Lichtleiter zur Statusanzeige

SCHURTER wertet einen Klassiker auf: Die neuen IEC-Geräte- Einbausteckdosen der Serie 6600-5 sind mit passgenauen integrierten Lichtleitern erhältlich, welche frei konfigurierbar via LED zur Statusanzeige angesteuert werden können. Eine intelligente, platz- und kostensparende Lösung für die Bedürfnisse der Data Center-, IT- und Telecom-Branche.

Der Hunger nach Daten ist ungebremst. Im selben Mass schiessen Data Center aus dem Boden. Von Bedeutung ist hierbei aber nicht allein die schiere Menge an Daten, die verarbeitet und gespeichert werden können, sondern ebenso deren Verfügbarkeit. Und genau diese erfordert zwingend eine intelligente, zuverlässige Stromversorgung. SCHURTER bietet hierbei Hand in Form von Gerätesteckdosen, welche ein Plus an Intelligenz in die Verteilerleisten bringen.


Frei konfigurierbar

Dank bis zu zwei Lichtleitern im Gehäuse der Gerätesteckdose, welche passgenau über LEDs auf der Leiterplatte angebracht sind, erhält der verantwortliche Techniker exakt jene Informationen, die er sich wünscht. Die Ansteuerung der LEDs ist vollkommen frei konfigurierbar. Jeder Zustand ist klar und eindeutig darstellbar. Beispiele: gesteckt, ungesteckt, normale Last, kritische Last u.a.m.

Optional ist die auf 10 A ausgelegte SCHURTER 6600-5 aber auch mit nur einem oder gänzlich ohne Lichtleiter erhältlich. Eine 16 A-Version mit bis zu 4 Lichtleitern folgt demnächst.

Auszugsicherung

Die hohe Packungsdichte an Servern in modernen Data Centern verlangt nach einer ebensolchen auf den Steckerleisten. Um dabei aber nicht ungewollt ein falsches Kabel auszuziehen, bieten die neuen Gerätedosen eine Auszugsicherung. Je nach Anordnung der Dosen in der Leiste – horizontal oder vertikal – bieten sich hier das SCHURTER V-Lock- oder Systeme mit seitlicher Verriegelung an. Beides ist standardmässig im 6600-5 vorhanden.

Überaus praktisch zeigt sich die schnelle Einbauart: Die Schnapp-Montage ist aktuell für Plattendicken von 1.7 oder 2.0 mm ausgelegt. Weitere Versionen für 1.5 und 1.0 mm folgen in Kürze.

Technische Daten:

– Nenndaten IEC 10 A / 250 VAC; 50 Hz

– Nenndaten UL/CSA 15 A / 250 VAC; 60 Hz

– Mit einem, zwei oder ohne integrierte Lichtleiter für Statusanzeigen

– Kompatibel für V-Lock Auszugssicherung oder andere Systeme mit seitlicher Verriegelung

– Zulässige Betriebstemperatur -25 °C bis 70 °C

– Für Schnappmontage und mit Leiterplattenanschlüssen

Internet:

Microsite Lichtleiter [1]

Datenblatt 6600-5 [2]

Über die SCHURTER AG

SCHURTER ist ein weltweit führender Innovator und Produzent von Elektro- und Elektronikkomponenten. Im Zentrum stehen die sichere Stromzuführung und die einfache Bedienung von Geräten. Die grosse Produktpalette umfasst Standardlösungen in den Bereichen Geräteschutz, Gerätestecker und -verbindungen, EMV-Produkte, Schalter, Eingabesysteme, Elektronikdienstleistungen und Systemlösungen. Das weltweite Netz der Vertretungen garantiert zuverlässige Lieferungen und einen professionellen Service. Wo Standardprodukte nicht genügen, erarbeitet SCHURTER kundenspezifische Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SCHURTER AG
Werkhofstrasse 8-12
CH6002 Luzern
Telefon: +41 (41) 36931-11
http://www.schurter.ch

Ansprechpartner:
Esther Vonarburg
Marketing Communication Manager
Telefon: +41 (41) 36934-20
Fax: +41 (41) 3693333
E-Mail: esther.vonarburg@schurter.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

BMZ Gruppe entwickelt Batterielösungen für finnisches High-Tech Start-Up im Bereich E-Bike Drive Systems

Die BMZ Gruppe, führender Hersteller von herstellerunabhängigen E-Bike Li-Ionen Akkus startet ab sofort eine Kooperation mit dem finnischen Start-Up REVONTE. Das Unternehmen wurde 2018 von Antero Jalkanen gegründet und ist Hersteller eines neuen E-Bike Antriebssystems Read more…

Elektrotechnik

Bewegungssensor mit voreingestellten Funktionalitäten

Mit einem kompakten, vielseitig einsetzbaren 3-Achsen-Beschleunigungssensor erweitert Würth Elektronik sein Sensorenprogramm. Der nur 2,0 × 2,0 × 0,7 mm große, im LGA-Package angebotene Sensor WSEN-ITDS nutzt ein MEMS-basiertes, kapazitives Messprinzip. Dank eines integrierten Temperatursensors gibt Read more…

Elektrotechnik

Schneider Electric: Neue Magelis-Bedienterminals der GTUX-Serie für den Außeneinsatz

Schneider Electric stellt neue Magelis-Bedienterminals der GTUX-Serie für den Außeneinsatz vor. Dank IP66-Zertifizierung sowie Staub- und Wasserschutz können die robusten Terminals auch bei widrigen Bedingungen zuverlässig betrieben werden. Zudem sind alle Displays durch eine robuste Read more…