Mit der Zertifizierung als Top Employer erhält die Hamburger STILL GmbH zum sechsten Mal in Folge eine der international renommiertesten Auszeichnungen für eine herausragende Personalstrategie und Mitarbeiterorientierung. Ende Februar 2017 wurde das Zertifikat offiziell an das Unternehmen überreicht.

Vergeben wird die Zertifizierung vom Top Employers Institute anhand eines einheitlichen und umfangreichen Untersuchungsprozesses, dem sich Unternehmen aus der ganzen Welt stellen können. Basis ist ein klar definierter, standardisierter Anforderungskatalog. Alle von den Unternehmen eingereichten Antworten und Belege werden durch eine unabhängige zentrale Instanz im Rahmen eines Audits eingehend geprüft. Nur wer hier besteht, erhält einen Platz in der exklusiven Gemeinschaft der zertifizierten Top Employers.

Der Weg dorthin führt über 100 Fragen mit 600 Antwortmöglichkeiten, die durch unternehmensinterne Richtlinien, Strategien und Methoden sowie ihre jeweiligen Messgrößen zu belegen sind. Die Fragen akquirieren sich aus neun Themenbereichen: Talentstrategie, Personalplanung, Onboarding, Training & Entwicklung, Performance-Management, Führungskräfteentwicklung, Karriere- & Nachfolgeplanung, Compensation & Benefits sowie Unternehmenskultur. STILL konnte sich in allen Kategorien erfolgreich behaupten und punktete insbesondere mit fortschrittlichen Mitarbeiterangeboten, vorteilhaften Arbeitsbedingungen sowie attraktiven Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten.


„Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Kapital. Sie bestmöglich zu fördern, zu führen und zu entwickeln, genießt für uns oberste Priorität. Der unabhängige und komplexe Zertifizierungsprozess zum Top Employer bietet uns die ideale Gelegenheit zu prüfen, ob wir unserem hohen Selbstanspruch tatsächlich gerecht werden. Wir stellen uns ihm aus Überzeugung", so der Vorsitzende der STILL Geschäftsführung, Dr. Henry Puhl.

Gestützt wird die Zertifizierung durch das Arbeitgeberranking „Deutschlands beste Arbeitgeber 2017“. Auf Basis von über 100.000 Arbeitnehmer-Bewertungen ermittelt das Magazin FOCUS in Kooperation mit dem Business Netzwerk XING und dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu einmal im Jahr die 1.000 besten Arbeitgeber der Bundesrepublik. Entscheidend ist dabei sowohl eine Weiterempfehlung durch die eigenen Mitarbeiter als auch die Wahrnehmung durch andere Arbeitnehmer innerhalb der Branche. Während STILL im Gesamtranking mit Platz 89 zu den besten zehn Prozent zählt, erreicht das Unternehmen im Branchenranking (Schienenfahrzeug-, Schiffs-, Flugzeug- und sonstiger Fahrzeugbau) mit Platz sieben einen Platz in den Top 10 der besten Arbeitgeber Deutschlands.

Die hohe Arbeitgeberqualität der STILL GmbH wird somit sowohl durch ein unabhängiges Institut als auch durch eine Bewertung der Arbeitnehmer bestätigt.

Über die STILL GmbH

STILL bietet maßgefertigte innerbetriebliche Logistiklösungen und realisiert das intelligente Zusammenspiel von Gabelstaplern und Lagertechnik, Software, Dienstleistungen und Service. Was Firmengründer Hans Still 1920 mit viel Kreativität, Unternehmergeist und Qualität auf den Weg brachte, entwickelte sich schnell zu einer weltweit bekannten und starken Marke. Heute sind allein über 8.000 qualifizierte Mitarbeiter aus Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service daran beteiligt, die Anforderungen der Kunden überall auf der Welt zu erfüllen. Der Schlüssel für den Unternehmenserfolg sind hocheffiziente Produkte, die von branchenspezifischen Komplettangeboten für große und kleine Betriebe bis hin zu computergestützten Logistik-Programmen für effektives Lager- und Materialflussmanagement reichen. Besuchen Sie STILL auch im Internet unter www.still.de oder bei Facebook unter www.facebook.com/still.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

STILL GmbH
Berzeliusstraße 10
22113 Hamburg
Telefon: +49 (40) 73345-0
Telefax: +49 (40) 73345-111
http://www.still.de

Ansprechpartner:
Jacqueline Wiecker
Pressereferentin
Telefon: +49 (40) 7339-1994
Fax: +49 (40) 733910-75
E-Mail: jacqueline.Wiecker@still.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Intralogistik

Logistics & Distribution 2020 – Ideen für eine effiziente Intralogistik

Vier Monate vor dem Start der Logistics & Distribution freut sich der Veranstalter über den attraktiven „Mix“ an Ausstellern, die bereits einen Stand  gebucht haben. Besucher können sich jetzt online kostenlos registrieren und die Eintrittsgebühr Read more…

Intralogistik

Kleiner Kraftprotz: 4logistic präsentiert High-Power Staplerterminal MS510 MK3 für höchste Ansprüche

4logistic, Hersteller von Staplerterminals, Industriecomputern und mobilen Datenerfassungslösungen, gibt die Veröffentlichung des neuen MS510 MK3 High Power Staplerterminals bekannt. Der kompakte Panel PC wurde speziell für den harten Einsatz in der Logistik entwickelt. Leistungsstarke und Read more…

Intralogistik

Telematik ist eine Garantie für einen sicheren Transport

Im Transportkontext helfen Telematiksysteme, Informationen zu besitzen, mit denen das Logistikgeschäft effizienter wird. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden 90% der offenen Autos produziert. In der heutigen Welt ist es schwer vorstellbar, dass die Straßen Read more…