Forschung und Entwicklung

Biofrontera berichtet weitere positive Resultate der Phase III-Studie für Ameluz(R) in der Behandlung von aktinischen Keratosen auf den Extremitäten sowie Rumpf

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, berichtet positive Ergebnisse für die sekundären Endpunkte der klinischen Phase III – Studie zur Sicherheit und Wirksamkeit der konventionellen photodynamischen Therapie (PDT) mit Ameluz(R) in Kombination mit der BF-RhodoLED(R)-Lampe zur Behandlung von aktinischen Keratosen (AK) auf den Extremitäten oder dem Rumpf/Nacken. Read more…

Von Firma Biofrontera, vor
Finanzen / Bilanzen

Biofrontera gibt vorläufige ungeprüfte Umsatzerlöse für das 1. Quartal 2019 bekannt

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, gab heute den vorläufigen ungeprüften Umsatz für das 1. Quartal des Geschäftsjahres 2019 bekannt. Der vorläufige, ungeprüfte Umsatz der Biofrontera-Gruppe für den Zeitraum Januar bis März 2019 betrug ca. 6,8 Millionen Euro. Das entspricht einem Umsatzwachstum von ca. 46% gegenüber dem Read more…

Von Firma Biofrontera, vor
Finanzen / Bilanzen

Biofrontera veröffentlicht Information zum angekündigten freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebot der Maruho Deutschland GmbH

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113) ("Biofrontera" oder das "Unternehmen"), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, informiert über das angekündigte freiwillige öffentliche Erwerbsangebot der Maruho Deutschland GmbH. Die Maruho Deutschland GmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Maruho Co., Ltd. (zusammen "Maruho"), hat am 1. April 2019 eine Mitteilung gem. § 10 WpÜG veröffentlicht. Demnach Read more…

Von Firma Biofrontera, vor
Firmenintern

Veränderungen in der Zusammensetzung des Aufsichtsrats

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113) ("Biofrontera" oder das "Unternehmen"), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, gibt bekannt, dass das Amtsgericht Köln Herrn Hansjörg Plaggemars als Aufsichtsratsmitglied der Biofrontera AG gem. § 103 Abs. 3 AktG aus wichtigem Grund abberufen hat. Der Beschluss wurde am 22.03.2019 erlassen und ist der Gesellschaft am 26.03.2019 Read more…

Von Firma Biofrontera, vor
Finanzen / Bilanzen

Biofrontera, Inc., USA, erwirbt Cutanea Life Sciences, Inc., USA

Die Biofrontera Inc., USA, ("Biofrontera"), eine 100%ige Tochtergesellschaft der Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), hat heute über ihre Tochtergesellschaft Biofrontera Newderm LLC als Erwerber eine Vereinbarung über den Erwerb aller Anteile an der Cutanea Life Sciences, Inc., USA ("Cutanea"), mit der Maruho Co., Ltd., Japan ("Maruho"), als Veräußerer geschlossen. Maruho ist Read more…

Von Firma Biofrontera, vor
Forschung und Entwicklung

Biofrontera berichtet positive Resultate der Phase III-Studie mit Ameluz(R) zur PDT-Behandlung von aktinischen Keratosen auf den Extremitäten sowie dem Rumpf/Nacken

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, hat heute positive vorläufige Ergebnisse für den primären Endpunkt der klinischen Phase III-Studie zur Sicherheit und Wirksamkeit der konventionellen photodynamischen Therapie (PDT) mit Ameluz(R) und der BF-RhodoLED(R)-Lampe zur Behandlung von aktinischen Keratosen (AK) auf den Extremitäten oder dem Rumpf/Nacken erhalten. Die Read more…

Von Firma Biofrontera, vor
Firmenintern

Biofrontera erhält renommierten Silber Stevie(R) Award für ihren hervorragenden Kundenservice

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, gab heute bekannt, dass ihre hundertprozentige US-Tochter Biofrontera Inc. einen Silber Stevie Award in der Kategorie bester Kundenservice des Jahres im Bereich Gesundheitswesen, Pharmazie und verwandte Branchen erhalten hat. Die Auszeichnung wurde im Rahmen einer kürzlich in Las Vegas, USA, abgehaltenen Read more…

Von Firma Biofrontera, vor
Finanzen / Bilanzen

Biofrontera setzt neue Arzneimittel-Fälschungsschutzrichtlinie um

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, hat alle notwendigen Maßnahmen zur Umsetzung der neuen delegierten Verordnung (EU) 2016/161 zur Bekämpfung von Arzneimittelfälschungen umgesetzt. Seit dem Inkrafttreten der Verordnung am 9. Februar 2019 dürfen nur solche verschreibungspflichtigen Arzneimittel in den Verkehr gebracht werden, die die Sicherheitsmerkmale der delegierten Read more…

Von Firma Biofrontera, vor
Finanzen / Bilanzen

Biofrontera gibt vorläufige Umsatzzahlen sowie eine aktualisierte Prognose für das Konzernergebnis für das Gesamtjahr 2018 bekannt

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, hat heute den vorläufigen, ungeprüften Umsatz für das Gesamtjahr 2018 veröffentlicht und die Konzernergebnisprognose aktualisiert. Der vorläufige, ungeprüfte Umsatz der Biofrontera-Gruppe für den Zeitraum 1. Januar bis 31. Dezember 2018 betrug zwischen 21,0 und 21,2 Mio. Euro. Das entspricht einem Umsatzwachstum Read more…

Von Firma Biofrontera, vor
Forschung und Entwicklung

Biofrontera erhält Genehmigung der FDA für das Upscaling der Chargengröße bei der Herstellung von Ameluz(R)

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, veröffentlicht heute, dass die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) und zuvor auch schon die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) die Anhebung der Chargengröße bei der Herstellung von Ameluz(R) von bisher 7 kg auf 35 kg genehmigt haben. "Die Genehmigung der fünffachen Chargengröße Read more…

Von Firma Biofrontera, vor