Mit der Gründung des neuen Distributors "Fokus MSP" erfinden die beiden Gründer Stefan Steuer und Matthias Mahnel das Distributionsgeschäft natürlich nicht komplett neu, sondern verfolgen das Ziel mit einem modernisierten Konzept auf die Bedürfnisse des Marktes zu reagieren. Dazu verschmelzen sie alte, funktionierende Mechanismen mit modernen Ansätzen und Lösungen. Das Ziel ist es, außerhalb des klassischen Lösungsvertriebs, einen starken Fokus auf funktionierende Prozesse in Systemhäusern zu legen. Um diesem Ziel Tag für Tag gerecht zu werden, wird die marktnahe Portfolioerweiterung von Beratungsleistungen und "Integration as a Service" flankiert, bereits zum Start auch für Lösungen außerhalb des Portfolios, die bei einer großen Anzahl von MSPs im Einsatz sind.

Mit dem Slogan "Für Systemhaushelden" will "Fokus MSP" Systemhäuser zum Helden ihrer Kunden machen. Dahinter verbirgt sich, neben dem hochgradig integrativen Ansatz, ein hoher eigener Qualitätsanspruch, der auf den Erfahrungen der vergangenen Jahre fußt. Dieser Anspruch umfasst nicht nur eine persönliche, schnelle und lösungsorientierte Kommunikation, sondern auch das Ziel langfristiger breit aufgestellter Kundenbeziehungen.


Dabei möchte "Fokus MSP" mit der Aufnahme moderner und progressiver Lösungen den Systemhäusern auch aktiv dabei helfen neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Auf die beiden Gründer verteilen sich dabei 15 Jahre Distributions- und 5 Jahre Systemhauserfahrung, die das komplette Spektrum von Vertrieb im Systemhaus über Lösungsevaluation bis hin zur Optimierung von Support- und kaufmännischen Prozessen.

Diese Expertise hilft dabei den Blick für das Wesentliche dazu zu nutzen, um Potentiale bei Systemhäusern und MSPs aufzudecken.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Fokus MSP GmbH i.G
Schweriner Str. 2
29225 Celle
Telefon: +49 (5141) 966228-0
http://www.fokus-msp.de

Ansprechpartner:
Stefan Steuer
E-Mail: s.steuer@fokus-msp.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel