Solarwatt – ein deutsches Solarunternehmen mit eigener Produktion bietet in den Solarwatt Sonderwochen Spezialpreise für hochwertige "Glas-Glas-Solarmodule mit dem neuesten my reserve Lithium-Speicher. In den Solarwatt Wochen wird das Paket i-Solarwatt für einen Preis von 7990 Euro * vom Premium Partner iKratos in der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen angeboten. Der Sonderpreis ist exklusive Montage, die Mehrwertsteuer kommt hinzu, kann aber vom Finanzamt zurückgefordert werden. Das i-Solarwatt Paket ist ideal für einen Stromverbrauch im eigenen Haus von 1500 – 6000 KWh jährlich und deckt dabei bis zu 80 % des Eigenbedarfes des Hauses ab.

Hier das i-Solarwatt Paket während der Solarwatt Sonderwochen

12 deutsche Glas-Glas Solarmodule 305 Wp -30 J. Garantie


1 Steca Wechselrichter aus Deutsche Fabrikation

1 Solarwatt Speicher aus deutscher Produktion

1 Montagesatz

5 Jahre Komplett Schutz Versicherung

komplett 7.990 Euro netto plus Mehrwertsteuer

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH – 91367 Weißenohe bei Nürnberg – Bahnhofstrasse 1 – ☎ 09192 992800 ✉ kontakt@ikratos.de – Ausstellung Beratung Installation für Solar – Photovoltaik – Speicher – Wärmepumpen – Ladesysteme E-Car – täglich Mo-Fr 9-16 Uhr im "Sonnencafe"

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: kontakt@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

IHK-News: Licht und Schatten beim Klimakompromiss

Die IHK begrüßt, dass die Bundesregierung ein Emissionshandelssystem für den Verkehrs- und Gebäudebereich einführen will. Damit macht Deutschland einen ersten Schritt, um seine Klimaschutzziele in diesen Bereichen zu erreichen. Ein Hemmnis auf diesem Weg ist Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) begrüßt prinzipiell die Klimaschutzforderungen, warnt aber vor einem damit verbundenen übertriebenen und überzogenen Aktionismus zu Lasten des Industriestandortes Deutschland

Die CGM begrüßt grundsätzlich die Initiativen, die die Fridays-for-Future-Bewegung zu Beschleunigung der Umsetzung der Co2-Reduktionsprogramme ergreift, ist aber zunehmend besorgt wegen der damit einhergehenden autoritären Argumentationsweise sowie den oftmals unrealistischen Zielvorstellungen. Dies gefährdet inzwischen am Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Deltas USV-Systeme schaffen es in die Approved Procurement List der Agricultural Bank of China und der Bank of China für 2019

Delta, einer der weltweit führenden Anbieter für Energie- und Wärmemanagementlösungen, hat heute bekanntgegeben, dass seine USV in die Approved Procurement List (Liste der für die Beschaffung genehmigten Produkte) 2019 der Agricultural Bank of China und Read more…