Die Elmos Semiconductor SE (FSE: ELG) hat die im November 2019 angekündigten Veränderungen im Vorstand wie geplant umgesetzt. Mit Wirkung zum 1. Januar 2021 hat Dr. Arne Schneider (44) den Vorstandsvorsitz der Gesellschaft übernommen. Auch das Finanzressort bleibt weiterhin in seiner Verantwortlichkeit. Dr. Arne Schneider folgt auf Dr. Anton Mindl (63), der das Unternehmen 15 Jahre erfolgreich als Vorstandsvorsitzender geführt und strategisch neu ausgerichtet hat. Dr. Mindl bleibt dem Unternehmen als Berater weiterhin eng verbunden.

Dr. Schneider ist bereits seit 2011 für Elmos tätig, zunächst als Bereichsleiter Unternehmensentwicklung, seit 2014 als Finanzvorstand. Zwischen 2002 und 2011 war er bei McKinsey & Company im Automobil und High-Tech Sektor aktiv. Sein Studium der Wirtschaftswissenschaften absolvierte er an der Universität St. Gallen und der London School of Economics.


"Der Vorstand der Elmos Semiconductor SE wird die erfolgreiche Innovations- und Wachstumsstrategie weiter konsequent verfolgen", erklärt Dr. Arne Schneider. "Es ist unser Ziel, die Marktführung, die wir uns in wichtigen Applikationsfeldern zukünftiger Mobilität – sichtbar für alle Marktteilnehmer – bereits erarbeitet haben, auch auf weitere Produktsegmente auszudehnen. Wir werden auch unsere Kostenstrukturen weiter optimieren und damit nachhaltig profitabel wachsen", so der neue Vorstandsvorsitzende weiter.

"Wir danken Herrn Dr. Mindl für sein beispielhaftes Engagement und die großen Erfolge bei der Weiterentwicklung der Gesellschaft. Elmos hat nicht nur von seiner nahbaren Persönlichkeit und seinem Führungsverhalten nach innen, sondern auch von seiner Vernetzung in der Industrie und seiner strategischen Weitsicht stark profitiert. Seine Beiträge und Initiativen haben die erfolgreiche Entwicklung von Elmos in den letzten 15 Jahren erst möglich gemacht", erklärt Dr. Klaus Weyer, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Elmos Semiconductor SE. "Mit der planmäßigen Übergabe des Vorstandsvorsitzes an Dr. Schneider konnten wir einen reibungslosen Übergang in der Unternehmensführung sicherstellen. Wir sind überzeugt, dass Herr Dr. Schneider seine hervorragende Arbeit bei Elmos auch zukünftig fortsetzen und das Unternehmen als Vorstandsvorsitzender erfolgreich führen wird."

Über Elmos Semiconductor SE

Elmos entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiter vornehmlich für den Einsatz im Auto. Unsere Bausteine kommunizieren, messen, regeln sowie steuern Sicherheits-, Komfort-, Antriebs- und Netzwerkfunktionen. Seit über 30 Jahren ermöglichen Elmos-Innovationen neue Funktionen und machen die Mobilität weltweit sicherer, komfortabler und energieeffizienter. Mit unseren Lösungen sind wir in Applikationen mit großem Zukunftspotenzial, wie Ultraschall Distanzmessung, Ambiente Licht und intuitiver Bedienung, schon heute die weltweite #1.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Elmos Semiconductor SE
Heinrich-Hertz-Str. 1
44227 Dortmund
Telefon: +49 (231) 7549-0
Telefax: +49 (231) 7549-149
http://www.elmos.com

Ansprechpartner:
Ralf Hoppe
Leiter Investor Relations & Public Relations
Telefon: +49 (231) 7549‐7000
E-Mail: invest@elmos.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel