stärke selbstbewusst. Beim derzeit rund 600 Mitarbeiter zählenden Unternehmen sind insbesondere für individuelle Kundenlösungen und steigende Projektanforderungen auch tatkräftige Entwickler und „Frickler“ gefragt, die auch in zwischenmenschlicher Hinsicht überzeugen können. Denn das Funktionieren im Team ist für das familiär aufgestellte Unternehmen auf allen Ebenen tägliches Lebenselixier.


Wer sich ein eigenes Bild von der Arbeitgeber-Marke Zaunteam und einen Einblick in das Arbeitsleben des Marktführers machen will, findet unter www.allelattenamzaun.com weitere Informationen.

Über die Zaunteam Franchise AG

Starke Zäune. Starkes Team.

Als eines der europaweit führenden Unternehmen für Zaun- und Torsysteme legt Zaunteam viel Wert auf vorbildliche Dienstleistungen und einen hohen Qualitätsstandard.

Zaunteam ist das Franchise-Unternehmen, das für größte Auswahl, persönliche Beratung und fachgerechte Montage rund um Zäune und Tore für Heim & Garten, Sicht- & Lärmschutz, Industrie & Sicherheit sowie Landwirtschaft & Tierhaltung steht. Seit seiner Gründung im Jahr 1989 durch den noch immer in der Geschäftsleitung tätigen Walter "Wädi" Hübscher hat das Unternehmen über 90 Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgebaut. Zaunteam versteht und prägt sein Handwerk und ist sich seiner Verantwortung für richtung-weisende Zaunmontage allen Partnern und Kunden gegenüber bewusst. Franchisenehmer profitieren von der außergewöhnlich fairen Unternehmenskultur, dem engen Erfahrungsaus-tausch und den vielen Freiheiten zum Ausgestalten ihrer unternehmerischen Chancen.

Mehr Informationen unter: www.zaunteam.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Zaunteam Franchise AG
Im Alexander 4
CH8500 Frauenfeld
Telefon: +41 (52) 2340000
Telefax: +41 (52) 2340001
http://www.zaunteam.com

Ansprechpartner:
Alexandra Kurz
Telefon: +41 (52) 23400-23
E-Mail: alexandra.kurz@zaunteam.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Aktionen in der Region rücken Handwerk in den Mittelpunkt

Am 21. September findet der neunte Tag des Handwerks statt. Handwerksorganisationen und -betriebe in ganz Deutschland laden zum Kennenlernen der Berufe und Modernität des Handwerks ein. Durch viele Veranstaltungen und Aktionen rückt der Tag die Read more…

Ausbildung / Jobs

Ausbildungsberuf zur „Fachkraft für Gebäudemanagement“

Mit einem Anteil von ca. 5% am Bruttoinlandsprodukt (BIP) und mit 4,6 Millionen Erwerbstätigen gehört das Facility Management als bedeutender Arbeitgeber zu den deutschen Schlüsselindustrien.  Die Dienstleistungsbranche beschäftigt Fachkräfte aus unterschiedlichsten Gewerken wie Anlagenmechaniker, Elektroniker, Read more…

Ausbildung / Jobs

Fünf auf einen Streich!

Die Firmengruppe Avanis GmbH / KTI GmbH hat seit Anfang September fünf neue Auszubildende in ihren Reihen. In diesem Jahr bilden die Spezialisten für aktive Netzwerktechnik zwei Fachinformatiker für Systemintegration, zwei IT-Systemkaufleute und eine Kauffrau Read more…