Innovationen machen Unternehmen zukunftsfähig, bringen Wachstum und sind entscheidend im internationalen Wettbewerb. Neue Patente und Gebrauchsmuster sind das Ergebnis intensiven Forschens und Entwickelns. Die HARTING Technologiegruppe zeichnet jährlich jene Mitarbeitenden aus, deren Kreativität neue Produkte und Lösungen zu verdanken sind. Zum mittlerweile sechsten Mal lud das Unternehmen deshalb zur spannenden „Night of Innovations (NoI)“ im Espelkamper Bürgerhaus.

Vorstandsvorsitzender Philip Harting und Dr. Frank Brode, Vorstand Qualität und Neue Technologien, ehrten in der Festveranstaltung die besten Erfinder des vergangenen Jahres. „Sie zeigen, dass wir mit ‚Neuem Denken’ auf einem sehr guten Weg sind“, so Philip Harting. Der Innovation Award HA-i-Tec für die Erfolgsstory eines neuen Produktes am Markt ging an Uwe Sundermeier, Heiko Herbrechtsmeier, Mario Paetzold, Gero Degner und Andre Beneke.

Wie die technologische Entwicklung und die künstliche Intelligenz unser Leben und die Arbeitswelt verändern, war Thema eines interessanten Vortrages bei der Night of Innovation. Dr. Ulrich Eberl, einer der renommiertesten deutschen Technik- und Wissenschaftsjournalisten und erfolgreicher Sachbuchautor („Smarte Maschinen“), machte deutlich, in welchen Bereichen Roboter Einzug halten („Die Zukunft wird smarter“), wie die Menschen damit umgehen und warum sie davon profitieren können.    


Über die HARTING Stiftung & Co. KG

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern "Power", "Signal" und "Data" mit 13 Produktionsstätten und Niederlassungen in 43 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 4.300 Mitarbeitende erwirtschafteten 2015/16 einen Umsatz von 586 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HARTING Stiftung & Co. KG
Marienwerderstr. 3
32339 Espelkamp
Telefon: +49 (5772) 47-0
Telefax: +49 (5772) 47-400
http://www.HARTING.com

Ansprechpartner:
Michael Klose
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5772) 47-1744
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: michael.klose@harting.com
Detlef Sieverdingbeck
Zentralbereichsleiter Publizistik und Kommunikation
Telefon: +49 (5772) 47-244
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: Detlef.Sieverdingbeck@HARTING.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Eine der ersten Social Recruiting Service Agenturen Deutschlands feiert Jubiläum – StaffConcept wird ein Jahr alt

Im Bereich Recruiting weht seit einem Jahr ein neuer Wind – eine der ersten Social Recruiting Service Agenturen unterstützt deutsche Unternehmen dabei, passende Kandidaten für freie Stellen zu finden. Durch eine optimale Kombination von Social Read more…

Firmenintern

Von der Idee bis zum fertigen Produkt: Ulrich Lampen ist neuer Manager Product Management bei SMC

Seit 1. September leitet Ulrich Lampen als Manager Product Management das Produktmanagement-Team bei SMC Deutschland. Das Team betreut das gesamte Produktportfolio und begleitet neue Lösungen von der Idee bis zur Abkündigung. „Die Aufgabe des Produktmanagements Read more…

Firmenintern

LEONHARD WEISS baut Einfluss in Nürnberg aus

Die Baubranche wächst – und so steigt auch bei LEONHARD WEISS seit vielen Jahren in Folge sowohl die Bauleistung als auch die Mitarbeiterzahl. In Nürnberg etablierte das Unternehmen zuletzt neue Bereiche und baute den Standort Read more…