In einem vier-monatigem Projektaufenthalt in Kolumbien mit Vor- und Nachbereitungsphase in Deutschland sollte im Rahmen eines Praxissemesters des Studenten Freddy Burghardt die Etablierung von Kleinstbiogasanlagen in Kolumbien angestrebt und untersucht werden. Damit soll es zukünftig Familien auf dem Land ermöglicht werden, durch die Nutzung von Biogas auf Holz oder Flüssiggas sowie auf Brennstoffressourcen verzichten zu können. Diese Aufgabe entstand auf Nachfrage der kolumbianischen Umweltbehörde Corporación Autónoma Regional de Cundinamarca und durch die Initiative der Fördergesellschaft für Erneuerbare Energien e.V. sowie weiteren Projektpartnern.

Zur Vorbereitung erfolgte eine Schulung in der DBI – Gastechnologischen Institut gGmbH Freiberg, welche eine Kleinstbiogasanlage entwickelt hat und mit dem fachlichen Knowhow die Grundlage für den Technologietransfer bildete. Damit konnte der Einsatz in der Hauptstadt Kolumbiens beginnen, wo der Aufbau zweier Pilotanlagen als Teil eines nachhaltigen Großprojektes in enger Zusammenarbeit mit den kolumbianischen Partnern vorbereitet wurde. Im Anschluss erfolgte unter realen Bedingungen in einem ländlichen Gebiet die Installation, Inbetriebnahme und Optimierung dieser Anlagen. Des Weiteren fanden Schulungen und Workshops vor Ort statt. Die dabei erhaltenen Ergebnisse, eine Technologie für die großflächige Verbreitung anzubieten, können für die Weiterführung dieses Projektes oder Durchführung ähnlicher Projekte genutzt werden. In den nächsten Monaten ist der Aufbau weiterer Kleinstbiogasanlagen in Kolumbien geplant.

INHALTLICHE ANSPRECHPARTNER


Ronny Erler
DBI – Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg
Telefon: +49 3731 4195-328
Fax: +49 3731 4195-319
E-Mail: ronny.erler@dbi-gruppe.de

V.i.S.P. Eberhard Oettel
Fördergesellschaft Erneuerbare Energien e.V. (FEE)
Invalidenstr. 91, 10115 Berlin
Telefon: +49-(0)30-84710697-0
E-Mail: info@fee-ev.de

Freddy Burghardt
Student der Hochschule Zittau/Görlitz
E-Mail: s4frburg@stud.hszg.de

Über die DBI – Gruppe

Die DBI – Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg wurde 1998 als 100%ige Tochter der DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH gegründet und ist in den vergangenen Jahren zu einem in Europa einzigartigen Forschungs- und Entwicklungsunternehmen avanciert.

Das Unternehmen untersucht die grundlagenorientierten Fragestellungen der Gasversorgung. Besondere Schwerpunkte sind der Umweltschutz in der bestehenden Wertschöpfungskette bei der Versorgung mit Erdgas sowie die Integration regenerativer Energieträger wie Biogas, Solarthermie und Geothermie.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DBI – Gruppe
Karl-Heine-Str. 109-111
04229 Leipzig
Telefon: +49 (3731) 4195-300
Telefax: +49 (3731) 4195-319
http://www.dbi-gruppe.de

Ansprechpartner:
Emily Schemmel
Projektleitung
Telefon: +49 (3731) 4195-339
Fax: +49 (3731) 4195-319
E-Mail: emily.schemmel@dbi-gruppe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Zwanzig Jahre BHKW-Infozentrum – 20% Rabatt

Seit nunmehr 20 Jahren informiert das BHKW-Infozentrum über Blockheizkraftwerke (BHKW), Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) und die Energiewende. Aufgrund des 20-jährigen Jubiläums des BHKW-Infozentrums erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des KWK-Jahreskongresses 2019 am 08./09. Oktober 2019 in Magdeburg Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Covestro verkauft europäisches Polycarbonatplatten-Geschäft an Serafin

. Neuer Eigentümer will Platten-Geschäft weiterführen und ausbauen Verkauf als Teil der Portfolio-Optimierung Covestro bleibt wichtigster Zulieferer für das Platten-Geschäft Der Werkstoffhersteller Covestro hat den Verkauf seines europäischen Polycarbonatplatten-Geschäfts an die Serafin Unternehmensgruppe vereinbart. Der Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Premiere: Green City AG erwirbt Solar-Hybridkraftwerk auf Korsika

Die Green City AG hat vom französischen Anbieter Klara Energy nach intensiven Verhandlungen ein ganz besonderes Projekt übernommen: Es handelt sich um eine 1 MW Solaranlage auf neu errichteten Gewächshäusern in Verbindung mit einem 1,8 Read more…