Das Familienunternehmen ERRECOM entwickelt seit nunmehr 15 Jahren in den firmeneigenen Laboren innovative Lösungen für Reinigung, Service und Wartung für die Kälte-Klima Branche. Bereits 2007 wurde in der hauseigenen Forschung und Entwicklung die Produktreihe „Extreme“ entwickelt – ein revolutionäres Dichtmittel für Mikroleckagen sämtlicher Kältekreisläufe. Seit 2013 ist das Unternehmen nach UNI EN ISO 9001:2008 vom TÜV Süd Italien zertifiziert.

Das aktuelle Programm umfasst ein breites Spektrum an Artikeln für Reinigung, Service und Wartung.
Das Produktportfolio erstreckt sich von UV-Lecksuchsystemen über Dichtmittel, Öl-Säuretester, Spülflüssigkeiten, vielseitigen Reinigungsprodukten bis hin zu Vakuumpumpenölen und Kältemaschinenölen.

„Wir freuen uns mit ERRECOM einen führenden Hersteller der Branche als exklusiven Partner gewonnen zu haben.“, so Eric Frese, Leiter strategischer Einkauf, Produktmanagement und Marketing.
Ab sofort sind die neuen Produkte in den deutschlandweit neun Fischer Kälte-Klima Niederlassungen erhältlich.


Über die Christof Fischer GmbH

Als in der vierten Generation familiengeführtes Großhandelsunternehmen ist Fischer mit neun Niederlassungen in Deutschland, einer in Dänemark und mit fünf Standorten in der Schweiz erfolgreich am Markt. Umfassender, kundenorientierter Service, qualifizierte technische Beratung, eigene Logistik und hohe Lagerverfügbarkeit von rund 20.000 Produkten international bekannter Hersteller sind dabei die Basis für langfristige Kundenbeziehungen und eine aktive Zusammenarbeit mit dem Kälte- und Klimahandwerk.

"Die ganze Technik für den Kälte- und Klimafachmann" beinhaltet für Fischer-Kunden dabei nicht nur ein umfassendes Produktprogramm im Handelsbereich sondern auch die Möglichkeit, im Projektgeschäft auf ein Team von erfahrenen Kälteingenieuren und Elektroplanern zurückzugreifen. Im hauseigenen Systemtechnik Anlagenbau entstehen individuell geplante Verbundkältesysteme und Elektroschaltschränke für Anlagen von 3 bis 3.000 kW Kälteleistung.

Weitere Informationen über Fischer Kälte Klima sind im Internet verfügbar unter:

www.kaeltefischer.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Christof Fischer GmbH
Augsburger Str. 289-293
70327 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 30502-0
Telefax: +49 (711) 30502-35
http://www.kaeltefischer.de

Ansprechpartner:
Simone Bürgel
Marketing
Telefon: +49 (711) 30502-652
E-Mail: s.buergel@kaeltefischer.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

HOMAG erhält den Empolis Customer Solution Award 2019

Im Rahmen des "Empolis:Exchange Technical Summit 2019" in Darmstadt wurde die HOMAG Group mit dem Empolis Customer Solution Award 2019 ausgezeichnet. Die HOMAG Group ist der weltweit führende Anbieter von integrierten Lösungen für die Produktion Read more…

Allgemein

Alle Preisdaten in einer einzigen Datenbank

Die schnelle Verfügbarkeit aktueller Marktpreise ist essentiell für das Geschäft aller Akteure am Energiemarkt. Ob Handel, Vertrieb, Beschaffung, Abrechnung – ohne aktuelle Preise ist niemand handlungsfähig. Die neue Marktpreisdatenbank des Software-Anbieters für die Energiewirtschaft KISTERS Read more…

Allgemein

„KI Marktplatz“

IDSA hat sich gemeinsam mit Forschungseinrichtungen und Unternehmen erfolgreich im Wettbewerb „Künstliche Intelligenz als Treiber für Ökosysteme“ des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) durchgesetzt. Das Konsortium wird mit dem Projekt „KI Marktplatz“ eine digitale Plattform für Künstliche Intelligenz Read more…