Die Eleone-Lösung für Mess- und Prüfvorrichtungen – eine temporäre oder dauerhafte Automatisierung von vorhandenen und neuen Mess- und Prüfvorrichtungen Eleone-Lösungen automatisieren die Mess- und Prüfkontrolle, schaffen zuverlässigere Kontrollen und sind die Basis für eine Ausrichtung hin zur Industrie der Zukunft (Industrie 4.0).

Die schnelle und konsequente Erfassung und Auswertung von Messdaten in allen Produktionsbereichen ist die Basis um Qualitätsmängel zu erkennen und zu beseitigen. Durch den Einsatz der ELEONE-Lösungen werden Mess- und Prüfvorrichtungen dauerhaft oder temporär automatisiert, es werden digital Messwerte erfasst und gespeichert. Dadurch ist eine gezielte, schnelle Aufdeckung von Qualitätsmängeln gewährleistet und die Prozessoptimierung wird vereinfacht.

Eleone-Lösungen ermöglichen 100-prozentige Kontrollen auf allen Ebenen der Produktion.


Eleone Sensor – ein intelligenter, mechatronischer Sensor, der an dutzenden Messpunkten prüfen kann, ob ein Produkt den geometrischen Vorgaben entspricht. Jeder Sensor arbeitet dank eines eigenen Mikrocontrollers unabhängig und sammelt Daten aus der Produktionslinie.

Eleone Software – die einfach zu bedienende Software erlaubt die Erstellung von Prüfabläufen mit iO / niO-Bewertung, die Erfassung und Auswertung von Messwerten und eine übersichtliche grafische Darstellung.

Automatisieren Sie Ihre vorhandene Messvorrichtung mit dem elektromechanischem System ELEONE mit vielen Vorteilen:

– keine Pneumatik, leicht zu installieren und flexibel zu adaptieren, Anschluss über USB

– Taktile Messung – Robust und geeigent für Fertigungsumgebung

– Erfassung von Abmessungen und Positionen

– Kurzer Messzyklus – Werkstück auflegen, bei Bedarf fixieren, Messung starten – IO / NIO – Bewertung

– einfache Erfassung und Auswertung von Messdaten – für Stichproben oder 100% Kontrolle

– Für Produktion und R&D

– Anwendung in Positionslehren, Mess- und Prüfvorrichtungen

Eine breite Angebotspalette an ELEONE – Lösungen

Eleone Up-Lösung – individuell vom Nutzer erstellt, ausgelegt für Kleinserien Eleone Off Line und

Eleone In Line – Im Produktionsprozess integriert oder für Post Prozess Messvorrichtungen – Anwendungsindividuell ausgelegt

Eleone RR – für Ingenieure im Bereich Qualitätssicherung und Werkzeugbau, mobil einsetzbar um die Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit an Prüfvorrichtungen vor Ort beim Zulieferer zu testen.

… für eine smarte Produktion

Eleone – "Die weltweit patentierte mechatronische Technologie ermöglicht es auf einfache Weise, Prüfvorrichtungen zu automatisieren und zu verbinden. Dank Eleone können Unternehmen nun, ohne exorbitant steigende Kosten, 100 Prozent der produzierten Teile kontrollieren und eine vollständige Rückverfolgbarkeit sicherstellen. Zudem wird die Arbeit für den Maschinenbediener einfacher und abwechslungsreicher", so David Heulot, Managing Director von Adequaly, dem Start-up, das diese Idee umsetzte. Eleone hilft den Unternehmen dabei, ihre Messtechnik Industrie 4.0 fähig zu machen.

Adequaly hat seit kurzem einen Händler in Deutschland: Schröter & Lausen Handelsgesellschaft für Messtechnik mbH. Weitere Informationen hier im Video: https://www.youtube.com/watch?v=Xn841HBVhoM&feature=youtu.be

Messebesucher und Journalisten finden Adequaly vom 9. bis 12. Mai 2017 auf der Control in Stuttgart auf dem französischen Gemeinschaftsstand von Business France in Halle 6, Stand 6416.

Über Eleone und Adequaly

Eleone ist eine Lösung "Made In France". Frankreich war 1791 das Geburtsland des Ur-Meters, und 1848 entwickelte Jean Lauren Palmer dort die Messschraube, die heute noch weltweit in Produktionsbetrieben eingesetzt wird. Eleone-Lösungen werden bereits in verschiedenen internationalen Unternehmen eingesetzt wie zum Beispiel Eberspächer. Nun will Adequaly sie auch anderen Anwendern im produzierenden Gewerbe zugänglich machen. Dazu bietet die Control in Stuttgart im Mai 2017die perfekte Chance.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SCHRÖTER & LAUSEN Handelsgesellschaft für Messtechnik mbH
Schirick 12
41751 Viersen
Telefon: +49 (2162) 897692-0
Telefax: +49 (2162) 897692-8
http://www.schroeter-lausen.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Kennzahlen Marketing – welche KPI’s sind wichtig?

Für viele deutsche Unternehmen stellt die Wahl geeigneter Maßnahmen im Marketing eine  Herausforderung dar. Welche Kennzahlen Marketing besser planbar und kontrollierbar machen, erfährst Du hier. Insbesondere kleinere Betriebe sind sich häufig unsicher, ob ihre Investitionen tatsächlich einen Read more…

Allgemein

Künstliche Intelligenz: IDS-Datenarchitektur garantiert Souveränität und Schutz

Datensouveränität ist das Ziel der International Data Spaces Association (IDSA). Für diesen Zweck hat die Initiative aus 100 internationalen Unternehmen und Institutionen eine sichere Datenarchitektur mit zugehörigem Standard entwickelt, die sich jetzt auch in der Read more…

Allgemein

Umstieg auf Android MDE Geräte: Jetzt noch vor 2020 von Windows auf Android wechseln

Das Ende naht, zumindest für MDE Geräte mit mobilen Windows Betriebssystem, denn der offizielle Windows Support wird ab 2020 von Microsoft eingestellt. Sicherheitsupdates werden dementsprechend nicht mehr für Windows CE, Windows Mobile und Windows 10 Read more…