Produktionstechnik

Wenn die Verpackung zur Nachhaltigkeit des Produkts beiträgt

Feinen Geschmack und erstklassige Produktqualität zu liefern ist die Mission eines jeden professionellen Küchenchefs. Für kulinarische Kreationen, die den Gästen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen, braucht es handwerkliches Können und ein gutes Gespür, aber auch erstklassige Zutaten. Hier kommen die hochwertigen Gewürze von ‚Aromica Tradizio‘ ins Spiel: Die Auswahl Read more…

Bautechnik

Stadt Bühl handelt umweltbewusst

Im baden-württembergischen Bühl kommt auf dem ersten Kunstrasenplatz der Stadt das preisgekrönte neue Filterrinnensystem Sportfix Clean von Hauraton zum Einsatz. Damit zeigt die Stadt in ihrer urbanen Planung ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt. Denn Abriebe und andere Mikropartikel von Kunstrasenplätzen können, wenn sie nicht zuverlässig gesammelt werden, Read more…

Von Firma Hauraton, vor
Bautechnik

Holzbau-Fassaden ganz natürlich dämmen

Von Sockelplatten über Laibungsprofile bis zur Unterfensterbank lässt INTHERMO zahlreiche Detailprodukte aus Kork anfertigen. Die Bauteile aus dem Naturmaterial werden so exakt ins INTHERMO Holzfaser-WDVS integriert, dass Feuchte, Schlagregen, Schnee und Eis sowie sonstige klimatische Veränderungen keine Auswirkungen auf den Baukörper haben. INTHERMO Holzfaser-WDVS mit systemintegrierten Kork-Details sorgen zudem rund Read more…

Von Firma INTHERMO, vor
Bautechnik

Willkommen im Prefab-Zeitalter! Nichts bleibt, wie es war und ist…

Gestern noch ging es im Holzbau darum, möglichst viele Komponenten wirtschaftlich in großen Stückzahlen herzustellen; schon heute widmen sich Haushersteller und Bauzulieferer der Fertigung von Unikaten in Großserienpräzision. Vorfertigung, Digitalisierung und Automation stehen im Zentrum des Geschehens. Die Produktion immer komplexerer und kompletterer Gebäudeteile verlagert sich dabei zunehmend in die Read more…

Von Firma INTHERMO, vor
Bautechnik

Authentische Optik und Haptik

So authentisch wie der »OLI-AQUA AUTHENTIC« zeigte sich noch kein Parkettsiegel. Die Oberfläche begeistert mit einer nicht-anfeuernden Optik und super-matten Haptik. Der Boden ist »unsichtbar« geschützt und lässt kaum einen Unterschied zum Rohholz erkennen. Und wer ihn berührt, begreift schnell: Die Rohholzeffekt-Oberfläche unterstreicht die hohe Wertigkeit des Parketts.   „Mit dem Read more…

Von Firma OLI Lacke, vor
Bautechnik

Verbände: Aus dem VHD wurde der vdnr

Der 2003 gegründete Verband Holzfaser Dämmstoffe e.V. (VHD) hat sich Ende November 2018 zum Verband Dämmstoffe aus natürlichen Rohstoffen (vdnr) erweitert. Sitz der Interessenvertretung bleibt Wuppertal. Der ökologisch orientierte Bauzulieferer INTHERMO ist durch seinen Geschäftsführer, Dipl.-Holzbauing. Stefan Berbner, im Vorstand des vdnr vertreten. Der südhessische Anbieter natürlicher Holzfaser-Wärmedämmverbundsysteme gestaltet – Read more…

Von Firma INTHERMO, vor
Bautechnik

Die Natur liefert ideale Baumaterialien

„Wohngebäude umfassend zu dämmen, liegt in unser aller Interesse!“, sagt Dipl.-Ing. Stefan Berbner, Geschäftsführer des mittelständischen Bauzulieferers INTHERMO aus Ober-Ramstadt in Südhessen. Fakt ist: In Deutschland gibt es rund 39 Millionen Privathaushalte; zum Beheizen einer Wohnfläche von etwa 3,4 Mio. qm verbrauchen sie mindestens ein Drittel der hierzulande verfügbaren Energie. Read more…

Von Firma INTHERMO, vor
Bautechnik

Unternehmernetzwerk 81fünf wählte Umbau-Projekt von BAUART THIELE zum Objekt des Jahres 2017

Jedes Jahr küren die Mitglieder des Lüneburger Unternehmer-Netzwerks 81fünf ein herausragendes Holzbau-Projekt zum Objekt des Jahres. Für 2017 fiel die Wahl auf die architektonisch anspruchsvolle Umplanung und Aufstockung eines Einfamilienhauses, dessen vormaliges Satteldach von BAUART THIELE aus Bad Lippspringe in ein kubisches Wohngeschoss mit Flachdach umgewandelt wurde. Die Bekleidung des Read more…

Von Firma INTHERMO, vor
Bautechnik

Europäische Dämmstofftrends: Ökodämmstoffe im Kommen?

Auf dem Dämmstoffmarkt sind die sogenannten „natürlichen“ Dämmstoffe wie Holzwolle, Hanf, Kork, Granulate und Co. nach wie vor Nischenprodukte. Allerdings sind sie europaweit im Kommen, zumindest aus Sicht der Architekten: Laut einer Untersuchung unter 1.600 europäischen Planern dürfte die Verwendung von natürlichen Dämmstoffen in sieben von acht Ländern zunehmen. Günstig Read more…

Von Firma BauInfoConsult, vor