Energie- / Umwelttechnik

Bewerbungsphase verlängert: Energiehelden können sich noch bis zum 14. Juni für den Deutschen Solarpreis 2020 bewerben

Energiehelden in ganz Deutschland arbeiten jeden Tag für eine Welt mit 100% Erneuerbaren Energien. Der Deutsche Solarpreis richtet sich genau an all diese Akteure, die die dezentrale Energiewende in Deutschland mit Tatkraft, Ausdauer und Innovationsgeist voranbringen. Wer sich bewirbt, hat Chancen sich einzureihen in die Riege ausgezeichneter Solarpreisgewinner wie die Read more…

Von , vor
Energie- / Umwelttechnik

Energiesysteme neu denken – Optimierung sektorengekoppelter lokaler Energiesysteme

Für die Optimierung von industriellen Energiesystemen reicht die Betrachtung eines einzelnen Bereichs, zum Beispiel der Wärmeerzeugung, nicht aus. Die verschiedenen Energiesektoren sind über Erzeugungs­anlagen und Verbraucher eng gekoppelt, was zu einer hohen Komplexität bei der Analyse, Optimierung und beim Betrieb der Energiesysteme führt. Verbesserungen in einem Teilsystem führen in Bezug Read more…

Von , vor
Energie- / Umwelttechnik

Bürgersolarprojekt Vohenstrauß – Jetzt Anteile zeichnen!

Der größte Solarpark der Region in Bürgerhand wird demnächst von der EnergieGenossenschaft Inn-Salzach eG errichtet. Bürgerinnen und Bürger vor Ort können sich daran beteiligen. Die EnergieGenossenschaft Inn-Salzach eG (EGIS eG) baut 2020 in Altenstadt bei Vohenstrauß auf einer Fläche von über 10 Hektar eine der größten Photovoltaik-Anlagen der Region. Insgesamt Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Ein Landwirt startet durch

In einem kleinen, idyllischen Tal in der Oberpfalz lebt Landwirt Martin Mitlmeier mit seiner Familie. Was ihn und seinen Betrieb so besonders macht? Ein rießiger Pufferspeicher, der am Rande des Tals steht und für warme Häuser im Dorf sorgt. Doch von Anfang an. Bereits 2011 baute Martin Mitlmeier mit seinem Read more…

Von Firma ENERPIPE, vor
Energie- / Umwelttechnik

EUREF-Campus wird zum zweiten dena-Standort in Berlin

Die Deutsche Energie-Agentur zieht mit einem Teil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Herbst 2020 auf den EUREF-Campus. Die Verträge sind unterzeichnet, die Detailplanungen sind in vollem Gange. Kristina Haverkamp, Geschäftsführerin der dena, erklärt: „Durch das kontinuierlich starke Wachstum der vergangenen Jahre haben wir viele neue Kolleginnen und Kollegen in der Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Sonne spendet klimafreundliche Energie

Das Kirchliche EnergieWerk (KEW) hat seine erste Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Sie befindet sich auf den Dächern eines zum Kirchengut Sabel bei Burg Stargard gehörenden Bauernhofes. Auf einer Dachfläche von etwa 5.000 Quadratmetern erzeugen 2.996 Module eine Leistung von 748 Kilowatt-Peak. „Die jährlich produzierte Strommenge von rund 665.000 Kilowattstunden reicht Read more…

Von Firma WEMAG, vor
Finanzen / Bilanzen

E.ON zeigt Stärke und Zuverlässigkeit in der Krise

Erste virtuelle Hauptversammlung des Unternehmens Strategische und operative Ziele des Geschäftsjahres 2019 erreicht Dividende von 46 Cent/Aktie vorgeschlagen Guter Start in das Geschäftsjahr 2020 Corona-Folgen nach dem ersten Quartal noch nicht vollumfänglich zu beurteilen E.ON-CEO Teyssen fordert Vorfahrt für grünen Strom und Entlastung für Kunden Das Essener Energieunternehmen E.ON blickt Read more…

Von Firma E.ON SE, vor
Energie- / Umwelttechnik

Power Purchase Agreements (PPAs) zur Eigenstromversorgung – IntensiWebinar am 1./2.07.2020

In der Energiewende sind „Power Purchase Agreements“ (PPAs) eine der vielen neuen Trends, die auch in Deutschland auf den Markt drängen. In den USA und in Großbritannien sind PPA bereits seit längerem im Einsatz, um u.a. Erneuerbare-Energien-Anlagen zu refinanzieren. Durch die auslaufende EEG-Vergütung vieler EE-Anlagen ab 2021 werden auch in Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Absatz- und Preiseinbrüche in der Biomethanbranche

Die Biomethanbranche steht zunehmend unter Druck. Das jährlich veröffentlichte dena Branchenbarometer Biomethan spiegelt zunehmende Sorgen der Unternehmen und Akteure auf dem Biomethanmarkt wider. Die Gründe liegen vor allem im anhaltenden Preisverfall, verstärkt durch lange Trockenperioden sowie in fehlenden Wachstumsperspektiven. Für das Branchenbarometer 2020 hat die dena gut 80 Unternehmen der Read more…