Zahlreiche Faktoren können die Funktion einer PV-Anlage negativ beeinflussen und zu einer Minderung oder im schlimmsten Fall sogar zu einem kompletten Ausfall der Erträge führen. Eine professionelle Überwachung, wie mit dem Energie-Management-System Solar-Log™, ist daher Gold wert. Denn Solar-Log™ überwacht die PV-Anlage permanent und zuverlässig. Störungen werden sofort erkannt und gemeldet, bevor sie zu großen finanziellen Verlusten führen. Die Nachrüstung einer PV-Anlage mit Solar-Log™ gewährleistet nicht nur eine perfekte Anlagenüberwachung, sondern ermöglicht auch in den Bereichen Smart Energy und Einspeisemanagement vielfältige Funktionalitäten.

Dieses intelligente Energie-Management-System ist ab sofort noch intelligenter. Denn ab April beginnt der internationale Rollout für das brandneue Solar-Log WEB Enerest™ Portal.

Fit für die Zukunft – mit Solar-Log WEB Enerest™
Um noch besser auf die Anforderungen der einzelnen Kundengruppen eingehen zu können, ist Solar-Log WEB Enerest™ in drei Leistungs- und Preisstufen unterteilt. Die kostenlose Basis-Version, das Solar-Log WEB Enerest™ M, bietet ein zuverlässiges Analysetool. Es ist speziell auf die Kunden ausgerichtet, die ihre Anlagenüberwachung und das Management selbst übernehmen möchten. Neu ist, dass der Installateur die kostenlose M-Variante seinen Kunden über seine Website anbieten kann.

Die Basis-Version bietet eine übersichtliche Darstellung von PV-Erträgen sowie Verbrauchern, einen Leistungsabgleich einzelner Wechselrichter und MPP Tracker, sowie Störmeldungen und die Ertragsübersicht per E-Mail.


Einen Schritt weiter geht die Version Solar-Log WEB Enerest™ L. Diese ist auf die speziellen Anforderungen von Anlagen- und Portalbetreiber sowie auf den technisch versierten Anlagenbesitzer, der seine Anlage selbst überwachen möchte, ausgerichtet. Hiermit ist z. B. eine einfache Dashboard-Visualisierung der PV-Erträge und der Energiebilanzen möglich. Im Vergleich mit der M-Version wird zudem eine Visualisierung der X% – und der Powermanagement-Regelung sowie eine Ertragsübersicht für mehrere Anlagen auf einen Blick ermöglicht.

Mit der XL-Version können mehrere PV-Anlagen zentral überwacht werden. Damit kann der Installateur und Service-Anbieter seinen Kunden eine attraktive Service-Dienstleistung anbieten. Mit der Premium-Variante werden überwachte Anlagen verwaltet und Fehlermeldungen zentral vom Profi ausgewertet. Zudem kann die Plattform individuell gestaltet werden und bietet eine Fernkonfiguration des Solar-Logs durch den Portalbetreiber. Der Anlagenbesitzer hat dabei stets Zugriff auf seine Ertrags- und Anlagendaten. Automatische Reports, Vergleich mit Wetterdaten und die Zusammenfassung mehrerer Anlagen in einem Account sind nur ein paar der umfangreichen Funktionen des Solar-Log WEB Enerest™ XL.

Voll im Trend!
Mit der neuen Solar-Log™ Endkunden App, die perfekte Ergänzung zum Online Portal Solar-Log WEB Enerest™.Eines können wir Ihnen schon jetzt versprechen, optimale Handhabung und tolle Funktionen.
Neugierig? Demnächst erfahren Sie mehr….

Über die Solare Datensysteme GmbH

Die Solare Datensysteme GmbH (SDS) mit Sitz im schwäbischen Geislingen-Binsdorf ist eines der führenden Unternehmen in den Bereichen solares Monitoring, Smart Energy und Einspeisemanagement mit weltweitem Service für Betreiber und Installateure. Seit August 2015 ist SDS eine Tochtergesellschaft der BKW AG aus der Schweiz, ein international tätiges Energie- und Infrastrukturunternehmen mit Sitz in Bern, das über 5000 Mitarbeiter beschäftigt.

SDS entwickelt und vertreibt unter anderem seit 2007 die Produktreihe
Solar-Log™, die heute bereits weltweit in 100 Ländern verbaut ist und 261.163 Anlagen mit einer installierten Leistung von 11,64 GWp überwacht. Solar-Log™ ist mit 100 Wechselrichter Hersteller, über 1.700 Wechselrichter Modellen sowie mehr als 100 Komponenten Hersteller kompatibel. Die Lösungen von SDS leisten einen wichtigen Beitrag, um die erneuerbaren Energien erfolgreich in ein intelligentes Stromnetz zu integrieren und die Energiewende zu verwirklichen.

Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.solar-log.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Solare Datensysteme GmbH
Fuhrmannstr. 9
72351 Geislingen-Binsdorf
Telefon: +49 (7428) 9418-200
Telefax: +49 (7428) 9418-280
http://www.solar-log.com

Ansprechpartner:
Marco Weinmann
Marketing
Telefon: +49 (7428) 9418-221
E-Mail: m.weinmann@solar-log.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Vorsicht beim Drachensteigen

Der Herbstwind zupft nicht nur die Blätter von den Bäumen, sondern trägt auch bunte Drachen durch die Lüfte. Da wird schnell einmal vergessen, dass sich in der Nähe Freileitungen und Strommaste befinden. Damit das Drachensteigen Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Zinkrecyclinganlage von Global Atomic fährt Produktion wieder hoch

Die Erweiterung (Verdopplung!) der Produktionskapazität auf der Zinkrecyclinganlage von Global Atomic (WKN A2JAQL / TSX GLO) ist bereits seit einiger Zeit abgeschlossen. Seitdem arbeitet das Unternehmen daran, die Anlage auf die volle Kapazität zu bringen. Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Wasserstoff-BHKW einer Power-to-Gas-Kette wird zum BHKW des Monats Oktober gekürt

Im Rahmen der Energiewende spielen hocheffiziente KWK-Anlagen eine wichtige Rolle. Das BHKW-Infozentrum veröffentlicht jeden Monat das von der Fachzeitschrift „Energie&Management“ gekürte „BHKW des Monats“. Auf den Seiten des BHKW-Infozentrums können die beispielhaften BHKW-Projekte nach unterschiedlichen Read more…