.

– Sportlicher Reifen von Continental bietet hohe Sicherheit auf Nässe, kurze Bremswege und erzielt die Bestnote bei Aquaplaning

– Redaktion bescheinigt darüber hinaus auch ein "ausgewogenes, präzises Handling"


Im Sommerreifentest der Fachzeitschrift sport auto (Heft 4/17) hat der ContiSportContact 5 den dritten Platz belegt. Die Redaktion bescheinigte ihm "sehr sichere Seitenführung bei Nässe, hohe Aquaplaningsicherheit, kurze Bremswege auf trockener Strecke und ein ausgewogenes, präzises Handling". Im Test beurteilten die Experten von sport auto sieben Straßenreifen sowie drei Semi-Slicks der Größe 225/40 R 18 Y, Testwagen war ein Toyota GT 86. Bei den Ergebnissen der Fahrversuche notierte die Redaktion für den ContiSportContact 5: "Supersicher im Aquaplaning, top bei den Rundenzeiten auf dem Racetrack". Von den Semi-Slicks raten die Stuttgarter Fachleute im Straßeneinsatz deutlich ab: "Nur mit Mühe gelingt es (den Reifen), sich auf dem nassen Asphalt festzuhalten. Selbst einfache Übungen wie etwa das Nassbremsen erfordern deutlich mehr Weg", notierten sie.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Continental Reifen Deutschland GmbH
Büttner Straße 25
30165 Hannover
Telefon: +49 (511) 938-01
Telefax: +49 (511) 93881770
http://www.conti-online.com

Ansprechpartner:
Klaus Engelhart
Pressereferent
Telefon: +49 (511) 938-2285
Fax: +49 (511) 938-2455
E-Mail: klaus.engelhart@conti.de
Alexander Bahlmann
Leiter Öffentlichkeitsarbeit Division Pkw-Reifen
Telefon: +49 (511) 938-2615
Fax: +49 (511) 938-2455
E-Mail: alexander.bahlmann@conti.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Agritechnica: Maßgeschneiderte Gleitlager für die Industrie

Die Agritechnica, eine der führenden Messen für Landtechnik, findet vom 10. bis 16. November in Hannover statt. In Halle 15 Stand E43 stellt die MS Motorservice Deutschland GmbH zusammen mit ihrem Schwesterunternehmen KS Gleitlager GmbH Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

„Professor Ferdinand Porsche“-Preis 2019 für digitales Spiegelersatzsystem

Der „Professor Ferdinand Porsche“-Preis der Technischen Universität Wien wurde im 41. Jahr seines Bestehens an Dr. Werner Lang (MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Ergersheim) und Prof. Dr. Uwe Baake (Daimler AG, Stuttgart) verliehen. Sie Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Werkstatt-App von KYB Europe ab sofort mit neuen Funktionen

Der Fahrwerksspezialist KYB Europe hat eine neue Version seiner KYB Suspension Solutions App herausgegeben. Die kostenlose Werkstatt-App stellt nun auch technische Anleitungen für Arbeiten am Fahrwerk bereit – teileindividuell und detailliert. Werkstattmitarbeiter geben lediglich Fahrzeughersteller Read more…