Die bytics Group AG hat sich am 24.06.2021 mit der MAIT Gruppe über den Verkauf der Tochtergesellschaften abas Consulting GmbH mit Sitz in Ebersbach an der Fils und bytics AG for Manufacturers mit Sitz in Volketswil geeinigt. Die abas Consulting GmbH wird damit zukünftig ein Tochterunternehmen der MAIT Germany GmbH mit Sitz in Rottweil sein. Die bytics AG for Manufacturers wird in die MAIT Swiss GmbH mit Sitz in St. Gallen integriert.

Mit dem Wunsch das abas-Geschäft nachhaltig zu stärken, hat die bytics Group als Mehrheitsgesellschafter mehrere Alternativen intensiv abgewogen und ist zum Schluss gekommen, die abas Consulting GmbH und die bytics AG for Manufacturers durch einen 100% Anteilsverkauf in die MAIT Gruppe zu integrieren.

«Zu einem nächsten wesentlichen Schritt zur Vermarktung von abas ERP aus bytics Group-Sicht, war der Entscheid zur Veräusserung in die MAIT Gruppe die optimale Lösung. Für unsere Kunden und Belegschaft bietet diese Integration gestärkte Vorteile hinsichtlich persönlicher Weiterentwicklung, Expertenbreite und -tiefe zur Umsetzung der Digitalisierungsstrategie unserer abas-Kunden», erklärt Pascal Eltschinger, VR-Präsident und CEO der bytics Group AG.

Der Verwaltungsrat der bytics Group ist davon überzeugt, dass die Fortführung der erfolgreichen Geschäftstätigkeit der ehemaligen bytics Group-Tochtergesellschaften mit der MAIT Gruppe für die zukünftige Entwicklung der Unternehmen, mit den aktuellen Rahmenbedingungen ein optimales Umfeld bietet.

Die MAIT Gruppe ist ein etabliertes und zukunftsfähiges IT-Unternehmen, das mit 19 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein umfassendes Netzwerk in diesem Bereich verfügt. Die bytics Group und die MAIT Gruppe sind gleichermaßen offen für eine weitere Zusammenarbeit.

Die Veräusserungen erfolgen im Zuge der weiteren Fokussierung und Integration innerhalb der bytics Group. Mit den innovativen Lösungen von ERP-, PLM-, Automation-, KI- und Business Software-Anbietern wie IFS, Siemens Digital Industries Software, Swiss Smart Factory und fruitcore robotics konzentriert sich die bytics Group AG auf ihre Kernthemen.

Über die bytics Group AG

Die bytics Group bietet mit ihren Tochterunternehmen innovative Lösungen für die Firmenentwicklung in Richtung Industrie 4.0 und IoT. Hierzu zählen die auf Enterprise-Resource-Planning (ERP) spezialisierte bytics AG for Business Software, die Cytrus AG mit dem Kernbereich Product-Lifecycle-Management (PLM) und die Cadese GmbH, Spezialist für kollaborative Automation (Product-Process-Technology-Innovation; kurz: PPTI).

Sie versteht sich als Lösungspartner mit strategischer Ausrichtung auf die kognitive Digitalisierung von Unternehmen und auf innovative Produktentstehung. Mit kognitiven Technologien, wie Maschinelles Lernen (ML), Künstliche Intelligenz (KI) und Internet of Things (IoT) unterstützen die Digitalisierungsexpertinnen und -experten in der Schweiz und in Deutschland moderne, intelligente und innovative Unternehmen.

Stichworte wie «mass customization», «collaborative robotics & automation», «digital twin», «open innovation», «artificial intelligence», «cognitive digitalization» und «digital commissioning» werden mit konkreten Lösungen adressiert und in Kundenprojekten umgesetzt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

bytics Group AG
Rte de Chantemerle 58d
CH1763 Granges-Paccot
Telefon: +41 (26) 46074-40
Telefax: +41 (26) 46074-41
http://byticsgroup.com/

Ansprechpartner:
Ugur Alpay
E-Mail: ugur.alpay@byticsgroup.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel