Mit den neuen Mess- und Anzeigegeräten von norelem lassen sich Position und Winkel optimal erfassen. Genau, einfach und wirtschaftlich.

Das System besteht aus einer batteriebetriebenen LCD-Messanzeige, einem steckbaren Magnetsensor und einem inkremental kodierten Magnetband. Es kommt unter anderem zur Längen- oder Winkelmessung an Sägetischen, für die Positionsabstimmung an Bohrzentren oder bei der Positionsmessung an Hängesägen in Industrie und Handwerk zum Einsatz. Erhältlich sind zwei unterschiedliche Positionsanzeigen, passive Magnetsensoren, inkremental kodierte Magnetbänder und Hohlwellensensoren mit magnetischer Abtastung.

Einfache Funktionsweise
Die Positionsanzeigen haben ein integriertes Batteriefach und werden über handelsübliche Batterien betrieben. Der Anschluss des Sensors erfolgt über eine Steckverbindung an der Rückseite der Anzeige. In Verbindung mit dem Magnetband erfasst die Messanzeige Signale und wandelt diese in eine direkte Längeninformation um. Die Anzeigegenauigkeit beträgt dabei 10 µm. Ein Vorteil des Messsystems ist der große Leseabstand zwischen Sensor und Band von bis zu 2 mm. Dies ermöglicht ein verschleißfreies und wartungsarmes Arbeiten und macht das System zudem unempfindlich gegen Staub, Späne und Feuchte.


Hohe Messgenauigkeit und Wirtschaftlichkeit
Das robuste Anzeigegerät bietet eine wirtschaftliche Lösung für viele individuelle Anwendungen im Maschinenbau und in der Holzindustrie. Hier wird es allen Standardanforderungen in Bezug auf die Messgenauigkeit gerecht. Für die Längen- oder Winkelmessung bei Wellen und Spindeln bietet norelem passend zu den Positionsanzeigen rotativ messende Hohlwellensensoren mit magnetischer Abtastung an.

Einfaches Handling
Bei der Entwicklung der Mess- und Positionsanzeigen hat norelem nicht nur Augenmerk auf eine hohe Messgenauigkeit gelegt, sondern auch auf eine einfache Inbetriebnahme und Bedienung. Parameter wie Auflösung, Offsetwerte und Abschaltzeit lassen sich über die Tastatur frei programmieren. Das System ist leicht zu integrieren und spart viel Zeit bei der Montage.

Über die norelem Normelemente KG

Jeder Erfolg beginnt mit einer Idee. Deshalb unterstützt norelem Sie mit einer einzigartigen Auswahl von Normteilen und Komponenten dabei, Ihre Ziele im Maschinen- und Anlagenbau zu verwirklichen. THE BIG GREEN BOOK bietet Konstrukteuren und Technikern dazu ein umfassendes und übersichtliches Vollsortiment an Qualitätsteilen.

Wir begleiten Ihr Projekt von Anfang an – mit kompetenter Beratung, einer vollständigen CAD-Datenbank und schneller Lieferung. Seit fast 60 Jahren entwickelt sich norelem dabei dynamisch weiter, von der stetigen Ergänzung unseres Sortiments bis hin zur kontinuierlichen Optimierung der Logistik.

Vom Firmensitz in Markgröningen aus und über unsere internationalen Standorte sind wir mit Schulungen und Workshops im Bereich Nachwuchsförderung aktiv.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

norelem Normelemente KG
Volmarstrasse 1
71706 Markgröningen
Telefon: +49 (7145) 206-0
Telefax: +49 (7145) 206-66
http://www.norelem.de

Ansprechpartner:
Sina Knuth
Marketing
Telefon: +49 (7145) 206-95
E-Mail: sina.knuth@norelem.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

Kardiovaskuläre Assistenzgeräte

Die Produkte der August Steinmeyer GmbH & Co. KG sind bekannt für höchste Präzision und beste Qualität: Für ein innovatives Herzunterstützungssystem wurde ein Miniatur-Kugelgewindetrieb mit genau diesen Merkmalen benötigt. Das im hauseigenen optiSLITE-Verfahren nochmals verbesserte Read more…

Maschinenbau

Komplett automatisiert und zentral gesteuert

In zwei Werkshallen der Voswinkel GmbH produzieren derzeit 33 Drehautomaten Komponenten für Hydraulik-Armaturen, Kupplungen und Rohrsysteme. Dabei fallen große Mengen von Spänen und Schneidöl an, die zentral abtransportiert werden bzw. gereinigt werden müssen. In einem Read more…

Maschinenbau

Organisatorische Veränderungen bei CP Pumpen

Simon Bolliger arbeitet seit 2015 als CFO bei CP Pumpen. Zusätzlich ist er Geschäftsführer der CP Pumpen GmbH sowie Directeur Général der CP Pompes SAS. Zudem führt er den Aussendienst der CP Pumpen GmbH sowie Read more…