Nicht nur smart, sondern auch umweltbewusst – so muss das Zuhause der Zukunft aussehen. Davon sind die Partner der neu gegründeten Energy IoT Allianz überzeugt. Gemeinsam wollen sie ihre Smarthome-Lösung auf das nächste Level bringen. Denn obwohl es heute schon intelligente Steuerungen für Licht, Jalousien und Heizung gibt, liegt im Bereich des intelligenten Energiemanagements noch großes Potential. In einem gemeinsamen Projekt wandelt die Energy IoT Allianz das Smarthome deshalb in einen echten Energie-Manager um.

Kollaborationen als Grundstein zum Erfolg
Energie 360° ist davon überzeugt, dass der Erfolg des Projekts in der Kollaboration mit anderen starken Energiepartnern liegt. «Wir wollen die europaweit führende Smarthome-Lösung mit Energiefokus aufbauen und sind offen, mit weiteren starken Partnern zusammenzuarbeiten», so Tobias Stahel, Leiter Smart Energy Services.

Führender IoT-Spezialist ROCKETHOME als Technologiepartner
Die künftige Zusammenarbeit dieser Partner schafft wichtige Synergien in den Bereichen Produkt- und Technologieentwicklung und ermöglicht zudem einen erfolgreichen Markteintritt. Yüksel Sirmasac, Gründer und CEO der ROCKETHOME GmbH mit Sitz in Köln, freut sich über die neue Energy IoT Allianz: «Die Innovationsdynamik nimmt immer mehr zu. Multinationale Zusammenarbeit ist die richtige Antwort auf die Herausforderungen, Smarthome in den Regionen langfristig zu etablieren.»

Produktlancierung für den Schweizer Markt im Sommer geplant

Die gemeinsam entwickelte Smarthome-Lösung wird durch die österreichischen Kollaborationspartner – Salzburg AG, ein Infrastrukturanbieter für Energie, Verkehr und Telekommunikation, sowie VERBUND, Österreichs führendes Stromunternehmen – bereits im benachbarten Österreich vertrieben. Für den Schweizer Markt plant Energie 360° die Produktlancierung unter dem Namen «Smartacus» per Sommer 2017. Smartacus ermöglicht die klassischen Smarthome-Anwendungen wie Licht, Jalousien, Heizungssteuerung und Überwachungssensoren, aber auch die Visualisierung des Energieverbrauchs in Echtzeit und optimiert den Eigenstromverbrauch von Prosumern. Als «Plug & Play»-Lösung lassen sich die meisten Komponenten bequem selbst installieren. Das System kann problemlos und kostengünstig in Mietwohnungen nachgerüstet werden.

Live-Auftritt an der E-World energy & water

VERBUND (Stand 3-302), als Vertreter der Energy IoT Allianz, und der Technologiepartner ROCKETHOME (Stand 7-538) präsentieren ihre Lösung an der Messe E-World energy & water, die vom 7. bis 9. Februar 2017 in Essen stattfindet. Smarthome-Interessierte können sich während dieser Tage gleich vor Ort überzeugen. Für Interessierte an einer Kooperation im Schweizer Markt wird Energie 360° am 7. Februar für erste Gespräche ebenfalls anwesend sein.


Über Energie 360°
Die rund 220 Mitarbeitenden von Energie 360° engagieren sich für den zukunftsorientierten Umgang mit Energie. Dank umweltfreundlicher Energieträger, massgeschneiderter Energiedienstleistungen und smarter Innovationen realisieren wir gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden konkrete Schritte auf dem Weg in eine sinnvolle Energiezukunft.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ROCKETHOME GmbH
Kartäuserwall 28e
50678 Köln
Telefon: +49 (221) 888955-0
Telefax: +49 (221) 888955-99
http://www.rockethome.de

Ansprechpartner:
Tobias Stahel
Leiter Smart Energy Services Energie 360°
Telefon: +41 (43) 31724-73
E-Mail: Tobias.Stahel@energie360.ch
Carina Diviccaro
Pressearbeit
Telefon: +49 (221) 888955-20
Fax: +49 (221) 888955-99
E-Mail: c.diviccaro@rockethome.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Kibaran Resources: Pionier für umweltfreundliches Batteriegraphit

Kibaran Resources (Frankfurt WKN: A1C8BX, ASX: KNL) möchte ein Pionier für die umweltfreundliche Produktion von Batteriegraphit werden. Im Gegensatz zum herkömmlichen Verfahren zur Reinigung von Graphit verwendet der von der Kibaran-Tochtergesellschaft EcoGraf entwickelte Prozess keine Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Umfrage: lekker Energie unter den Top 5 der kundenstärksten Anbieter von Ökostrom

Mit rund 275.000 Kunden ist die lekker Energie GmbH der fünftstärkste Anbieter von Ökostrom in Deutschland nach Kundenzahl. Das ist das Ergebnis der 14. Ökostromerhebung der Fachzeitung Energie & Management (E&M), die nach Angaben der Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Neues Energie- und Stromsteuergesetz seit Juli 2019

In Bezug auf die Wirtschaftlichkeit von KWK-Anlagen sind die energie- und stromsteuerlichen Regelungen von besonderer Bedeutung. Die Komplexität der Energie- und Stromsteuerregelungen nimmt stetig zu. Hinzu kommt, dass Gesetze häufig novelliert und verändert werden. Am Read more…