• Launch einer neuen Produktfamilie – Innovative Mesh-Lösungen für Zuhause
  • Smart Home der Zukunft von D-Link – mehr Flexibilität, mehr Komfort!
  • Neue Kameras mit Weitblick – 180° Panoramablick für drinnen und draußen

Was bestimmt den Alltag zu Hause? Sicher und geborgen möchten wir uns fühlen. Bequem soll es sein. Aber auch unterhaltsam. Heimkommen, Spotify an, Social Media Kanäle checken. Auf Wunsch genau die Serie anschalten, auf die man gerade Lust hat. Egal ob auf dem Tablet oder Smart TV. Einfach überall im Haus und bitte ohne WLAN Empfangsprobleme. Die Basis dafür schaffen kleine Netzwerkhelfer im Haus. 

Wie einfach „Wireless Life“ heute aussehen kann, zeigt D-Link auf der diesjährigen IFA in Berlin. Unter einem neuen Sub-Brand stellt D-Link innovative Mesh-Lösungen vor. Dabei geht der internationale Hersteller neue Wege, um Nutzern zusätzliche Möglichkeiten zu bieten.


Als Vorreiter im Bereich 180 Grad Kameras erweitert D-Link zur IFA sein Portfolio und bietet damit noch mehr Optionen zur Überwachung von Innen- und Außenbereichen.

Der Smart Home Markt ist aktuell von einer hohen Dynamik geprägt: D-Link reagiert auf die Veränderungen mit einer Neuausrichtung seiner Smart Home Strategie und stellt erstmals Details vor. Zudem legt D-Link mit einer neuen Unified App den Fokus noch stärker auf die Benutzerfreundlichkeit und führt eine Vielzahl an Geräten sowie Funktionen aus vorherigen Apps zusammen.

Weitere Themen am D-Link Stand im Reseller Park (Halle 25, Stand Nr. 132) sind Neuheiten im Bereich IP Kameras, Wireless AC Wave 2, Telekom Home Entertainment kompatible Switches und vieles mehr.

Gesprächstermine auf der IFA 2017

Ab Freitag, den 01. September, stehen die D-Link Spezialisten für individuelle Gespräche mit Medien zur Verfügung. Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an Flutlicht, Martin Beck/Alexandra Ittner, telefonisch unter 0911-47 49 50 oder per Mail an dlink@flutlicht.biz.

Weitere Informationen zu Unternehmen und Produkten finden sich unter www.dlink.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

D-Link Deutschland GmbH
Schwalbacher Str. 74
65760 Eschborn
Telefon: +49 (6196) 7799-0
Telefax: +49 (6196) 7799-300
http://www.dlink.de

Ansprechpartner:
Martin Beck
Flutlicht GmbH Agentur für Kommunikation
Telefon: +49 (911) 47495-31
Fax: +49 (911) 47495-55
E-Mail: m.beck@flutlicht.biz
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Das rasante Wachstum von Board International setzt sich auch 2019 fort

Board International verzeichnete 2019 einen weltweiten Umsatz von CHF 80,8 Millionen (USD 83,2 Millionen) und damit eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 20 Prozent. Unterstützt durch den Launch der zukunftsweisenden neuen Version 11 seines Flaggschiff-Produktes Read more…

Allgemein

Jetzt neu: Das IEC 62443-Training der TÜViT

Die IEC 62443 gilt als die zentrale Norm für die Industrie 4.0 und hat sich im Umfeld der Prozess- und Automatisierungsindustrie längst als international anerkannter Standard zum Konformitätsnachweis für Security etabliert. Im Kern befasst sie Read more…

Allgemein

Zukunftssichere RFID-Lösungen schneller realisieren

Elatec, einer der führenden Hersteller innovativer Multifrequenz-RFID-Reader, stellt vom 25. bis 27. Februar 2020 auf der embedded world aus (Halle 3, Stand 239). Elatec präsentiert seine Universal-RFID-Reader sowie Identifikationslösungen auf Basis von BLE und NFC. Read more…