Die Logistik-Branche bleibt einer der größten Wirtschaftsbereiche und Jobmotoren in Deutschland. Gute Fachkräfte sind begehrt wie lange nicht.

Am besten wissen das die jungen Nachwuchskräfte, die ihr Wissen jetzt mit einem Masterabschluss der RWTH Aachen in Logistik und Supply Chain Management vertiefen können. Denn die Firmen suchen nach den Besten und bieten spannende Karrieremöglichkeiten.

Ob im Einkauf, Supply Chain Management oder in den Bereichen der modernen IT-Logistik; selten war der Arbeitsmarkt für Logistiker attraktiver.


Und wen wundert´s: Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) schätzt, dass täglich über zwei Millionen Züge, Schiffe oder LKW auf Deutschlands Strassen für Transporte und Lieferungen unterwegs sind – das will effizient geplant und umgesetzt werden, denn mit einem Umsatz von rund 180 Millionen Euro in 2016 geht es hier um ein wichtiges Zugpferd der deutschen Wirtschaft (Angaben nach bvl.de).

Wer auf dieses Pferd aufspringen will, kann ab April den Master Logistik und Supply Chain Management neben dem Job studieren.
Der berufsbegleitende Masterstudiengang Logistik und Supply Chain Management ist von Fachleuten aus der Wirtschaft und von Wissenschaftlern der RWTH Aachen und weiteren renommierten Universitäten entwickelt worden.

Top aktuell ist dieses Masterprogramm, da die Studieninhalte den neuesten Stand der Logistik aus Praxis und Forschung widerspiegeln. So wird die moderne Logistik mit brandneuen Lehrinhalten wie IT-Labors speziell für die Logistik, Optimierungstools, Advanced Planning Systems, Business Analytics und einer Vertiefung des Supply Chain Management ganzheitlich gelehrt.

Nächster Starttermin ist am 28.04.2017.

Weitere Informationen hier.

Über den Haus der Technik e.V.

Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiterbildung auf höchstem Niveau.
Mit 90 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte stellt es sich als eine der führenden deutschlandweiten Plattformen für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how-Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse-Workshops dar. Der Grundgedanke seiner Gründerväter ist dabei in seiner modernen Variante immer noch präsent: Unternehmen im Wettbewerb durch Dienstleistung rund um den wissensbasierten Arbeitsplatz zu unterstützen. Das HDT verbindet Wissenschaft und Forschung mit der Wirtschaft.
Als Kooperationspartner der RWTH Aachen sowie der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster pflegt das HDT engen Kontakt zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen und präsentiert sich somit als Forum für Austausch von Wissen und Erfahrung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Haus der Technik e.V.
Hollestrasse 1
45127 Essen
Telefon: +49 (201) 1803-1
Telefax: +49 (201) 1803-269
http://www.hdt.de

Ansprechpartner:
Außeninstitut der RWTH Aachen
Telefon: +49 (201) 1803-344
Fax: +49 (201) 1803-346
E-Mail: info@hdt-essen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Logistik

26.+27.09. Telematik-Talk: Ankunftsvorhersage – Neuer Standard im Transport + Überforderte Verlader – Zu viele Telematik-Lösungen?

Zwei Telematik-Tage (1. und 2. Messetag, 26. und 27. September) Am 26. und 27. September finden auf der NUFAM wieder die Telematik-Tage statt. Dieses Veranstaltungsprogramm wurde im Jahr 2015 ursprünglich als ein Programmtag zusammen mit der Mediengruppe Telematik-Markt.de eingeführt. Zwei Jahre Read more…

Logistik

Welche Umreifungsmaschine ist für mein Unternehmen sinnvoll?

Umreifungsmaschinen sind wirtschaftlich nützlich und erleichtern die Arbeit im Lager und Logistikbereich. Der hauptsätzliche Nutzen von Umreifungen ist die Transportsicherung. Große, schwere oder instabile Produkte können durch Umreifungsband stabilisiert und kommissioniert werden. Das spart Porto Read more…

Logistik

Berufliche Vorteile durch Weiterbildungen im Bereich Einkauf & Logistik – berufsbegleitend und praxisnah

Mit einem Master im Einkauf, der berufsbegleitend absolviert wird, generieren Studierende für ihr Unternehmen entscheidende Wettbewerbsvorteile – branchenübergreifend und mit einem neuen Rollenverständnis der Supply Chain Prozesse in der Logistik. Durch praxisnahe Weiterbildung höhere Qualifikation Read more…